Entrup/Kirchheide gewinnt D2-Turnier

Entrup/Kirchheide gewinnt D2-Turnier

Entrup/Kirchheide gewinnt D2-Turnier

Am vergangenen Sonntag, den 09.12.2018 spielten acht D-Junioren-Teams ihren diesjährigen Turniersieger aus. Erstmals wurde in einem Modus mit Neueinteilung der Gruppen gespielt. Dadurch durften alle Mannschaften fünf Spiele bestreiten, so dass für alle möglichst viel Zeit auf dem Hallenparkett geboten wurde.

In der ersten Gruppe traf das RSV-Team auf BHK Kalletal, JSG Hameln-Land und SuS Pivitsheide. Bei den ersten beiden Partien gegen Kalletal und Hameln verschlief man den Start der Partie und lag nach zwei bzw. einer Spielminute schon mit 0:2 hinten. Danach konnte man mit dieser Hypothek die Spiele nicht mehr erfolgreich gestalten. Eine 2:5 und 1:2-Niederlage standen zu Buche. Im letzten Gruppenspiel gegen Pivitsheide gab es noch ein 1:1. Pivitsheide gelang das Kunststück in der Vorrunde dreimal Unentschieden zu spielen und am Ende neben dem Turniersieger im Turnierverlauf ungeschlagen zu bleiben. Kalletal und Hameln-Land spielten im dirketen Duell unentschieden und konnten sich mit 5 Punkten für die Finalgruppe um Platz 1-4 qualifizieren. Für Pivitsheide und unser Team blieb nur die Finalgruppe um die Plätze 5-8.

In der Gruppe 2 konnte sich Kirchheide/Entrup souverän mit 9 Punkten den Gruppensieg vor Donop/Voßheide (6), Kachtenhausen-Helpup (3) und Bad Lippspringe (0) sichern.

In den Endrundengruppen hatten alle Mannschaften noch zwei Spiele zu bestreiten. Für die Wertung wurde das Ergebnis aus dem Vorrundenspiel übernommen. In der Gruppe 3 (um die Plätze 5-8) konnte sich das RSV-Team dank zweier klarer Siege gegen Kachtenhausen-Helpup (4:0) und Bad Lippspringe (10:0) aufgrund des besseren Torverhältnisses den fünften Platz vor Pivitsheide sichern. Der 7. Platz ging an Kachtenhausen-Helpup vor Bad Lippspringe.

In der Gruppe 4, in der es um den Turniersieg ging, konnte Kirchheide/Entrup seine souveräne Vorstellung fortsetzen. Nach einem knappen Sieg gegen Hameln-Land (2:1) folgte zum Abschluss ein klarer 5:0-Erfolg gegen Kalletal, die den zweiten Platz belegten. Dritter wurde Donop/Voßheide vor Hameln-Land.

Herzlichen Glückwunsch an die JSG Kirchheide/Entrup zum Turniersieg. Danke an alle Helfer, die zum Gelingen beigetragen haben und insbesondere an die Schiedsrichter, die souverän durch die Spiele geleitet haben.

Hier die Fotos von den Mannschaften:

RSV Barntrup

Bild 1 von 9

Hier die Ergebnisse:

Mario