Coach Guido Freitag im Interview mit Henning Klefisch von FUBANEWS

Was wird die neue Saison bringen  ?

[vsw id=“6E154_j5cO8″ source=“youtube“ width=“425″ height=“344″ autoplay=“no“]

 

 

 

Zur Homepage von FUBANEWS

 

 

 

Zumba Masterclass Ausbilderin Jennifer Hildebrand erleben !

Zumba Masterclass Ausbilderin Jennifer Hildebrand erleben !

10’er Zumba Kurs beim RSV

10’er Zumba Kurs beim RSV

Am Mittwoch den 30.04. um 17:30-18:30 startet in der Holstenkamphalle Barntrup der 1o’er Block mit Sandy als Kursleiterin.

Der Kurs kostet für Nichtmitglieder 45 Euro, für Schüler von 12 bis 16 und für RSV Mitglieder 25 Euro.

Sandy wird beim ersten Kursblock das Geld einsammel. Es sind nach einigen Absagen wieder Plätze frei geworden. Also ran an die Tasten unter missesx77@googlemail.com . Euch allen viel Spaß !!!

Devils suchen Verstärkung !!!

Devils suchen Verstärkung !!!

Sei auch DU ein Teil von unserem Team und komm vorbei..

Unsere C-Juniorinnen holen Ihren ersten Pokal !

Beim Turnier des TBV Alverdissen haben unsere C-Juniorinnen Ihren ersten Turniersieg eingefahren.

Gespielt wurde gegen St. Pauli Lemgo 0:0, gegen Alverdissen / Extertal II 3:0 und gegen Alverdissen I 1:0. Die Tore schossen 2 x Maria, Vivienne und Julia. Gespielt haben Daja, Elena, Feenja, Jasmin, Julia, Maria und Vivienne. Zur Belohnung gab es einen Pokal und einen Fußball.

Mädels weiter so, Erfolge sind wie das Salz in der Suppe. Ihr werdet merken, das das Training auf einmal viel mehr Spaß macht, wenn man zusammen als Team das Ziel hat, das nächste Turnier auch gewinnen zu wollen.

E1 und E2 und E3 bitten am Sonntag für Ihre Turniere um Unterstützung

Wieder ein volles Programm bietet unsere Jugendabteilung am Sonntag den 23.02 mit gleich zwei Turnieren. Um 9:00 beginnt es für E1, ab 13.30 starten die  E2 und E3  mit ihren Spielen.

Hier die Spielpläne:

E1Hallenturnier

E2E3Hallenturnier

Rocken für den RSV, vielen,vielen Dank an Euch alle !!!

Rocken für den RSV, vielen,vielen Dank an Euch alle !!!

Gestern war es nun soweit, die Zumba -Party in der Holstenkamphalle Barntrup war der Hammer und hinterlässt bleibenden Eindruck.

v.l. Sandy Fricke, Ulli Reichenbach,Maria Toffeleit,Sylke Deppe und Natascha Reith

 

Drei Stunden, nur unterbrochen vom Wechsel der CD’s,  begeisterte das Instruktoren-Team (Sandy Fricke, Ulli Reichenbach,Maria Toffeleit,Sylke Deppe und Natascha Reith) zusammen mit ihren Assistentinnen die volle Halle.

Allein die Andeutung eines neuen „Moves“ durch eine Geste reichte der riesigen Fangemeinde, um sich synchron mit dem Instructor zu bewegen. Klar hinkten da einige, gerade aus den Reihen des RSV hinterher, aber auf der After Party wurde versichert, dass schon nach drei Partys das Verständnis sich wesentlich verbessern würde (habe ich da ein Zwinkern gesehen). Wer Blut geleckt hat, kann am 10’er Kurs, der am Mittwoch den 30.04.2014 um 18:00 in der Holstenkamphalle Barntrup startet und am 02.07.2014 endet, teilnehmen. Kursleiterin Sandy nimmt ab sofort die Anmeldungen entgegen! (missesx77@googlemail.com oder über FB)

 

Aus den Einnahmen durch die Eintrittsgelder, werden 1645 Euro auf dem Kunstrasenkonto gutgeschrieben.

Ein Dank auch an Carsten Kießler,der uns diese tollen Bilder zur Verfügung stellt. Besucht doch mal seine Hompage !

 

Hier noch an Kommentar von Sandy:

Auch hier nochmal an alle!!!! Ich bin hin und weg von der Party und der Energie gestern, ich danke euch allen von Herzen das ihr diese Aktion mit so viel Freude und so einer wahnsinns Teilnahme unterstützt habt, mir wird immernoch ganz heiß und kalt wenn ich an den ersten Weg auf die Bühne denke, meine Kniee waren so weich das ich gedacht hab ich komme gar nicht erst dort an! Ihr seid einfach absolut geil… meine lieben Mädels die mit mir die Bühne gerockt haben.. ihr unbeschreiblich tollen Teilnehmer ohne die es solche Partys und so eine Freude in allen Gesichtern gar nicht geben würde, an alle Helfer, den RSV, alle Spieler und Spielerinnen Carsten unseren spitzen Fotografen, und natürlich meinen Liebsten der das alles immer sooo cool mitmacht…alle… einfach alle… danke danke danke, es war unbeschreiblich und mit Abstand das krasseste was ich bis jetzt erlebt hab!!! ♡♡Big Zumba(R)Hugs eure Sandy

 

 

[vsw id=“VtaIrEcshCg“ source=“youtube“ width=“425″ height=“344″ autoplay=“no“]

 

 

Jugendfussball satt auch bei uns, So. 02.02, Start um 10:00 in der Holstenkamphalle

Am Sonntag startet um 10:00 das Turnier für die B-Junioren. Nach dem Endspiel um 14:12 beginnt sofort das Turnier für die G-Junioren. Für Verpflegung ist gesorgt. Also, statt in die Kälte nach Kirchheide, doch lieber… !

Hier zu den Plänen:

 

B-Junioren-Hallenturnier 02.02.2014

G-Junioren-Hallenturnier 02.02.2014

 

 

 

U19 Bundesliga in Kirchheide, 02.02. um 13:00 Uhr

U19 Bundesliga in Kirchheide, 02.02. um 13:00 Uhr

und demnächst bei uns ?! 

Laientheater Barntrup, Premiere Fr. 31.01 um 19.30 im Haus der Begegnung

Laientheater Barntrup, Premiere Fr. 31.01 um 19.30 im Haus der Begegnung

Seit nun 47 Jahren besteht das Laienheater Barntrup und startet am 31.01. in eine neue Spielsaison.

Gisela Rausch, Darstellerin vom Laientheater, beschreibt das Stück wie folgt:

 

Scherz beiseite

 

 

Skurrile Personen und der Spürsinn von Miss Marple sorgen für Spaß an der Freude. Mysteriöse Hintergründe, überraschende Wendungen und peinliche Enthüllungen sorgen für Spannung. Diese ist man bei und von Agatha Christie gewohnt. Eine überzeugende Umsetzung auf der Bühne sind Sie hoffentlich von uns gewohnt – wir bemühen uns, Sie nicht zu enttäuschen.

Wir – das sind Inge Bohnhoff, Lorraine Fehlberg, Iris Niemeyer, Anne Rechenberger, Mareike Brünjes, Marcel Meier, Ronny Poßner, Kay Heimann, Gisela Rausch, Werner Pfeiffer. Und hinter den Kulissen:    Reinhard Bohnhoff und Annika Meier.

 

Weitere Informationen zu den Darstellern und weiteren Terminen findet Ihr auf der Homepage.

Erste Impressionen vom LZ-Cup Sieger 2014

Postler holen sich den Neujahrs-Cup im Endspiel gegen die SG Humfeld/Bega I

Postler holen sich den Neujahrs-Cup im Endspiel gegen die SG Humfeld/Bega I

Im Endspiel des Neujahrs Cup, trafen jeweils die Gruppen Ersten der Vorrunde auf einander. Beide Mannschaften konnte sich mit vier Siegen und einem Unentschieden relative deutlich durchsetzen.

In der Endrunde traf die SG Humfeld/Bega I  auf den RSV II. Leider musste sich unsere Zwote im Neunmeterschießen geschlagen geben. Mario Rausch als torgefährlichster Spieler der Zwoten, zeigte ungeahnte Fähigkeiten im Sturm. RSV Torwart Pascal Ehlert konnte sich immer wieder auszeichnen und wurde später von der besten Regie () zum besten Torwart des Turniers gewählt.

Klarer siegten die Postler im Endrundenspiel mit 4:1 gegen TuS Brake II.

Turnierorganisator Maik Reese (r.) übergibt Tim Smithen vom Turnierssieger Post SV Detmold den Pokal

 

Im Neunmeterschießen konnte sich der RSV II gegen den TuS Brake II durchsetzen.

Das Endspiel versprach eine spannende Partie zu werden. Allerdings ließen die Detmolder nichts anbrennen, der Anschlusstreffer zum Endstand von 3:2 viel erst kurz vor Abpfiff. Auch der  Top-Torjäger des Turniers Patrick Besch, mit 8 Treffern geehrt, konnte dieses Spiel nicht mehr umdrehen.

 

 

 

 

Hier der Link zu Bildern und zu den Ergebnissen

Preisgelder beim Neujahrs-Cup:

1. Platz, Post SV Detmold: Pokal, 100 Euro, Spielball im Wert von 110 Euro (Sporthaus Babion), Flasche Sekt

2. Platz, SV Bega/Humfeld: 70 Euro, Spielball im Wert von 110 Euro (Sporthaus Babion)

3. Platz, RSV Barntrup II: 50 Euro

4. Platz, TuS Brake  II: 30 Euro

Bester Torwart, Pascal Ehlert (RSV II): 25 Euro, 50 Euro Gutschein vom Sporthaus Babilon

Bester Torschütze, Patrick Besch (TuS Humfeld/Bega): 25 Euro, 50 Euro Gutschein vom Sporthaus Babilon

 

Noch ein Nachtrag, zwar konnte unsere Dritte nur ein Unentschieden gegen Spork/Schwelentrup II erringen, aber diese „neue“ Mannschaft hat Zukunft, weiter so.

 

Ü40 treffen auf Exprofis beim Hallenmasters in Verl

Im vergangenen Sommer hat unsere Ü40-Mannschaft zum ersten Mal den Kreispokaltitel geholt und freut sich sehr, sich damit für den OWL-Cup qualifiziert zu haben. Am 18.01. ist es nun soweit, der Veranstalter SC Verl spielt erstmals den Ü40-HEJON-OWL-CUP aus, der zuvor 17 Jahre in Horn-Bad Meinberg ausgetragen wurde.

Bitter für unsere Mannschaft ist der Ausfall von den Abwehrstrategen Christian Götzel und Andreas Pape, wo bei Andy noch ein Fragezeichen steht. Aber der RSV wird eine schlagfertige Truppe auf den Weg schicken.

Hier weitere Info’s BroschüreOWLCup2014

 

 


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18