Zweiter Test, zweiter Sieg – Rote Teufel schlagen Detmold

Zweiter Test, zweiter Sieg – Rote Teufel schlagen Detmold

Zweiter Test, zweiter Sieg – Rote Teufel schlagen Detmold

đź‘ąđź‘ąđź‘ąđź‘ą

Nachdem am Sonntag das erste Testspiel gegen die SG Bega/Humfeld mit 2:0 gewonnen wurde, stand gestern Abend das nächste Testspiel im Waldstadion an. Zu Gast war der ambitionierte Bezirksligist Post TSV Detmold.

Das Spiel war kaum angepfiffen, da rappelte es schon im Gehäuse der Gäste. Ingo Brand packte aus 18 Metern den Hammer aus und markierte, nach Vorarbeit von Jakob, mit einem schönen Treffer das 1:0. Auch das 2:0 sollte nach Vorlage von Jakob fallen: Nach schöner Kombination flankt dieser von links in den Strafraum, wo Christian Franz per Grätsche (wie auch sonst) den Spielstand auf 2:0 erhöhte. Kurz vor dem Pausenpfiff konnten die Gäste aber noch durch einen abgefälschten Schuss auf 2:1 verkürzen.

Im zweiten Durchgang erhöhte Post den Druck und wollte den Ausgleich. Dieser gelang durch einen berechtigten Elfmeter. Unser RSV ließ sich davon aber nicht beirren und konnte letztendlich die Führung wieder herstellen. Der starke Christian bediente Kieren, der vorm Tor cool blieb und auf 3:2 erhöhte. Dies war dann auch der Endstand.

Die roten Teufel gestalten auch ihren zweiten Test erfolgreich und zeigen sich in guter Form. Weiter geht es am Sonntag gegen den TuS WE LĂĽgde. Anpfiff ist um 15 Uhr im Barntruper Waldstadion.

Source