Bad Salzuflen gewinnt D2-Turnier

Am letzten Sonntag, den 28.01.2018, fand ab 9 Uhr in der Barntruper Holstenkamphalle das Turnier für D2-Mannschaften statt. 10 Teams spielten in zwei Fünfergruppen einen Turniersieger aus.

Unser Team des RSV bekam es im ersten Spiel mit den Nachbarinnen aus Dörentrup zu tun. Ein schwer erkämpfter 1:0-Sieg stand nach 10 Spielminuten zu Buche. In den folgenden beiden Spielen machte man es den Gegnern aus Bückeburg und Blomberg-Schieder-Schwalenberg mit vielen Fehlern zu einfach und verlor verdient mit 1:3 und 0:2. Somit waren bereits alle Chancen auf ein Weiterkommen dahin. Aber im letzten Spiel konnte man nochmal zeigen, dass es auch besser geht. Gegen Bexterhagen (Gruppenzweiter) kam man nach zwei Rückständen zurück und erkämpfte sich ein 2:2-Unentschieden. Als Gruppensieger der Gruppe 1 konnte sich Blomberg-Schieder-Schwalenberg mit vier Siegen für das Finale qualifizieren.

In der zweiten Gruppe kam es im allerletzen Gruppenspiel zwischen Bad Salzuflen und Entrup/Kirchheide zu einem Gruppenfinale. Bis dahin hatten diese aus ihren ersten drei Spielen gegen Extertal, Elbrinxen/Rischenau/Lügde und Lemgo neun (Entrup/Kirchheide) bzw. sieben (Bad Salzuflen) Punkte geholt. Das Duell wurde zu einer klaren Angelegenheit für Bad Salzuflen. Mit 4:0 sicherten sich diese den Gruppensieg.

Somit kam es im Spiel um Platz 3 zum Spiel zwischen Bexterhagen und Entrup/Kirchheide. Entrup/Kirchheide war zwar feldüberlegen, konnte daraus aber keinen Profit ziehen. Bexterhagen reichte ein Tor zum Sieg und holte den dritten Platz. Im Finale konnte sich der SC Bad Salzuflen souverän mit 2:0 gegen die JSG Blomberg-Schieder-Schwalenberg durchsetzen und wurde somit Turniersieger.

Ergebnisse D2-Junioren 28.01.2018

Hier die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des D2-Hallenturniers:

RSV Barntrup

Einen herzlichen Dank wieder an alle Helferinnen und Helfer, die zum Gelingen dieses Turnieres beigetragen haben.

 

Author: Mario