Volle Halle beim G-Junioren-Turnier

Volle Halle beim G-Junioren-Turnier

Am vergangenen Sonntag folgte auf das Turnier der E2-Junioren ab 13:30 Uhr das Turnier für die G-Junioren-Teams (auch „Mini-Kicker“ genannt). Ursprünglich sollten zehn Teams an den Start gehen. Aber nach drei kurzfristigen Absagen waren es nur noch sieben Teams, die zum Turnier antraten. Die Mannschaften RSV Barntrup, JFV Union Bad Pyrmont, TuS Bexterhagen, SV Werl-Aspe, FC Oberes Extertal, VfL Hiddesen und TuS Bad Driburg spielten nach dem Modus Jeder-gegen-Jeden. Alle Teams wurden von zahlreichen Fans unterstützt.

Für einige „Mini-Kicker“ war es das erste Turnier und sie hatten einen tollen Nachmittag bei dem neben dem Fußballspielen für viele auch der Süßigkeitenstand sehr verlockend war. Es stand der Spaß im Vordergrund und so konnte sich hinterher jeder als Sieger fühlen. Insgesamt 52 Tore in 21 Spielen wurden frenetisch von Spielern, Trainern und Zuschauern bejubelt.

Wie der Zufall so spielt, stellte das letzte Gruppenspiel zwischen Bad Driburg und Bad Pyrmont sogar eine Art Finale dar. Bis dahin stand für beide Teams noch keine Niederlage zu Buche. Bad Driburg (bis dahin sogar noch ohne Gegentor) hätte für den Turniersieg ein Unentschieden gereicht. Aber die Kids aus Bad Pyrmont konnten ihrem Gegner zwei Tore einschenken und wurde damit Turniersieger vor Bad Driburg. Auf den weiteren Plätzen folgten Barntrup, Extertal, Werl-Aspe, Bexterhagen und Hiddesen. Bei der Siegerehrung gab es zum Abschluss Süßigkeiten und Pokale für die Teams.

Ergebnisse G-Junioren 31.01.2016

Hier ein paar Fotos vom Turnier:

RSV Barntrup

Bild 1 von 19

Der RSV bedankt sich bei allen Helfern, die bei diesem Turnier mitgeholfen und somit zu einem gelungenen Turnier beigetragen haben.

 

Am Sonntag E2- und Mini-Kicker-Turnier

Am kommenden Sonntag, den 31.01.2016, veranstaltet der RSV Barntrup zwei Jugendturniere für E2- und G-Junioren („Mini-Kicker“). Bei beiden Turnieren sollten jeweils zehn Mannschaften starten, die in zwei Fünfergruppen spielen.

Aber leider hat es bei beiden Turnieren jeweils zwei Absagen während der letzten Woche gegeben. Für das E-Jgd-Turnier konnten noch zwei Mannschaften als Ersatz gefunden werden. Vielen Dank an Waddenhausen/Pottenhausen und Hilligsfeld für die kurzfristige Zusage. Bei den Mini-Kickern konnte leider kein Erstaz gefunden werden, sodass hier nur 8 Mannschaften teilnehmen.

Beim E2-Turnier spielen nach der Gruppenphase die Gruppenzweiten das Spiel um Platz 3 und die Gruppenersten das Finale aus. Bei den Mini-Kickern geht es nach der Gruppenphase mit Halbfinal- und Platzierungsspielen für alle Teams weiter. Die E2-Teams starten um 9 Uhr. Die Mini-Kicker um 13:30 Uhr.

Es ist gelungen ein sehr interessantes Teilnehmerfeld zusammenzustellen. Neben jeweils einem Team des Gastgebers reisen Teams aus sieben verschiedenen Fußballkreisen zur Holstenkamphalle in Barntrup an. Hier die Teilnehmer im Überblick:

Aus dem Kreis Lemgo (6): TuS Lockhausen E, TuS Brake E, TuS Ahmsen E, TuS Bexterhagen G, FC Oberes Extertal G, SV Werl-Aspe G
Aus dem Kreis Detmold (4): TuS WE Lügde E, TuS 08 Brakelsiek E, FSG 95 Waddenhausen/Pottenhausen E, VfL Hiddesen G
Aus dem Kreis Hameln-Pyrmont (2): TB Hilligsfeld E, JFV Union Bad Pyrmont G
Aus dem Kreis Bielefeld (1): VfL Schildesche E
Aus dem Kreis Holzminden (1): MTSV Escherhausen E
Aus dem Kreis Lübbecke (1): BSC Blasheim G
Aus dem Kreis Höxter (1): TuS Bad Driburg G

Spielplan E2-Junioren 31.01.2016

Spielplan G-Junioren 31.01.2016

Diese Teilnehmerfelder versprechen sehr interessante Turniere, da sehr oft Mannschaften aufeinander treffen werden, die noch nie gegeneinader gespielt haben. Einen Favoriten zu bestimmen ist daher auch nicht wirklich möglich.

Der RSV freut sich auf einen tollen Turniersonntag. Für das leibliche Wohl ist wieder exzellent gesorgt. Neben dem üblichen Speisenangebot ist auch wieder der Haribostand aufgebaut. Außerdem gibt es Crepes und Popcorn im Angebot.

 

Des Weiteren spielen am Sonntag die D2 und D3-Teams ihren dritten Spieltag bei den Hallenkreismeisterschaften in Bösingfeld. Ab 10 Uhr geht es dort los. Für beide Teams stehen vier Spiele an.

D2uD3-Jgd 31.01.2016

 

Jugendberichte Hallenkreismeisterschaften

Jugendberichte Hallenkreismeisterschaften

G-Junioren (Artikelfoto)

Sa. 05.12.2015

Heimspiel !!!

Nach langer Pause durften die G-Junioren mal wieder die roten Trikots anziehen. Als Gastgeber des ersten Hallenkreismeisterschaft-Spieltages war alles bestens vorbereitet.

Zu Gast waren der FC Donop/Voßheide, TuS Brake, JSG Lieme/Hörrste/Leese, JSG Dörentrup, JSG Entrup/Lüerdissen und der TBV Lemgo.

Insgesamt ein tolles und erfolgreiches Turnier, dass wir mit einem Sieg, einem Unentschieden und zwei knappen Niederlagen beendeten.

Mit dabei:
Nils Beckmann
Jonas Deppe
Eden Wiebe
Torwart:
Max Gavlovych
Die Torschützen waren:
Simon Matthies
Ciara Chtewi
Jason Janzen

 

F-Junioren

Sa. 28.11.2015

F1-Jgd Ergebnisse 28.11.2015

Am Samstag, den 28.11., spielte die F1 des RSV Barntrup ihren ersten Spieltag der Hallenkreismeisterschaften. Die F1 startete sehr erfolgreich mit einem 9:0 gegen Donop/Voßheide. Im zweiten Spiel konnte leider nicht an die starken Leistungen des ersten Spiels angeknüpft werden und so reichte es dann nur zum 1:1 gegen den VFB Matorf. Das Spiel gegen die Mannschaft des TUS Brake gewann die F1 des RSV mit 5:2. Auch das letzte Spiel gegen die JSG Sonneborn/Alverdissen gewann die F1 mit 5:0. Somit ist die F1 aktuell Tabellenführer, allerdings punktgleich mit dem TBV Lemgo, die ein schlechteres Torverhältnis haben.

F1-Jgd Tabelle 28.11.2015

 

F2-Jgd Ergebnisse 28.11.2015

Ebenfalls trat die F II des RSV an. Die jüngere Mannschaft gewann auch das erste Spiel gleich mit 3:0 gegen JSG Almena/Lasi – die Tore erzielten Calvin (2) und Ole (1). Die anderen Spiele verliefen dann leider nicht ganz so erfolgreich, aber die Mannschaft ist noch sehr jung und lernt ständig dazu. Die JSG Dörentrup gewann gegen unsere F2 mit 4:0. Gegen die sehr starken Entruper Mannschaft gab es für unsere F2 trotz starker Torwartleistung Niederlagen.

Beide Mannschaften hatten sehr viel Spaß und es wurden auch reichlich Tore geschossen. Es war ein toller Samstag für die Jungs und die Trainer/in.

F2-Jgd Tabelle 28.11.2015

 

E-Junioren

Sa. 05.12.2015

E-Jgd 05.12.2015

Am 5.12. begann dann auch für E-Jugend des RSV die Hallensaison. Gleich im ersten Spiel trafen wir auf die sehr starke Mannschaft aus Lemgo. Nach 60 Sekunden nahm dann auch Lemgo Fahrt auf und überrollte unsere noch nicht wache Mannschaft total. Das Spiel gaben wir leider mit 0:8 ab. Nach dieser unakzeptalen Leistung gab es in der Kabine dann auch lange Gesichter und sehr enttäuschte Spieler. Dann hieß es aber – MUND ABWISCHEN – und weitermachen.

Donop/Voßheide war unser nächster Gegner und wir spielten unseren ganzen Frust heraus. Wir gewannen zwar nur mit 3:0, aber es hätte auch gut und gerne 8:0 für uns ausgehen können. Das nächste Spiel gegen Brake wurde dann 2:0 für uns gewertet, da Brake nicht angetreten war.

Unser letztes Spiel bestritten wir dann gegen die JSG Dörentrup. Dieses Spiel verlief sehr ausgeglichen und wir hätten fast noch 1:0 gewonnen, als Sekunden vor dem Abpfiff Luan den Ball voll gegen den Pfosten schoß. Es blieb in einer sehr spannenden Partie dann bei einem leistungsgerechten 0:0.

Vier Mannschaften haben jetzt 7 Punkte erspielt und wir sind mittendrin statt nur dabei.

E-Jgd Tabelle 05.12.2015

 

Am Wochenende wieder Jugendfußball en masse

Nachdem bereits am vergangenen Wochenende Jugendfußball en masse in der Barntruper Holstenkamphalle geboten wurde, steht für das kommende Wochenende wieder ein Doppelschlag auf dem Programm.

Am Samstag starten in Barntrup die D-Junioren mit drei Teams in die Hallenkreismeisterschaften.

D1-Jgd 12.12.2015

D2u3-Jgd 12.12.2015

 

Jeweils „auswärts“ in Dörentrup steht für die E- und G-Junioren bereits der zweite Hallenspieltag an.

E-Junioren

E-Jgd 12.12.2015

 

G-Junioren

G-Jgd 12.12.2015

 

Am Sonntag gibt es dann wieder zwei vom RSV ausgerichtete Hallenturniere. Um 9 Uhr starten die B-Junioren mit zehn Mannschaften ins Turnier.

Das Heimteam trifft in der Gruppe 1 auf die SpVg Heiligenkirchen, die JSG Rischenau/Elbrinxen, den TSV Klein Berkel und den VfL Bückeburg.

In der Gruppe2 treffen folgende Teams aufeinander: FC Oberes Extertal, TuS Eichholz-Remmighausen, JSG Hügelland, Deister United und JSG Marienmünster.

Spielplan B-Junioren 13.12.2015

Auch am Nachmittag ab 13:30 Uhr spielen zehn F1-Teams einen Turniersieger aus.

Unser Team trifft in der ersten Gruppe auf den FC Oberes Extertal, den TuS Niedernwöhren, die FSG 95 Waddenhausen/Pottenhausen und die JSG Am Wiehen.

In der zweiten Gruppe treten die JSG Dörentrup, BHK Kalletal, der TuS RW Grastrup-Retzen, die JSG Hügelland und die SpVg Brakel gegeneinander an.

Spielplan F1-Junioren 13.12.2015

 

Am ganzen Wochenende Hallenfußball in der Barntruper Holstenkamphalle

Am kommenden Wochenende steht für die RSV-Jugendabteilung das erste Hallen-Wochenende an. Am Samstag spielen die E- und G-Junioren ihren ersten Spieltag der Hallenkreismeisterschaften.

E-Junioren

E1-Jgd 05.12.2015

E2-Jgd 05.12.2015

 

G-Junioren

G-Jgd 05.12.2015

 

Am Sonntag veranstaltet der RSV zwei Hallenturniere. Morgens ab 9 Uhr starten die C-Juniorinnen ihr Turnier mit sechs Mannschaften.

Neben einer Mannschaft des RSV nehmen folgende Vereine teil: JSG Donop-Voßheide / Diestelbruch-Mosebeck, SC Deckbergen-Schaumburg, JSG Alverdissen/Extertal, BSV Müssen und VfL Bückeburg

Spielplan C-Juniorinnen 06.12.2015

 

Ab 13:30 Uhr spielen zehn D-Jugend-Mannschaften einen Turniersieger aus. In zwei Fünfergruppen werden die Finalisten ausgespielt.

In der Gruppe 1 trifft die Mannschaft des RSV auf FC Oberes Extertal, BSV Müssen, SV Jerxen-Orbke und TuS Bad Driburg.

In der Gruppe 2 spielen: JSG Lieme/Hörstmar/Leese, TuS Brake, FC Augustdorf, SV 06 Holzminden und SG Hausberge/Holzhausen.

Spielplan D1-Junioren 06.12.2015

Es ist sowohl am Samstag und Sonntag mit spannenden und interessanten Spielen zu rechnen. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

 

Minis, F- und E-Jugend spielen am Samstag

G-Junioren

Am Samstag haben die „Mini-Kicker“ ihre letzte Spielrunde der Saison in Almena.

 

F-Junioren

Die F-Jgd erwartet zum Heimspiel den FC Unteres Kalletal.

 

E-Junioren

Die E1 spielt ihr Heimspiel im Anschluss an die F-Jgd. Die E2 reist zum Auswärtsspiel nach Brake.

 

F-Jgd erlebt tollen Tag in Borgholzhausen

F-Jgd erlebt tollen Tag in Borgholzhausen

G-Junioren

So. 07.06.2015

Bericht folgt

 

F-Junioren

Mi. 03.06.2015

Gegen Leopoldshöhe verschlief man wie schon im Hinspiel die Anfangsphase total. Nach nicht einmal 2 Minuten führte der Gast schon mit 2:0. In der Folge dann kurz eine gute Phase, in der der Anschlusstreffer gelang und auch die Ausgleichschance da war. Aber dann setzte sich Leopoldshöhe dank der besseren individuellen Qualität ein ums andere mal durch und kam oft unbedrängt zum Abschluss. Daraus resultierten bis zur Pause vier weitere Gegentreffer.

Die zweite Hälfte zeigte mal wieder, dass bei einer konzentrierteren Vorstellung mehr möglich gewesen wäre. Die zweite Hälfte endete 3:3 unentschieden. Aber insgesamt stand eine deutliche Niederlage zu Buche. Torschützen: Clas-Magnus Pachowsky (2), Franz Korbinian Schulz (2)

 

Sa. 06.06.2015

Am Samstag traf man sich um 12 Uhr am Busbahnhof, um nach Borgholzhausen zu fahren. Eingeladen hatte der TuS Solbad Ravensberg zum Bike-Park Champions Cup 2015. Neben dem Turnier gab es ein großes Rahmenprogramm, welches für ne Menge Unterhaltung sorgte. Das Turnier wurde zwischendurch für ein Konzert der Kinderrockband „RANDALE“ unterbrochen, die den Kids ordentlich einheizten. Außerdem war der Andrang beim Losverkauf für die Tombola durchgehend sehr hoch, da es doch einige hochkarätige Preise zu gewinnen gab. Bester Gewinn für einen RSVer: ein Original-Trikot von Bayer Leverkusen. Dazu waren noch die Hüfburg, das Kinderschminken und die vielfältigen Essensbuden die Anziehungspunkte neben dem Feld.

Aber nun zum Turniergeschehen: Vor Beginn der Turnier durften alle Mannschaften bei der Vorstellung durch eine Reihe von Cheerleadern auf das Spielfeld laufen. Im Anschluss wurde auf drei Spielfeldern gespielt. Der erste Gegner für unser Team war der TSV Amshausen. Aber leider war man wie so oft im ersten Spiel noch nicht so richtig wach. Ein Spiel, das man eigentlich hätte gewinnen können, spielte man nur 0:0. Im zweiten und dritten Gruppenspiel kamen dann mit dem FSC Rheda und dem VfL Theesen zwei ganz starke Gegner, gegen die man ohne Chance war und klar mit 0:5 bzw. 0:4 verlor. Am Ende standen sich diese beiden Mannschaften im Finale gegenüber, welches der FSC Rheda nach Achtmeterschießen gewann. Da man aufgrund des schlechteren Torverhältnisses gegenüber Amshausen nur Vierter in der Gruppe wurde, spielte man im Anschluss um die Plätze 13-16.

Zunächst hieß der Gegner VfL Oldentrup. Gegen diesen gelang ein deutlicher 2:0-Erfolg, spielte man doch fast die ganze Zeit nur auf ein Tor. Doppeltorschütze: Louis Dietel. Im abschließenden Spiel gegen die TSG Harsewinkel war man überlegen, konnte aber kein Tor erzielen. Harsewinkel konnte einen Abwehrpatzer zum 1:0 nutzen und brachte den Sieg über die Zeit. Damit war man am Ende Vierzehnter. Aber nicht die Platzierung stand an diesem Tag im Vordergrund, sondern der Spaß, den man an diesem tollen Tag hatte. Bei der Siegerehrung gab es schließlich noch für alle Teams einen Pokal und Medallien für alle Spieler, sodass jeder stolz nach Hause fahren durfte.

Hier ein paar Impressionen vom Tag:

20150606_141321

Bild 1 von 34

 

Hier gibt es einen Bericht und Bilder des Gastgeber

 

 

D-Junioren

Sa. 06.06.2015

Zum Abschluss der Saison nochmal ein gelungener Auftritt. So lautete das Ziel für das letzte Saisonspiel.

Mit nicht vollbesetztem Kader ging es in das Spiel gegen den TUS Almena. Sofort wollten wir zeigen wer die tonangebende Mannschaft sein sollte und konnten uns nach den ersten 10 Minuten auch gleich vor dem Tor des Gegners festsetzen. Nach gutem Spiel über die rechte Seite markierten wir das erste Tor des Spiels. Der Gegner steckte nicht auf und Mitte der ersten Halbzeit musste der Ausgleich durch einen Abstimmungsfehler hingenommen werden. Noch vor der Pause erhöhten wir auf 2:1.

In der Halbzeit wurde nochmal Kraft getankt und nach Wiederanpfiff hatten wir gute Chancen das Ergebnis weiter auszubauen. Bei mehreren guten Aktionen konnte der Torwart des Gegners nur knapp weitere Tore verhindern. Durch konsequentes Spiel nach vorne und einer sicheren Abwehrreihe liefen viele Angriffe von Almena nur ins Abseits. Das zwischenzeitliche 2:2 konnten wir durch die besseren Aktionen auf das Endergebnis von 3:2 ummünzen.

Den gelungenen Abschluss für die Saison haben wir uns durch das gute Spiel verdient. Durch den Sieg im letzten Spiel haben wir uns in der Tabelle nochmal um einen Platz gesteigert. Der 5. Platz in der Abschlusstabelle spiegelt nicht das Potenzial der Manschaft wieder. Leider müssen wir uns über den Saisonverlauf eingestehen nicht immer die beste Leistung abgerufen zu haben.

Abschlusstabelle:

 

B-Juniorinnen

Mo. 01.06.2015

Zum Abschluss musste man nochmal eine deutliche Niederlage hinnehmen.

Abschlusstabelle:

F-Jgd geht am Samstag auf große Fahrt

F-Jgd geht am Samstag auf große Fahrt

G-Junioren

Für die „Mini-Kicker“ steht der nächste Spieltag an. Diesmal findet dieser am Sonntag in Humfeld statt.

 

F-Junioren

DKMS Event Flyer

Die F-Jgd unternimmt am Samstag eine Tagesfahrt mit dem Bus nach Borgholzhausen um an einem Turnier des TuS Solbad Ravensberg teilzunhemen. Bei dem Turnier mit insgesamt 16 Mannschaft trifft man auf bisher unbekannte Gegner. In der Vorrunde warten FSC Rheda, VfL Theesen und TSV Amshausen auf unser Team.

Spielplan F-Jugend Bike-Park Champions Cup 2015 ö

Dazu gibt es rund um das Turnier noch ein großen Rahmenprogramm, das für Unterhaltung am ganzen Tag sorgen wird. U. a. spielt die Kinderrockband „Randale“ ein Kozert. Die Erlöse des Tages spendet der Gastgeber zu Gunsten der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei). Die F-Jgd freut sich auf einen tollen Tag.

Programmübersicht

Falls noch Fans mitfahren möchten: ein paar Plätze sind im Bus noch frei. Abfahrt: 12 Uhr am Bahnhof; Rückkehr nach Barntrup ca. 21 Uhr. Anmeldung möglich bei Mario Rausch (0173/4458071)

 

D-Junioren

Die D-Jgd erwartet am Samstag zum Heimspiel die Mannschaft aus Almena/LaSi.

Jugendspielberichte vom Pfingstwochenende

Jugendspielberichte vom Pfingstwochenende

G-Junioren (Artikelfoto)

Sa. 23.05.2015

Nachdem die JSG Almena/LaSi kurzfristig abgesagt hatte, wurde entschieden eine zweite RSV Mannschaft zu stellen, damit der Turnier Modus gleich bleibt. Nachdem wir am Freitagabend noch 14 Zusagen hatten, fand man sich Samstagmorgen mit nur 12 Spielern in der Kabine. Aus denen leider dann auch nur noch 10 Kicker wurden.

Somit stand fest, dass alle Spieler genug Spielzeit bekommen und unser Torwart Nils Kuhlemann sogar 3mal hintereinander spielen musste. Insgesamt haben wir das Beste draus gemacht und alle hatten bei bestem Wetter und bester Verpflegung einen schönen Tag. In die Torschützenliste konnten sich Leonard Lippert, Ole Heyna und Orlando Röhr eintragen. Einen herzlichen Dank auch nochmal an alle Helfer und Spender.

 

F-Junioren

So. 24.05.2015

Die F-Jgd erreichte am Sonntag beim Turnier in Sonneborn den ersten Platz. Im ersten Spiel gegen Alverdissen/Sonneborn war man noch nicht so recht auf dem Platz. Beste Torchancen wurden vergeben und man hatte auch Glück das Alverdissen/Sonneborn eine ihrer Torchancen nicht nutzte. Somit stand im ersten Spiel ein 0:0 zu Buche.

Im zweiten Spiel gegen Dörentrup war man dann konzentrierter, spielte besser Fußball und nutzte auch die Chancen. Den Torreigen eröffnete Jannis Eitrich. Anschließend trafen noch Franz Korbinian Schulz (2) und Clas-Magnus Pachowsky zu einen klaren 4:1-Sieg.

Im dritten Spiel traf man erneut auf Alverdissen/Sonneborn. Diesmal stand man defensiv besser und lies weniger Chancen zu. Und auch im Spiel nach vorne war man diesmal treffsicherer. Tyler Brozio und Luan Wiebe schossen den 2:0-Sieg heraus.

Zum Abschluss stand das zweite Spiel gegen Dörentrup auf dem Programm. Auch hier wurde wieder mit einer guten Leistung mit 2:0 gewonnen. Zweimal wurde Ben Matthies schön freigespielt, der doppelt traf. Damit stand der Turniersieg mit 10 Punkten und 8:1-Toren fest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Junioren

Beide E-Jgd-Teams hatten am Pfingstwochenende spielfrei. Am Mittwoch spielt die E2 in Almena.

 

D-Junioren

Sa. 23.05.2015

Einen gebrauchten Tag erwischte die D-Jgd in Bavenhausen. Nachdem man im Hinspiel noch 3:2 siegreich war, lief diesmal gar nichts zusammen. BaLüTaWe von Anfang an bissiger, zielstrebiger und mit mehr Siegeswillen. So stand es am Ende 9:0 für die Gastgeber.

Am Donnerstag steht bereits das nächste Spiel für die D-Jgd an.

 

C-Junioren

So. 24.05.2015

Bericht folgt

 

B-Junioren

Sa. 23.05.2015

Die B-Jgd gewann ihr letztes Saisonspiel in Grastrup-Retzen. Nach 1:0-Rückstand drehten Marcel Begemann und Ole Dobrileit mit ihren Toren das Spiel.

 

Die B-Jgd hat sich damit zunächst auf den zweiten Tabellenplatz vorgeschoben. Allerdings fehlt noch ein Ergebnis von Talle/Westorf, bis die abschließende Position feststeht.

 

B-Juniorinnen

Sa. 23.05.2015

Bei den B-Juniorinnen war die Freunde über den ersten Saisonsieg riesengroß. Mit einer guten Mannschaftsleistung konnte das Spiel in Schlangen mit 2:1 gewonnen werden. Die Spielerinnen setzten sich gut in Szene und belohnten sich mit einem Sieg. Cassandra Hermyt mit einem tollen Sololauf und Vivienne Melcher erzielten die Tore.

 

A-Junioren

Die A-Jgd holt am Mittwoch ihr letztes Saisonspiel gegen Bexterhagen/Lockhausen nach.

Samstag Heimturnier für Mini-Kicker

G-Junioren

Am Samstag findet im Barntruper Waldstadion der vierte „Mini-Kicker“-Spieltag des Jahres statt. Ab 10 Uhr geht’s los. Für Verpflegung ist ausreichend gesorgt.

 

F-Junioren

Die F-Jgd hat am Pfingstwochenende in der Meisterschaft spielfrei. Am Sonntag nimmt man im Rahmen des Pfingstsportfestes des TuS Sonneborn an einem Turnier teil.

Spielplan F Pfingsten

 

D-Junioren

Nach dem Erfolgserlebnis vom Donnerstag soll auch in Bavenhausen gewonnen werden.

 

C-Junioren

Für die C-Jgd steht am Sonntag ein Heimspiel gegen Extertal auf dem Programm.

 

B-Junioren

Für die B-Jgd steht das letzte Meisterschaftspiel an. Zurzeit belegt man den dritten Tabellenplatz. Theoretisch wäre bei Punktverlusten der ersten beiden Teams sogar noch der erste Platz möglich.

 

B-Juniorinnen

Die B-Juniorinnen reisen zum Auswärtsspiel nach Schlangen.

Jugendspielberichte

Jugendspielberichte

G-Junioren (Artikelfoto)

 

09.05.2015

Kunstrasen und der RSV

Am letzten Samstag reiste der RSV-Mini-Tross nach Ostwestfalen zum TuS Asemissen. Auf einer sehr schönen Anlage machen unsere Kicker die ersten Erfahrungen mit Kunstrasen. Da wir mehr mit dem neuen Untergrund als mit dem Spiel beschäftigt waren ging, das erste Spiel auch 0:2 gegen den Gastgeber verloren.

Spiel zwei wurde gegen JSG Almena/LaSi wie beim letzten Aufeinandertreffen torlos mit 0:0 beendet. Das dritte Spiel wurde dann gut und konsequent nach vorne gespielt und somit auch verdient gegen den SC Bad Salzuflen mit 1:0 gewonnen. Nun bekamen wir es mit dem starken FC Union Entrup zu tun. Taktisch stellten wir in der Verteidigung auf Dreierkette um. Wir konnten sogar 1:0 in Führung gehen, mussten aber leider noch 2 Gegentore hinnehmen.

Das letzte Spiel gegen die ebenso starke JSG aus Dörentrup wurde wieder sehr defensiv aufgestellt und auf Konter gelauert. Diesmal ging der Plan auf und die RSV-Kicker konnten das erste mal das Derby mit 1:0 gewinnen. Das war bis jetzt unsere beste Turnierleistung mit 7 erspielten Punkten !!!

Die Torschützen waren Calvin Schneider (2x) und Ole Heyna (1x). Es spielten: Nils Kuhlemann (Tor), Michel Ortmeier, Leonard Lippert, Ciara Chtewi, Max Gavlovych, Jason Janzen, Nils Beckmann, Orlando Röhr

 

F-Junioren

Sa. 09.05.2015

In einem ausgeglichen Spiel in Asemissen erreichte unsere F-Jgd ein 3:3-Unentschieden. In Halbzeit 1 stand Nevio Köller nach einer Ecke richtig und erzielte das 1:0 für den RSV. Asemissen traf jedoch auch nach einer Ecke zum 1:1-Halbzeitstand.

Kurz nach der Halbzeit ging Asemissen mit 2:1 in Front. Aber das Spiel wurde durch Tore von Franz-Korbinian Schulz und Tyler Brozio (schöner Freistoß von der Mittellinie) zum 3:2 gedreht. Aber im Anschluss auch Asemissen einmal mit einem Freistoß erfolgreich, sodass sich beide Mannschaften am Ende leistungsgerecht die Punkte teilten.

 

E-Junioren

Mi. 06.05.2015

Am Mittwoch durfte sich unsere E2 über einen 6:4-Auswärtssieg in Nalhof freuen. Die 3:1-Halbzeitführung konnte man in der zweiten Hälfte auf 6:1 ausbauen, ehe man unkonzentriert wurde und Extertal auf 6:4 herankam. Toschützen: Felix Fröbrich (2), Teo Töws (2), Bennet Drauschke und Paul Plöger

 

Sa. 09.05.2015

Die E2 hat trotz vieler Ausfälle gegen Dörentrup ein gutes Spiel abgeliefert. Am Ende musste man sich aber 6:8 geschlagen geben. Zunächst ging man 2:1 in Führung, aber Dörentrup drehte das Spiel zur Pause auf 2:4. In der zweiten Hälfte beide Teams dann nochmal je viermal erfolgreich. Torschützen: Felix Fröbrich (3), Lukas Will (2), Bennet Drauschke.

 

Die E1 lieferte in Leopoldshöhe kein gutes Spiel ab und verlor so am Ende deutlich mit 9:2. Die beiden Tore erzielte Sandro Altekrüger.

 

D-Junioren

Sa. 09.05.2015

 

C-Junioren

Do. 07.05.2015

Die C-Jgd hat das Spiel bis auf die letzten 10 Minuten kontrolliert und den Gegner im Griff gehabt. Nick Can erzielte die Führung nach einer Ecke. Damit ging es in die Halbzeit. Die Trainer Stefan Hill und Dennis Möller fanden dort die richtigen Worte. Zwei Tore durch Edwin Lippert kurz hintereinander sorgten für Sicherheit im Spiel. Das 4:0 durch Nick Can war die Entscheidung. Der Treffer von Almena fiel nicht mehr ins Gewicht. Gute Leistung und verdienter Sieg.

 

Am Mittwoch spielt die C-Jgd ein Nachholpiel in Leese.

 

B-Juniorinnen

Mo. 04.05.2015

Sa. 09.05.2015

 

B-Junioren

Sa. 09.05.2015

Die B-Jgd erreichte in Ahmsen einen 2:0-Sieg. Doppelter Torschütze: Ole Dobrileit

 

Am Mittwoch steht für die B-Jgd das nächste Spiel an.

 

A-Junioren

Fr. 08.05.2015

Durch einen 2:0-Sieg gegen Asemissen schob sich die A-Jgd auf den sechsten Tabellenplatz vor. Torschützen: Cenk Yasar und Raphael Reineke.

Volles Programm für Jugendteams am Wochenende

A-Junioren

Die A-Jgd erwartet bereits am Freitag Abend den TuS Asemissen zum Heimspiel. Im Hinspiel musste man in der Nachspielzeit das 3:2 hinnehmen und verlor so denkbar knapp.

 

G-Junioren

Der dritte Rückrundenspieltag für unsere „Mini-Kicker“ steht an. Diesmal wird in Asemissen gespielt. Es stehen wieder fünf Spiel an.

 

F-Junioren

Auch die F-Jgd darf nach Asemissen reisen. Aus dem Hinspiel (1:8) hat man noch was gut zu machen.

 

E-Junioren

Die E2 trifft im ersten von zwei Heimspielen am Samstag im Nachbarschaftsduell auf Dörentrup 2. Im Hinspiel gab es eine 7:3-Niederlage zu verkraften.

 

Die E1 spielt in Leopoldshöhe. Das Hinspiel konnte im vergangenen Jahr mit 4:2 gewonnen werden.

 

D-Junioren

Auch die D-Jgd hat ein Nachbarschaftsderby gegen Dörentrup. Das Hinspiel konnte man knapp mit 4:3 für dich entscheiden.

 

B-Juniorinnen

Die B-Juniorinnen haben das zweite Heimspiel des Tages im Waldstadion. Das vierte Duell an diesem Wochenende gegen Asemissen. Im Hinspiel gab es eine knappe 0:1-Niederlage.

 

B-Junioren

Die B-Jgd reist zum Auswärtsspiel nach Ahmsen. Das Hinspiel endete 1:1.

Jugendspielberichte

Jugendspielberichte

G-Junioren (Artikelfoto)

Hurra es ist vollbracht. Das erste Spiel haben wir nicht verloren. Und das zweite, dritte und vierte auch nicht !!!

Es ist kaum zu glauben aber die Minis des RSV waren von Beginn an hell wach und haben gegen einen guten Gegner aus Asemissen 0:0 gespielt.  Das zweite Spiel gegen die JSG Almena/LaSi  musste dann auch mit 0:0 beendet werden. Hier waren wir eigentlich überlegen, aber der Ball wollte einfach nicht am gegnerischen Keeper vorbei. Spiel drei gegen die Hausherren aus Bad Salzuflen ging gerecht 1:1 (Torschütze Ole Heyna) aus.

Nun kam unser Angstgegner aus Entrup. Unglaublich aber der FC Entrup musste als Erster den Ball aus dem Netz holen. Durch ein  wunderschönes Tor von Leonard Lippert und eine extrem intensive Mannschaftsleistung ging dieses Spiel sensationell mit 1:1 aus. Im letzten Spiel gegen die JSG aus Dörentrup musste man sich durch einen unhaltbaren Treffer mit 0:1 geschlagen geben. Eine ganz starke Leistung des RSV Barntrup …

Es spielten: Nils Kuhlemann, Ole Heyna, Michel Ortmeier, Loenard Lippert, Calvin Schneider, Ciara Chtewi, Orlando Röhr, Simon Matthies, (Neuzugang: Eden Wiebe )

 

F-Junioren

Die F-Jgd fand im Spiel gegen Grastrup-Ratzen erst in der zweiten Hälfte ins Spiel. Nach verschlafener erster Halbzeit lag man 0:5 zurück. Die Aufholjagd in der zweiten Halbzeit gelang nur bis zum 3:5. Weitere gute Chancen auf den Anschlusstreffer wurden leider nicht genutzt. Kurz vor Schluss gelang Grastrup-Retzen die Entscheidung zum 3:6. Mit einer konzentrierteren Leistung in der ersten Hälfte wäre deutlich mehr drin gewesen. Torschützen: Felix Wiegrebe, Tyler Brozio, Eigentor

 

E-Junioren

Gegen den souvären Tabellenführer war man ohne Chance und verlor klar mit 1:8.

 

Der E1 gelang dank einer top kämpferischen Leistung ein 5:3-Erfolg gegen Lemgo. Das 1:0 erzielte Tobias Landgraf mit einem schönen Schuss bereits in den ersten Spielminuten. Anschließend konterte Sandro Altekrüger mit 2 Toren kurz vor der Halbzeit den Lemgoer Ausgleich. Somit ging man mit 3:1 in die Kabine.

Direkt nach der Halbzeit schlug unser Team erneut doppelt zu und ging mit 5:1 in Führung. Wieder waren Tobias Landgraf und Sandro Altekrüger erfolgreich. Aber Lemgo gab nicht auf und kam nochmal auf 5:3 heran. Weitere Lemgoer Torchancen vereitelte die gut stehende Abwehr und Torwart Justin Lücke, sodass man am Ende 5:3 siegreich war.

 

D-Junioren

Im Spiel gegen TuS Almena mussten wir am Samstag eine harte Niederlage hinnehmen.
Zum Spiel: Gegen den TUS Almena sind wir stark ersatzgeschwächt angereist und haben uns auf dem nassen Rasen nur schwer zurechtgefunden. Nach anfänglichen Abstimmungsschwierigkeiten konnten wir mit 1:0 in Führung gehen, mussten jedoch kurze Zeit später den Ausgleich und den Rückstand hinnehmen. Der Gegener spielte stark auf und kam über die Außen immer wieder zu Möglichkeiten der Flanke und kurzen Abspielen in die Mitte. Auf dem nassen Untergrund war der Ball kaum haltbar und so mussten wir weitere Treffer hinnehmen. Die eigenen Bemühungen schnell nach vorne zu spielen und selbst noch weitere Tore zu erzielen verliefen leider immer wieder in den Abwehrreihen des Gegners.
Nach der Halbzeit versuchten wir durch eine offensivere Ausrichtung das Ergebnis noch zu korrigieren. Durch den enormen Kräfteaufwand und keiner Möglichkeit durch Wechsel neue Kräfte nochmal zu mobilisieren, konnte der Anschluß nicht mehr hergestellt werden. Zum Ende des Spiels war der Kräfteverschleiß deutlich zu spüren und weitere Treffer mussten in Kauf genommen werden.
Der Sieg für den TUS Almena ging an diesem Tag in Ordnung, jedoch das Ergebnis von 10:5 ist deutlich zu hoch.

 

C-Junioren

Die C-Jgd hatte am Wochenende spielfrei. Am Mittwoch steht das nächste Spiel gegen Dörentrup in Humfeld an.

 

C-Juniorinnen

Am Samstag hat ein C-Juniorinnen-Team an einem Turnier in Holzhausen-Sylbach teilgenommen. Es gelang ein 1:0-Sieg und drei Unentschieden. Trotz mehrer Positionswechsel der Spielerinnen (auch Torhüterwechsel) wurde guter Fußball gespielt und Trainerin Conny Strauch war mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden.

 

B-Junioren

Die B-Jgd gewann ihr Spiel knapp gegen Donop-Voßheide. Nach 0:1-Rückstand drehten Nico Beck und Kevin Tschernjawskij mit ihren Treffern die Partie zugunsten der B-Jgd.

 

Durch den Sieg belegt man nun den zweiten Tabellenplatz mit einem Punkt Rückstand auf Talle/Westorf. Und genau gegen diesen Gegner spielt man am Donnerstag erneut in einem Heimspiel. Im Hinspiel gab es nach einem sehr umkämpfen Spiel ein 2:2. Es verspircht somit am Donnerstag ein spannendes Spitzenspiel zu werden.

 

A-Junioren

Die A-Jgd musste gegen Brake eine 0:3-Heimniederlage hinnehmen.

 


1 2 3 4 5