2. Deutschen Meisterschaft im Moorfußball

[vsw id=“GNxYV5OEK_w“ source=“youtube“ width=“425″ height=“344″ autoplay=“no“]

Einladung kam heute rein, bei Interesse Bitte melden.

den Dicken haben „WIR“ in der Hose !

den Dicken haben „WIR“ in der Hose !

Im Dezember hatte ich die Hoffnung, dass wir am Ende des Jahres einen 500 Euro Schein in der Kasse haben. Geschafft, danke, es waren genau 504,44 Euro, somit sind wir 10m^2 näher an unserem Ziel. Ja,mühsam, nicht aufgeben, habe die Hoffnung, das mit steigender Summe, auch das Interesse an der Aktion  „100% für’s Waldstadion“ zunimmt.

 

WAAAAHHNSINNNNN!!! – Lippische Hallenmeisterschaft gewinnen unsere PINK-Devils

Es ist vollbracht und sicher eines der größten Erfolge unserer PINK-Devils. Am gestrigen Samstag sicherte sich die RSV-Damenmannschaft den Titel und ist nun der Hallenprimus im Kreis Lippe.

Bis zum Finale blieb das Team ohne Gegentor und präsentierte sich spielerisch bärenstark.

Die Zwischenrunde hatte es jedoch  in sich…

So trafen die Devils in der „Hammergruppe“ auf die beiden Landesligisten Donop/Voßheide und Oerlinghausen und gingen als SIEGER dieser Gruppe hervor. Die Devils waren für das Finale qualifiziert.

Dort wartete der Bezirksligist Holzhausen/Sylbach. Und dieses Spiel wird noch lange im Gedächtnis der Zuschauer bleiben!

Bereits in den ersten 6 Minuten führte Holzhausen mit 3:0. Die RSV-Mädels sichtlich geschockt und fanden einfach nicht zu ihrem Spiel…. die zweiten zehn Minuten glichen jedoch einem Thriller namens „Die Wiederauferstehung“.

2,25 Minuten vor Ende des Spiels lagen die Devils noch 1:3 zurück, doch dann drehten die PINK-Devils auf.

Anschlusstreffer und der ersehnte Ausgleichstreffer 50 Sekunden vor Spielende.

Wer dachte, die Devils wollen sich ins 9 Meter schießen retten, hatte sich getäuscht. Immer wieder angetrieben von der starken Defensive, vollstreckte die ebenfalls starke Offensive zum 4:3 – 6 Sekunden vor Abpfiff!!!

WAAAAHHHNNNSSSSSIIIIINNNNN was sich in der Holstenkamphalle abspielte. Riesenjubel und ausgelassene Feierstimmung bis weit in die Morgenstunden…

Aus sicherer Quelle eine Insiderinformation: Um 6 Uhr liefen noch vereinzelte pinke Gesichter durch die Barntruper Innenstadt – man munkelt sie haben noch eine Schandtat vor

Mädels, feiert weiter – Ihr habt es euch verdient!!!

 

Fotos und ein ausführlicher Bericht wird folgen…

Hallenmeisterschaft in Barntrup – Samstag (12.01) ab 9 Uhr

Der RSV fiebert auf den kommenden Sonntag zu….LZ Cup-Finale. Der Titel der ersten Mannschaft soll verteidigt werden. Doch schon vorher, bereits morgen (Samstag), startet die Hallenmeisterschaft der Damen!

Im letzten Jahr konnten die PINK-Devils den dritten Rang erreichen. Nun wollen die RSV-Mädels mehr…

Los gehts morgen um 9:00 Uhr in der heimischen Holstenkamphalle in Barntrup.

Es starten 22 Teams – die Vorrunde wird gleichzeitig in Barntrup und Bösingfeld ausgespielt.

Ab Mittag findet dann die Zwischen- und Finalrunde in Barntrup statt.

Auf geht’s……UNTERSTÜTZT UNSERE PINK-DEVILS!!!

A-Jugend spielt sich in einen Rausch und gewinnt den Neujahrs Cup

A-Jugend spielt sich in einen Rausch und gewinnt den Neujahrs Cup

In den diesjährigen Neujahrs-Cup wurden drei Mannschaften vom RSV ins Rennen geschickt. Somit stiegen die Chancen den Pokal in der Heimat zu behalten. In der 1.Gruppe musste  die Zwote sich zwar gegen Humfeld/Bega geschlagen geben, konnte aber Cappel und Spork/Wendlinghausen auf die hinteren Plätze verweisen.

bester Torwart, Paul Hirsch von Post SV Detmold

In der 2.Gruppe fehlte der Dritten leider 2 Tore um sich für die Zwischenrunde zu Qualifizieren. Hier wurde gegen Blomberg II einfach zu hoch verloren.

Besser machte es die A-Jugend in der 4. Gruppe. Mit einem holprigen Sieg gegen Brake II wurde das Turnier gestartet, dann die letzte Blöße mit einem Unentschieden gegen Oesterholz. Nun kam der Ball ins Rollen, mit einem Sieg gegen Berlebeck/Heiligenk. wurde der Gruppensieg erkämpft.

Im Viertelfinale lieferte sowohl  unsere Zwote ein perfektes Spiel gegen Blomberg II (3:1) ab, als auch die A-Jgd. fegte mit einem 5:1 die Mannschaft von Jerxen/Orbke aus dem Turnier.

Somit kam es zum unvermeidlichen Aufeinander treffen unserer Teams im Halbfinale. Hier gewann die Mannschaft die an diesem Tag einfach heisser, kampfbereiter und spielerisch klar überlegen war mit einem hochverdienten 6:1 , unsere A-Jugend.

Die Zwote sollte das folgende 9-Meterschießen gegen Humfeld/Bega gewinnen und belegt somit ein hervorragenden 3.Platz.

Aber dieses Turnier gehörte der Jugend. Im Endspiel wurde Post SV Detmold II, die bis dahin ungeschlagen waren, mit 1:0 besiegt !!!!!

Bester Torschütze mit 8 Treffern, Nico Schlathaus vom RSV

 

weitere Bilder

 

zu den Ergebnissen

 

 

 

 

 

 

Per Bus zur Endrunde nach Augustdorf

Zur LZ-Cup-Endrunde am kommenden Sonntag in Augustdorf setzt der RSV wieder zwei Busse ein. Der erste fährt zusammen mit unserer Mannschaft pünktlich um 09.30 Uhr ab Busbahnhof (15 Plätze frei Stand vom 09.01.). Der zweite wird dann gegen 10.00 Uhr ebenfalls ab Busbahnhof starten (8 Plätze frei Stand 09.01). Rückfahrt nach Turnierende um ca. 17.30 Uhr. Die Fahrtkosten betragen 8 Euro.

Wer noch mitfahren möchte und noch nicht registriert ist, möchte sich bitte schnellstmöglich bei Horst Schröder oder bei mir melden.

Spielstände der Cups online verfolgen

Classic Cup

Neujahrs Cup

 

Hauptschulhof zum Parken nutzen

An alle, die am Wochenende wieder in die Holstenkamphalle strömen.

Nutzt den Hauptschulhof zum Parken. Näher könnt ihr nicht an der Halle stehen.
Fahrzeuge, die im Halteverbot stehen oder direkt vor dem Halleneingang oder Fußweg, müssen mit einem Ordnungsgeld rechnen. Laut einem Hinweis wird es Kontrollen geben.

Die Beschreibung der Parkplätze bitte in dem Hinweis von letzter Woche nachlesen.

Neujahrscup am 06.01.2013, ab 11.00 Uhr

Nicht nur der Classic Cup steht an diesem Wochenende im Blickpunkt der Barntruper Fußballszene. Auch am Sonntag treten wieder 16 Mannschaften aus der Kreisliga B und C gegeneinander an. Neben diversen Teams aus den Lemgoer Gruppen konnten erneut auch einige Mannschaften aus den Detmolder Gruppen verpflichtet werden. Unser Verein wird gleich durch drei Teams vertreten, denn auch die A-Jugend wird wieder ins Geschehen eingreifen. Bereits in der Vergangenheit konnte die junge Truppe um Uwe Sieksmeier und Detlef Lücke manche Seniorenmannschaft gehörig ärgern, was sogar schon einmal zum Titelgewinn geführt hat.

Auch dieses Turnier wird wieder auf Vollbande und auf Jugendtore gespielt.

Auch in diesem Jahr werden wieder Preisgelder verteilt. Bis Platz vier geht keine Mannschaft leer aus. Der Spielplan des gut besetzten Turniers ist beigefügt. Der RSV hofft auf  zahlreiche Besucher und wünscht allen Beteiligten viel Spaß.

Besonders möchte ich mich bei den Schiedsrichtern bedanken, die erneut problemlos und verbindlich zugesagt haben. Entsprechendes gilt natürlich auch für die Schiris am Samstag beim Classic Cup.

Spielplan Neujahscup 2013

Classic-Cup startet am Samstag um 11.00 Uhr

Auch in diesem Jahr ist es Organisator Maik Reese gelungen, 16 Top-Teams zum Classic-Cup am Samstag, den 05.01.2013 in die Barntruper Sporthalle am Holstenkamp zu lotsen. Alles Wissenswerte findet ihr im verlinkten  ClassicCup Heft .

LZ-Cup-Endrunde wurde ausgelost!!!

Gruppe B:
11:12 RSV – Blomberger SV
12:06 RSV – TSV Horn
13:54 RSV – TuS Horn-Bad Meinberg

Einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr !

Ein ereignisreiches Jahr liegt nun fast hinter uns. Der RSV wünscht allen Mitgliedern und deren Angehörigen, unseren Sponsoren und allen Sportkameraden einen guten Rutsch ins neue Jahr.

PINK-Devils gewinnen Turnier in Höxter!!!

PINK-Devils gewinnen Turnier in Höxter!!!

Die PINK-Devils siegen beim Turnier in Höxter und holten sich die „Suppenschüssel“

30 Mannschaften nahmen am gestrigen Turnier in der Soccerhalle in Höxter teil. Aus verschiedensten Kreisen kamen die Teams zusammen, so dass man vor dem Spiel „googlen“ musste, woher der Gegner doch eigentlich komme und in welcher Liga dieser spielt.

In der Vorrunde ließen die Devils dem Gegner keine Chance, mit hohen Siegen präsentierten sie sich bärenstark und holten verdient den ersten Tabellenplatz. In der Zwischenrunde ein kleiner Dämpfer zu Beginn, Unentschieden gegen Würgassen. Doch zwei weitere Spiele folgten und diese konnte erneut klar gewonnen werden. Halbfinalticket gelöst, dort wartete der TSV Sabbenhausen. Ein enges Spiel, wobei die PINK-Devils die eindeutigen Tormöglichkeiten hatten. Doch es blieb beim torlosen Remis. Per 7m musste die Entscheidung erfolgen. Jasmin Eder konnte jeden 7m der Sabbenhauser parieren, sodass der RSV lediglich einen verwandeln musste um ins Finale einzuziehen.

Dort wartete allerdings ein Gegner, der bis dato unüberwindbar erschien – Bökendorf. Meistens gut ausgesehen gegen das Team, doch oft unglücklich verloren.  Das sollte sich nun ändern!!!

Bereits nach zwei Minuten brachte Sandra Hübner die Devils in Front. Das Spiel relativ ausgeglichen, doch die Devils immer wieder mit guten Möglichkeiten. Kurz vor Ende eine Unaufmerksamkeit, 1:1. Nun sollte das Turnier durch ein 7m-Schießen entschieden werden. Für die Devils trafen Renee Schünemann und Stephi Poole. Bei Bökendorf – niemand. Denn Torhütern Jasmin Eder (die als beste Torhüterin des Turniers ausgezeichnet wurde!!!) führte den RSV zum Turniersieg.

Die Freude war riesig und so feierten die Mädels ausgelassen den Turniersieg. Stephi Poole bedankte sich beim Veranstalter und versprach die „Suppenschüssel“ im nächsten Jahr wieder zu verteidigen!

 

Die PINK-Devils wünschen allen Mitgliedern und Fans des RSV Barntrup einen guten Rutsch ins Jahr 2013!!!