Jugendspielberichte

Jugendspielberichte

Jugendspielberichte

G-Junioren (Artikelfoto)

5 Tore – Simon Matthies erfolgreichster Torschütze im Turnier

 

Zum zweiten Spieltag der Minikicker-Runde standen am Samstag Vergleiche gegen die Teams von der JSG Spork/Humfeld/Bega/Schwelentrup, VfB Matorf und FCO Extertal an. Die Mannschaft vom FC Unteres Kalletal erschien nicht zum Turnier, daher standen lediglich 3 Partien an. Kurzfristig musste sich Moritz Heuer krank abmelden, auf diesem Wege gute Besserung. Begrüßen konnten wir zu seinem ersten Spiel Leeonel Hepner und Nathan Bienmüller.

 

Im ersten Spiel gegen die Gastgeber von der JSG Spork/Humfeld/Bega/Schwelentrup spielten wir erst gut mit. Im Laufe des Spiels drängte uns der Gegner jedoch immer mehr in unsere Hälfte und das Spiel ging mit 0:3 verloren.

 

Die Niederlage steckten die Jungs sehr gut weg und zeigten ein Klassespiel gegen FCO Extertal. Simon Matthies brachte uns mit einem platzierten Schuss ins kurze Eck in Führung. Keine Zeigerumdrehung später mussten wir dann aber nach einem abgefälschten Schuss den Ausgleich hinnehmen. Die Jungs spielten aber immer wieder nach vorne und der Führungstreffer war nur eine Frage der Zeit. Lange Zeit fanden wir nicht die Lücke durch die vielbeinige Abwehr des Gegners. Doch 3 Minuten vor Schluss stand erneut Simon nach einem schnell ausgeführten Einwurf von Fynn Gelhaus frei vor dem gegnerischen Torwart und schob zum umjubelten 2:1-Siegtreffer ein. Kurz darauf war Schluss und wir konnten uns über den ersten Sieg in der Minikickerserie freuen.

 

Zum Abschluss des Spieltages stand noch der Vergleich mit dem VfB Matorf an. Das Spiel sollte das torreichste Spiel des Turniers werden. Nachdem wiederum Simon die 1:0-Führung besorgte, konnte die Führung nicht lange gehalten werden. Aus dem Gewühl heraus vollstreckte ein Matorfer Spieler zum Ausgleich. Nach einer Balleroberung auf Höhe der Mittellinie schnappte sich Pascal Jirschick den Ball, dribbelte auf den Torwart zu und erzielte das 2:1. Die Matorfer versuchten alles und spielten nach vorne. Das Spiel ging hin und her. Leider mussten wir den 2:2 Ausgleich nach einem unhaltbaren Distanzschuss hinnehmen. Spätestens jetzt avancierte Simon zum Matchwinner. Erst erzielte er mit einem platzierten Schuss den 3:2-Führungstreffer, um kurz vor Ende mit dem 4:2 endgültig den Deckel auf die Partie zu machen.

 

Den Fairplay-Preis sicherte sich dann noch Nathan Bienmüller, der sowohl die Tore der eigenen Mannschaft wie auch die des Gegners bejubelte.

 

Ein toller Spieltag für unsere Minis. 2 Siege aus 3 Partien mit der jungen Mannschaft sind hervorragend und lassen mit Vorfreude auf den nächsten Spieltag am kommenden Samstag (01.10. um 10:30 Uhr) in Kirchheide blicken.

g-jgd-01-10-2016

Das Foto zeigt von links Nathan Bienmüller, Pascal Jirschik, Leeonel Hepner, Simon Matthies, Leandro Schwarze, Fynn Gelhaus und Torwart Eden Wiebe.

 

E-Junioren

Sa. 24.09.2016
e-jgd-24-09-2016
e-jgd-aufstellung-24-09-2016

 

 

C-Junioren

Mi. 21.09.2016
c-jgd-21-09-2016
c-jgd-aufstellung-21-09-2016
Torschütze: Gerrit Falk (2)

Sa. 24.09.2016
c-jgd-24-09-2016
c-jgd-aufstellung-24-09-2016
Torschütze: Gerrit Falk

 

B-Juniorinnen

Sa. 24.09.2016
b-juniorinnen-24-09-2016
b-juniorinnen-aufstellung-24-09-2016

 

A-Junioren

Fr. 23.09.2016
a-jgd-23-09-2016
a-jgd-aufstellung-23-09-2016
Torschütze: Moritz Krügel

 

Hier die kommenden Spiele im Überblick:

jgd-28-09-2016-02-10-2016

 

Mario