Archives September 2015

Erste Stadtfest-Tischfußball-Meisterschaft des Fördervereins RSV v. 1911 Barntrup e.V.

Erste Stadtfest-Tischfußball-Meisterschaft des Fördervereins RSV v. 1911 Barntrup e.V.

Disziplin: Doppel

Termin: Samstag, 26.09.2015

Ort: Marktplatz der Stadt Barntrup

Veranstalter: Förderverein RSV v. 1911 Barntrup e.V.

Voranmeldung: bis zum 18.09.2015 (Nachnennungen sind nur begrenzt möglich)

per E-Mail an: info.fv@rsv-barntrup.de oder per Post

Harry Kühler, Bachstraße 3, 32683 Barntrup, Tel. 0172 2976439

Anmeldungen werden nach dem Zeitpunkt ihres Eingangs berücksichtigt.

(Anmeldungsformular)

 

Kosten: Jugendliche 14 -17 Jahre 12,00 €/Team

Erwachsene ab 18 Jahre 15;00€/Team

 

Teilnehmer: Vereine – Gruppen – Privatpersonen aus Barntrup und Umgebung.

 

Beginn: 12.00 Uhr auf dem Marktplatz in Barntrup

 

Preise: 1. Platz 60 € – 2.Platz 40 € – 3. Platz 30 €

sowie weitere Sachpreise.

Das Siegerteam erhält einen Wanderpokal, die Plätze 2 und 3 eine Ehrenplakette.

 

Haftungsausschluss: Die Teilnahme am Turnier erfolgt auf eigene Gefahr. Entscheidungen der Turnierleitung sind endgültig.

 

 

Jugendspielberichte

Jugendspielberichte

Barntrup 2015-09-01 21:16:53

E-Junioren (Artikelfoto)

Mi. 26.08.2015

E-Jgd 26.08.2015In den Anfangsminuten der ersten Hälfte war man nicht richtig bei der Sache, sodass man drei Gegentore einstecken musste. Danach schaffte man es selber ein Tor zumachen, aber Alemna war wieder da und schoss das vierte Tor.

Nach der Pause war man sofort von der ersten Minute an voll da und konnte bis auf 3:4 herankommen. Aber Almena hatte wieder die passende Antwort darauf und schoss noch zwei weitere Tore. Man konnte zwar selber noch einmal ein Tor machen, aber am Ende reichte es leider nicht. Aufgrund der zweiten Hälfte wäre ein Unentschieden gerecht gewesehen.

Torschützen: 2x Ronny Jirschik, 2x Clas-Magnus Pachowsky

Sa. 29.08.2015

E-Jgd 29.08.2015In der ersten Hälfte konnte man gut mithalten mit BHK 2. Nach dem 0:1 gelang schnell der Ausgleich zum 1:1. Danach ging BHK 2 wieder in Führung, aber es gelang der erneute Ausgleich zum 2:2. Im Laufe der ersten Hälfte konnte BHK 2 auf 2:3 erhöhen und so blieb es auch bis zur Halbzeitpause.

Nach der Pause fand man nie zu seinen Spiel und die Folge war, dass sich der Gegner in einen Rausch spielen konnte, so dass es am Ende zum 2:7 kam. Aufgrund der zweiten Hälfte geht das Ergebnis in der Höhe auch vollkommen in Ordnung.

Torschützen: Paul Plöger, Bennett Drauschke

 

D-Junioren

Sa. 29.08.2015

D2-Jgd 29.08.2015

In der ersten Hälfte war der Gegner klar besser und führte zur Halbzeit verdient mit 5:0. Erst nach ein paar Umstellungen in der Halbzeit kam man besser ins Spiel. Die zweite Halbzeit verlor man somit nur knapp mit 3:2. Als doppelter Torschützen konnte sich Neuzugang Nico Klippenstein, der sein erstes Spiel bestritt, auszeichnen.

 

D1-Jgd 29.08.2015

Die D1 konnte leider nicht an die tolle Leistung aus dem ersten Spiel gegen Bad Salzuflen anknüpfen. Die zweite Mannschaft des TBV Lemgo war von Beginn an besser im Spiel und erspielte sich gute Torchancen. In der ersten Hälfte scheiterten diese jedoch immer wieder an Keeper Paul Pöcking, der Latte und dem eigenen  Unvermögen, den Ball im Tor unter zu bringen. Bei zwei guten Chancen unseres Teams klärte einmal ein Abwehrspieler in letzter Sekunde und das andere mal ging der Ball nur knapp am Tor vorbei. Ein 0:0 zur Pause war aber ein eher glückliches Ergebnis für unser Team.

Die zweite Hälfte begann zunächst besser für den RSV. Der Gegner wurde nun früher unter Druck gesetzt und somit das Spiel in die gegneriche Hälfte verlagert. Aber dann nahm das Unheil seinen Lauf. Einen Fehlpass im Spielaufbau nutzte Lemgo zu einem schnellen Konter und traf mit dem ersten Torschuss der zweiten Hälfte zum 1:0. Und nur zwei Minuten später bekam man nach einem Schuss im Anschluss an eine Ecke das 2:0. In der Folgezeit der RSV optisch überlegen, aber Lemgo stand gut in der Abwehr. Es wurden noch ein paar Chancen erspielt, die aber nicht genutzt wurden. Kurz vor Ende der Partie traf Lemgo per Bogenlampe, die sich lang in den Winkel senkte, zum 3:0. Trotz dieses nun aussichtslosen Rückstands, wurde weiter bis zum Schluss gekämpft und man hätte sich beinahe auch noch den Ehrentreffer erarbeitet. Aber insgesamt war es ein verdienter Sieg für Lemgo.

 

B-Juniorinnen

Sa. 29.08.2015

B-Juniorinnen 29.08.2015

B-Juniorinnen Aufstellung 29.08.2015

Am Samstag haben die Mädchen die JSG Donop-Vossheide/Diestelbruch-Mosebeck 2 zu Gast gehabt und mit 7:0 gewonnen. Mit einem verdienten, lang ersehnten Sieg, ist der Start in die neue Saison geglückt.

Torschützen: 5mal Vievienne Lee Melcher, Cassandra Huxoll und Feenja Gronemeyer

So. 30.08.2015

A-Jgd 30.08.2015

A-Jgd Aufstellung 30.08.2015

Torfolge:

11 min 1:0

48 min 2:0

78 min 3:0

85 min 4:0

 


1 2