Per Bus zur Endrunde nach Augustdorf

Zur LZ-Cup-Endrunde am kommenden Sonntag in Augustdorf setzt der RSV wieder zwei Busse ein. Der erste fährt zusammen mit unserer Mannschaft pünktlich um 09.30 Uhr ab Busbahnhof (15 Plätze frei Stand vom 09.01.). Der zweite wird dann gegen 10.00 Uhr ebenfalls ab Busbahnhof starten (8 Plätze frei Stand 09.01). Rückfahrt nach Turnierende um ca. 17.30 Uhr. Die Fahrtkosten betragen 8 Euro.

Wer noch mitfahren möchte und noch nicht registriert ist, möchte sich bitte schnellstmöglich bei Horst Schröder oder bei mir melden.

Spielstände der Cups online verfolgen

Classic Cup

Neujahrs Cup

 

Hauptschulhof zum Parken nutzen

An alle, die am Wochenende wieder in die Holstenkamphalle strömen.

Nutzt den Hauptschulhof zum Parken. Näher könnt ihr nicht an der Halle stehen.
Fahrzeuge, die im Halteverbot stehen oder direkt vor dem Halleneingang oder Fußweg, müssen mit einem Ordnungsgeld rechnen. Laut einem Hinweis wird es Kontrollen geben.

Die Beschreibung der Parkplätze bitte in dem Hinweis von letzter Woche nachlesen.

Neujahrscup am 06.01.2013, ab 11.00 Uhr

Nicht nur der Classic Cup steht an diesem Wochenende im Blickpunkt der Barntruper Fußballszene. Auch am Sonntag treten wieder 16 Mannschaften aus der Kreisliga B und C gegeneinander an. Neben diversen Teams aus den Lemgoer Gruppen konnten erneut auch einige Mannschaften aus den Detmolder Gruppen verpflichtet werden. Unser Verein wird gleich durch drei Teams vertreten, denn auch die A-Jugend wird wieder ins Geschehen eingreifen. Bereits in der Vergangenheit konnte die junge Truppe um Uwe Sieksmeier und Detlef Lücke manche Seniorenmannschaft gehörig ärgern, was sogar schon einmal zum Titelgewinn geführt hat.

Auch dieses Turnier wird wieder auf Vollbande und auf Jugendtore gespielt.

Auch in diesem Jahr werden wieder Preisgelder verteilt. Bis Platz vier geht keine Mannschaft leer aus. Der Spielplan des gut besetzten Turniers ist beigefügt. Der RSV hofft auf  zahlreiche Besucher und wünscht allen Beteiligten viel Spaß.

Besonders möchte ich mich bei den Schiedsrichtern bedanken, die erneut problemlos und verbindlich zugesagt haben. Entsprechendes gilt natürlich auch für die Schiris am Samstag beim Classic Cup.

Spielplan Neujahscup 2013

Classic-Cup startet am Samstag um 11.00 Uhr

Auch in diesem Jahr ist es Organisator Maik Reese gelungen, 16 Top-Teams zum Classic-Cup am Samstag, den 05.01.2013 in die Barntruper Sporthalle am Holstenkamp zu lotsen. Alles Wissenswerte findet ihr im verlinkten  ClassicCup Heft .

LZ-Cup-Endrunde wurde ausgelost!!!

Gruppe B:
11:12 RSV – Blomberger SV
12:06 RSV – TSV Horn
13:54 RSV – TuS Horn-Bad Meinberg

Einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr !

Ein ereignisreiches Jahr liegt nun fast hinter uns. Der RSV wünscht allen Mitgliedern und deren Angehörigen, unseren Sponsoren und allen Sportkameraden einen guten Rutsch ins neue Jahr.

PINK-Devils gewinnen Turnier in Höxter!!!

PINK-Devils gewinnen Turnier in Höxter!!!

Die PINK-Devils siegen beim Turnier in Höxter und holten sich die „Suppenschüssel“

30 Mannschaften nahmen am gestrigen Turnier in der Soccerhalle in Höxter teil. Aus verschiedensten Kreisen kamen die Teams zusammen, so dass man vor dem Spiel „googlen“ musste, woher der Gegner doch eigentlich komme und in welcher Liga dieser spielt.

In der Vorrunde ließen die Devils dem Gegner keine Chance, mit hohen Siegen präsentierten sie sich bärenstark und holten verdient den ersten Tabellenplatz. In der Zwischenrunde ein kleiner Dämpfer zu Beginn, Unentschieden gegen Würgassen. Doch zwei weitere Spiele folgten und diese konnte erneut klar gewonnen werden. Halbfinalticket gelöst, dort wartete der TSV Sabbenhausen. Ein enges Spiel, wobei die PINK-Devils die eindeutigen Tormöglichkeiten hatten. Doch es blieb beim torlosen Remis. Per 7m musste die Entscheidung erfolgen. Jasmin Eder konnte jeden 7m der Sabbenhauser parieren, sodass der RSV lediglich einen verwandeln musste um ins Finale einzuziehen.

Dort wartete allerdings ein Gegner, der bis dato unüberwindbar erschien – Bökendorf. Meistens gut ausgesehen gegen das Team, doch oft unglücklich verloren.  Das sollte sich nun ändern!!!

Bereits nach zwei Minuten brachte Sandra Hübner die Devils in Front. Das Spiel relativ ausgeglichen, doch die Devils immer wieder mit guten Möglichkeiten. Kurz vor Ende eine Unaufmerksamkeit, 1:1. Nun sollte das Turnier durch ein 7m-Schießen entschieden werden. Für die Devils trafen Renee Schünemann und Stephi Poole. Bei Bökendorf – niemand. Denn Torhütern Jasmin Eder (die als beste Torhüterin des Turniers ausgezeichnet wurde!!!) führte den RSV zum Turniersieg.

Die Freude war riesig und so feierten die Mädels ausgelassen den Turniersieg. Stephi Poole bedankte sich beim Veranstalter und versprach die „Suppenschüssel“ im nächsten Jahr wieder zu verteidigen!

 

Die PINK-Devils wünschen allen Mitgliedern und Fans des RSV Barntrup einen guten Rutsch ins Jahr 2013!!!

Herford bezwingt den VFL Bochum – „All Around Indoor Cup“ ein voller Erfolg!

Herford bezwingt den VFL Bochum – „All Around Indoor Cup“ ein voller Erfolg!

Der „All Around Indoor Cup“ des RSV Barntrup war ein voller Erfolg. Volle Tribünen und ein hohes Niveau der Teams machten das Turnier zu einer fantastischen Bühne des Frauenfussballs. Spätestens jetzt hat wohl jeder gemerkt, dass auch Frauen richtig gut kicken können…

Von dem Turnier konnte man vorher viel erwarten: 3 Westfalenligisten, 4 Landesligisten, 3 Bezirksligisten und 2 Kreisligisten spielten um den Titel des Indoor-Cups mit Vollbande.

Und schon in der Vorrunde ging es um alles, denn jede Mannschaft hatte das Ziel und die Erwartung ins Halbfinale zu stoßen. Allen voran die heimischen PINK-Devils!!!

Gleich zu Beginn setzte die Devils ein Ausrufezeichen und schlug Holzhausen/Sylbach verdient mit 3:0.  Und auch die weiteren Spiele waren geprägt von Tempo, Siegeslust und äußerst ansehnlichen Fußball.  So blieben die PINK-Devils in der Gruppe ungeschlagen, verpassten jedoch mehr als unglücklich den Einzug ins Halbfinale. Gegen die Westfalenligisten Herforder SV und VFL Bochum erspielten sie sich jeweils ein 1:1.  Und trotz dem 4:0 Sieg gegen den Landesligisten TSV Oerlinghausen und dem Unentschieden gegen Eintracht Hameln schieden sie aus.  Natürlich waren die PINK-Devils enttäuscht, doch auch Stolz auf ihre Leistung. Trainer Andy Hoffmann war mehr als zufrieden: „In so einer schweren Gruppe mit 9:2 Toren und ungeschlagen rauszufliegen ist bitter. Doch was meine Mannschaft hier geleistet hat war einfach genial!“

Jedes Vorrundenspiel der beiden Gruppen war spannend, so kämpften Donop/Voßheide und Ottbergen/Bruchhausen verbissen um den zweiten Halbfinalplatz. Diesen machte letztlich dann Ottbergen sicher. Das zweite Halbfinalticket löste zuvor schon der starke Westfalenligist SC Borchen.

Und so kam es zu den Halbfinalpaarungen:

Ottbergen/Bruchhausen – VFL Bochum 1:3

Herforder SV – SC Borchen 2:1

Im Spiel um Platz drei setzte sich der SC Borchen durch.

Das Finale war nochmal ein absolutes Highlight und hätte nicht besser laufen können. Dramatik pur!

Zuerst ging der VFL Bochum in Führung und hätte sogar noch aufstocken können. Doch der Herforder SV wollte sich nicht geschlagen geben und setzt auf volle Offensive. Diese wurde zwei Minuten vor Ende belohnt, 1:1. Was dann die letzten Minuten geschah glich einem Wechselbad der Gefühle.

Bochum mit einer 100 prozentigen Chance zum alles entscheidenden Führungstreffer, doch die Spielerin scheiterte äußerst knapp. Auf der Gegenseite Herford freistehend vor der überragenden Keeperin der Bochumer – kein Tor!  Als sich die Zuschauer bereits auf den 9m-Krimi einstellten……ein abgefälschter Schuss der Herforder – VFL-Keeperin macht sich lang – kann den Ball nicht fassen – Siegtreffer für den Herforder SV, 2:1 – eine Sekunde vor Ende!!!

So holte der Herforder SV erneut den Turniersieg und bedankte sich beim RSV Barntrup für das gut organisierte Turnier. Im nächsten Jahr wollen sie den Titel beim „All Around Indoor Cup“ wieder verteidigen.

Zu den Ergebnissen

 

Zu den Bildern

 

LZ-Zwischenrundenbesucher Schulparkplätze mitbenutzen

Alle Spieler und Besucher der LZ-Zwischenrunde in der Holstenkamphalle in Barntrup werden gebeten, nicht nur die Parkplätze an der Halle zu benutzen, sondern auch die zur Verfügung stehenden am Gymnasium und an der Grundschule.
Zuschauer, die sich auskennen, sollten den Schulhof der Hauptschule zum Parken benutzen.- Näher geht es nicht.
Für alle Auswärtigen hier der Weg zu den Parkplätzen der Schulen.

Aus Lemgo kommend bitte vor der Ampel rechts abbiegen und einen der Parkplätze 200 Meter rechts oder links benutzen. von dort sind es ca 150 Meter zur Halle.
Aus dem Extertal kommend an der Kreuzung rechts und nach 30 Meter sofort wieder links halten und dann die Parkplätze wie eben beschrieben nutzen.

Für alle Ortskundigen, über den Gymnasiumparkplatz fahren, an dem Anbau rechts halten und dann auf dem Hauptschulhof parken.

Hinweis: An der Holstenkamphalle besteht beidseitig absolutes Parkverbot. Bitte beachten.

– Bandenabbau in der Turnhalle, heute ab 16.00 Uhr –

Am heutigen Samstag wird erneut Personal benötigt, um den Bandenabbau für den anstehenden LZ Cup am Sonntag zu gewährleisten. Treffen ist um 16.00 Uhr an der Turnhalle. Es wird ausreichend Personal benötigt, um auch die anderen Vorbereitungen, wie Thekenaufbau, Körbe abhängen usw.,  für Sonntag abzuschließen.

Also kommt zahlreich. Wünschenswert wären 5-7 Personen pro Seniorenmannschaft. Danke und bis nachher.

„All around Indoor Cup“ mit erstklassiger Besetzung! – Samstag ab 10 Uhr

Der diesjährige „All around Indoor Cup“ findet an diesem Samstag, 22.12. statt. Los geht’s bei dem Turnier mit Vollbande um 10 Uhr in der Holstenkamphalle in Barntrup.

Im letzten Jahr gewann die Bundesligamannschaft vom Herforder SV das Turnier und sorgten gleichzeitig für ein absolutes Highlight im gesamten Kreis Lippe und über die Grenzen hinaus.

Ziel war es in diesem Jahr, das Turnier weiter auszubauen….und das gelang den Organisatoren!

Mit dabei in diesem Jahr sind u.a. die Teams vom VFL Bochum II, SC Borchen und Herforder SV Bor. Friedenstal II.

Neben den Westfalenligisten nehmen vier Landesligisten, drei Bezirksligisten und zwei Kreisligisten teil.

 

Die PINK-Devils und der gesamte RSV Barntrup freuen sich über zahlreichen Besuch um auch in diesem Jahr für eine außergewöhnliche Atmosphäre sorgen zu können.

Die Voraussetzung sind gegeben, um ein weiteres Highlight beim RSV Barntrup zu setzen!!!

 

Also, macht EUCH auf….Bis Samstag beim „All around Indoor Cup“ unserer PINK-Devils!

 

ZUM TURNIER-TICKER inclusive Spielplan und Infos zu den Mannschaften

 

Samstag, 22.12. -> 10 Uhr

 

Kompletter Spieltag fällt dem Wetter zum Opfer

Auch das heutige Spitzenspiel der Bezirksliga Staffel 3 kann nicht stattfinden. Da Frau Holle ihre komplette Bettwäsche über dem Barntruper Waldstadion ausgeschüttelt hat, ist an ein ordentliches und gerechtes Fußballspiel nicht zu denken. Aufgrund der vorherrschenden Witterung hat sich Staffelleiter Adolf Muhr zu einer Generalabsage entschieden. Folglich ist nun Winterpause angesagt.

Die Spieler, die heute entsprechend planlos und orientierungslos durch Barntrup laufen können gerne in die Turnhalle kommen, dort wird ab 17.00 Uhr die Bande aufgebaut, um am morgigen Copa Seniores voll einsatzbereit zu sein.