DFB-Mobil zu Gast beim RSV

DFB-Mobil zu Gast beim RSV

Am kommenden Montag, den 13. Juni 2016, bekommt der RSV Besuch vom DFB-Mobil.

Das DFB-Mobil ist eine Qualifizierungsmaßnahme für TrainerInnen. Insgesamt sind 30 Mobile in Deutschland unterwegs, wovon allein drei ausschließlich bei Vereinen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) Halt machen.

Mit diesen Mobilen – bis unter´s Dach vollgepackten Kleintransportern – fährt der DFB bundesweit bis an die Eingangstür der Vereinsheime und somit direkt an die Basis des Fußballs. Und am nächsten Montag ab 17 Uhr ist ein DFB-Mobil zu Gast bei uns im Barntruper Waldstadion.

Ab 17:30 Uhr findet eine Demotrainingseinheit (Modul: F- und E-Junioren) durch zwei lizensierte DFB-Teamer statt, bei der den TrainerInnen direkt und unkompliziert praktische Tipps für ihren Trainingsalltag gegeben werden sollen.

Im Anschluss an die Trainingseinheit geht es mit einem Infoblock weiter. Dabei soll über aktuelle Themen des Fußballs, insbesondere über speziellen Qualifizierungsangebote des DFB und FLVW informiert werden.

Die Jugendtrainer des RSV freuen sich bereits auf den Besuch des DFB-Mobils. Interessierte Zuschauer dürfen sich natürlich auch auf dem Sportplatz einfinden und der Trainingseinheit beiwohnen.

 

FCO Extertal gewinnt E1-Turnier

FCO Extertal gewinnt E1-Turnier

Am letzten Sonntagmorgen fand das Hallenturnier für E1-Mannschaften statt. Es gelang wieder ein sehr interressantes Teilnehmerfeld mit 10 Teams zusammenzustellen, die in zwei Fünfergruppen spielten. In der Gruppe 1 traten neben zwei Mannschaften des RSV der TuS RW Grastrup-Retzen, der TSV Klein Berkerl/Wangelist und der FC Lübbecke an.

Die ersten beiden Plätze wurden vom FC Lübbecke und RSV Barntrup 2 mit jeweils neun Punkten belegt. Lübbecke wurde aufgrund der besseren Tordifferenz Erster, obwohl sie das direkte Duell gegen Barntrup 2 verloren hatten. Barntrup 2 musste sich dem TuS RW Grastrup-Retzen geschlagen geben und kam so nicht auf die maximale Punkteausbeute. Auf den Plätzen 3 und 4 kamen mit jeweils 6 Punkten der TSV Klein Berkel/Wangelist und der TuS RW Grastrup-Retzen. RSV Barntrup 1 bleib ohne Punktgewinn nur der fünfte Platz in der Gruppe.

In der Gruppe 2 spielten der FC Oberes Extertal, der TBV Lemgo, der SVE Jerxen-Orbke, der TB Hilligsfeld und die JSG Am Wiehen. Extertal schaffte mit 12 Punkten und einem Torverhältis von 10:0 den Durchmarsch auf Platz 1. Den zweiten Platz belegte der SVE Jerxen-Orbke mit sieben Punkten. Lemgo reichten drei Punkte (drei Unentschieden) zum dritten Gruppenplatz. Auf den weiteren Plätzen folgten mit jeweils zwei Punkten die JSG Am Wiehen und der TB Hilligsfeld.

Die Finalspiele zeigten nochmals, dass hier wirklich ein gutes Teilnehmerfeld aufeinander traf und sehr guter Fußball geboten wurde. Im Spiel um Platz 3 zwischen Barntrup 2 und Jerxen-Orbke konnte Jerxen-Orbke zunächst in Führung gehen, aber Barntrup gelang noch der Ausgleich. So musste ein Neunmeterschießen entscheiden. Zum Held auf Barntruper Seite avancierte Torwart Conner Melcher, der zwei Neunmeter der Jerxer hielt. Da Barntrups ersten beiden Schützen beide verwandelten, war das Neunmeterschießen bereits nach vier Schützen zugunsten der Barntruper entschieden.

Anschließend folgte ein tolles Finale zwischen Extertal und Lübbecke. Extertal gelang zunächst die Führung, aber Lübbecke glich nach einer schnell ausgeführten Ecke zum 1:1 aus. In der Folge Chancen auf beiden Seiten, aber nur Extertal konnte nochmal erfolgreich sein und durfte so mit einem 2:1-Sieg den Turniersieg feiern.

Ergebnisse E1-Junioren 21.02.2016

Hier ein paar Fotos vom Turnier:

RSV Barntrup

Bild 1 von 24

Der RSV bedankt sich bei allen Helfern, die bei diesem Turnier mitgeholfen und somit zu einem gelungenen Turnier beigetragen haben.

 

Da wächst was zusammen !

Da wächst was zusammen !

Das B-Jugend Team wird vom akribischen Trainerduo Daniel Schlingmann und Jannik Schalofsky trainiert, die mit der Mannschaft in der Rückserie eine wichtigere Rolle spielen wollen. Jeder der sie kennt weiß, die stehen nicht auf oder neben dem Platz um zu verlieren.

Und das ist es, was unsere Neuzugänge reißt !

Nico ist ein Spieler, der auf den zentralen Positionen variabel einsetzbar ist und mit seiner Durchschlagskraft punktet.

Rouven ist ein Spieler der auf beiden Flügelseiten einsetzbar ist und nach vorne Druck machen soll.

Mit Moritz Krügel konnte aus Lemgo der Top Torjäger der Kreisliga A geholt werden. Seine Stärken sind im Abschluss und genau wie Nico kann er auch das Spiel machen.

Nico und Moritz haben eine RSV Vergangenheit und konnten sich ohne Probleme in das Mannschaftsgefüge einfinden (soll natürlich nicht heißen, das Rouven da Schwierigkeiten hätte).

Die B-Jugend des RSV Barntrup geht somit mit folgendem Kader in die Rückserie 15/16:

Torwart:
Mike Hübert

Abwehr:
Ole Dobrileit (K)
Louis Klingenberg
Patrick Günter
Phil Zenker
Marcel Begemann
Lennard Berges

Mittelfeld:
Noah Steffen
Lennard Schünemann
Luca Laubach
Kevin Tschernjawskij
Marsel Haci
Nico Beck
Rouven Pflitsch

Angriff:
Klaas Lübeck
Lukas Hein
Moritz Krügel

Jugendmannschaften starten in die Saison

Nachdem am vergangenen Wochenende die Seniorenmannschaften ihre ersten Spiele absolviert haben, starten am kommenden Wochenende auch die Jugendmannschaften in die Saison. Nachdem es in der letzen Saison keine A-Jugend-Mannschaft gab, sind dieses Jahr wieder in allen Altersklassen Jugendmannschaften vertreten. Die A- und B-Jugend startet als Jugendspielgemeinschaft zusammen mit Sonneborn und Alverdissen, die anderen Jugendmannschaften sind unter RSV Barntrup gemeldet.

 

Am Freitag, 22.08.2014, bestreitet die B-Jugend bereits ihr erstes Saisonspiel. Die B-Jugend spielt dieses Jahr in der Kreisliga B mit insgesamt 10 Mannschaften. Als erstes steht ein Auswärtsspiel in Brake auf dem Programm. Anstoß ist um 17:30 Uhr.

 

Am Samstag gibt es ein Heimspiel und 4 Auswärtspiele. Im heimischen Waldstadion spielt die F-Jugend gegen Unteres Kalletal. Anstoß ist um 12:30 Uhr. Auch die Verkaufsbude wird geöffnet sein.

In der F-Jugend gibt es dieses Jahr 4 Vorrundengruppen (Kreisligen B), aus denen sich die beiden ersten Mannschaften für die Kreisliga A in der Rückrunde qualifizieren. Unsere F-Jugend spielt in der Kreisliga B Gruppe 2 mit insgesamt 6 Mannschaften.

 

In der E-Jugend sind dieses Jahr 2 Mannschaften vetreten. Die E1 spielt in der Kreisliga A mit insgesamt 10 Mannschaften. Zuerst geht es nach Bad Salzuflen (Anstoß 11 Uhr). Die E2 spielt in der Kreisliga C Vorrundengruppe Nr. 3 mit insgesamt 7 Mannschaften. Das erste Spiel findet am Samstag um 12 Uhr in Kalldorf statt.

 

Die D-Jugend spielt dieses Jahr in Kreisliga B Vorrundengruppe Nr. 2 mit 6 Mannschaften. Aus dieser Gruppe bleiben die 4 erstplazierten Manmschaften in der Kreisliga B für die Rückserie. Am Samstag um 14 Uhr ist das erste Spiel bei Donop-Voßheide.

 

In der C-Jugend gibt es dieses Jahr 5 Vorrundengruppen aus denen sich die beiden ersten Mannschaften für die Kreisliga A in der Rückserie qualifizieren können. Unsere Mannschaft spielt am Samstag um 14:15 Uhr ebenfalls in Kalldorf (wie die E2).

 

Am Sonntag steht noch ein Heimspiel an. Um 11 Uhr spielt die A-Jugend in Sonneborn. Die A-Jugend spielt in der Kreisliga A mit 12 Mannschaften.

Endrunden der Hallenkreismeisterschaften in Barntrup

Am kommenden Wochenende (1. und 2. März) finden in der Barntruper Holstenkamphalle die Endrundenturniere der Jugend­Hallenkreismeisterschaften statt.  Von der G­ bis zur D­-Jugend sind die acht stärksten Mannschaften des Fußball­ Kreises Lemgo am Start. Gespielt wird jeweils 2 Vierergruppen. Bei der F­ bis zur D-­Jugend gibt es anschließend Halbfinal­ und Finalspiele, um den Hallenkreismeister der Kreises Lemgo auszuspielen. Bei dem G­-Jugend ­Turnier wird auf die Entscheidungsspiele verzichtet, da hier der Fair­ Play­ Gedanken und der Spaß am Fußball im Vordergrund stehen soll.                                                                                                                                                                    
Los geht es am Samstag um 9:30 Uhr mit der F-­Jugend. Die E-­Jugend startet direkt im Anschluss um 13:45 Uhr. Sonntag beginnt die G­Jugend um 10:30 Uhr und die D-­Jugend spielt ab 13:45 Uhr den Kreismeister aus. Für die Endrunde der G­ und D-­Jugend konnten sich auch die Barntruper Mannschaften qualifizieren.
Also RSVer, kommt in die Holstenkamphalle und unterstützt unseren Nachwuchs!!!

 

 

 

HallenendspieleGJunioren

HallenendspieleFJunioren

HallenendspieleEJunioren

HallenendspieleDJunioren

 

E1 und E2 und E3 bitten am Sonntag für Ihre Turniere um Unterstützung

Wieder ein volles Programm bietet unsere Jugendabteilung am Sonntag den 23.02 mit gleich zwei Turnieren. Um 9:00 beginnt es für E1, ab 13.30 starten die  E2 und E3  mit ihren Spielen.

Hier die Spielpläne:

E1Hallenturnier

E2E3Hallenturnier

Jugendfussball satt auch bei uns, So. 02.02, Start um 10:00 in der Holstenkamphalle

Am Sonntag startet um 10:00 das Turnier für die B-Junioren. Nach dem Endspiel um 14:12 beginnt sofort das Turnier für die G-Junioren. Für Verpflegung ist gesorgt. Also, statt in die Kälte nach Kirchheide, doch lieber… !

Hier zu den Plänen:

 

B-Junioren-Hallenturnier 02.02.2014

G-Junioren-Hallenturnier 02.02.2014

 

 

 

Familientag des RSV an diesem Sonntag, 01.09

Am Sonntag den 01.09.  findet ein Familienfest statt.  Die Bambinis vom Sponsorenlauf  werden beim Spiel der 1. Herren- Mannschaft mit auflaufen. Dazu kommt das Spielmobil die Flotte Lotte. Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt.

Spielplan:

Also viel Spass !!!

Jugend verbringt Saisonabschluss auf dem Forellenhof

Jugend verbringt Saisonabschluss auf dem Forellenhof

Zum Abschluss einer langen Saison hat die Jugendabteilung des RSV den Saisonabschluss mit den Minis, F- und E-Junioren auf dem Forellenhof in Schwelentrup (www.forellenhof-lippe.de) verbracht.
Nachdem man den Forellenhof erreicht hatte, wurde von den Kids zuerst die Strohscheune gestürmt. Dort wurde rumgetobt, rumgesprungen und sich im Stroh versteckt. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich derweil die Eltern, Trainer und Betreuer austauschen.
Weiter ging es mit einer Planwagenfahrt durch den angrenzenden Wald. Außerdem konnten Ponys und Galloway-Rinder betrachtet werden; es wurde Fußball gespielt und das große Hofgelände erkundet. Nachdem man sich mit Bratwurst und Pommes gestärkt hatte, wurde zum Abschluss bei einem Lagerfeuer noch Stockbrot gebacken.
Insgesamt haben knapp 100 Kinder, Eltern und Trainer einen erlebnisreichen Tag verbracht. Die Vorfreude auf die nächste Saison ist bereits groß.

Hier noch einige Bilder

F-Jugend feiert Meisterschaft

F-Jugend feiert Meisterschaft

Die F-Jugend des RSV Barntrup ist Meister der Kreisliga B Gruppe 1. Mit acht Siegen aus 8 Spielen und einem Torverhältnis von 65:14 Toren sicherte man sich souverän die Meisterschaft. Im entscheidenden und knappsten Spiel gegen die Mannschaft aus Dörentrup machte man es nach einer 3:1-Führung nochmal spannend und ließ Dörentrup zum 3:3 ausgleichen; das bessere Ende hatten jedoch die Barntruper auf ihrer Seite und konnten die Partie mit 5:3 gewinnen.
Die Meisterschaft feierten nun bei Pizza, Cola und neuen Meister-T-Shirts: Carl Begemann, Lenn Brummer, Kai Deppe, Luca Dietel, Fynn Fehring, Felix Fröbrich, Noah Funk, Adam und Daniel Janzen, Ronny Jirschik, Jana Ketler, Tobias Landgraf, Justin Lücke, Paul Pöcking, Nico Redeker, Andre Saupe, Teo Töws, Hannah Wehrmann und Lukas Will. Trainer: Frank Baumeister, Gerhard Rausch, Mario Rausch.

Außerdem nahm die F-Jugend letzten Freitag auch erfolgreich am Sponsorenlauf teil; 12 Läufer liefen insgesamt 128 Runden und sorgten damit für eine Spendensumme von 1.020,- Euro.

F-Jgd: Samstag Endrunde Hallenkreismeisterschaften

Am kommenden Wochenende finden für die Jugendmannschaften von der Mini bis zur D-Jugend die Endrunden der Hallenkreismeisterschaften des Kreis Lemgo in der Sporthalle in Hohenhausen statt. Mit dabei ist auch unsere F-Jgd-Mannschaft, die sich als Zweiter der Vorrundengruppe für die Endrunde qualifiziert hat.

Los geht es am Samstag um 9:30 Uhr mit dem ersten Spiel gegen den TBV Lemgo. Weitere Gruppengegner sind der SV Werl-Aspe und der TSV Oerlinghausen. Sollte man in dieser Gruppe einen der ersten beiden Plätze erreichen, geht es ab 12:20 Uhr mit den Halbfinalspielen weiter. Das Finale startet um 13:05 Uhr.

Also RSVer, auf geht’s am Samstag nach Hohenhausen!

Spielplan

Turnierbestimmungen20122013

Ein Schnapper, Fussballschule Fischer, da möchte man nochmal jung sein !

Ein Schnapper, Fussballschule Fischer, da möchte man nochmal jung sein !

Schaut Euch die gebotenen Leistungen an und seit als Mannschaft dabei !

Unser Partner Sporthaus Babion ermöglicht dieses super Angebot vom 21-24.07 in Steinheim.

Aber lest selbst  Sportschule Fischer .

 

Seat Wanderpokal plus B-Jgd. am Sonntag

Seat Wanderpokal plus B-Jgd. am Sonntag

Auch am Sonntag  kommt der Holstenkamp nicht zur Ruhe. Schon um 9.oo startet die  B-Jugend Ihr  Turnier.

Hier gehts zum Turnierplan B

Gleich danach um 12.30, spielt dann unsere A-Jugend um den SEAT-Wanderpokal. Mit Post Detmold und SV Höxter seien nur zwei, der vielen hochkarätigeren Gegner  genannt, gegen die unsere Mannschaft bestehen muss.

Hier gehts zum Turnierplan A

Allen Spielern und Zuschauern wünschen wir bei diesen Wetterbedingungen eine unfallfreie Anreise.

bestmögliche Versorgung +  spannende Spiele  => viel Spaß in Barntrup !!!!


1 2 3 4 5 6