Zweiter Sieg in Folge

Zweiter Sieg in Folge

Zweiter Sieg in Folge

Ein Rückhalt für sein Team, Torwart Patrick Lassotta

Am letzten Sonntag wurde die JSG Talle/Unteres Kalletal mit 5:1 besiegt. Nachdem es mit Glück und einem hervorragenden Torwart Patrick Lassotta zur Halbzeit noch 0:0 gestanden hat, waren es dann in der zweiten Halbzeit Philipp Sölter,Kenneth Klocke, Rene Bruckschen und 2x Nico Schlathaus, die den Sieg heraus schossen.

Heute hieß es dann die Leistung der zweiten Halbzeit vom letzten Sonntag zu bestätigen und den ersten Auswärtssieg der Sasion einzufahren. Der Geger Werl-Aspe war Tabellendritter.

Bereits nach 10 Min. hatten wir die Möglichkeit in Führung zu gehen, aber der Freistoß von Daniel Destphal strich knapp über das Gehäuse. In der der 19.Min. das 1:0 durch Leon Baumeister ,der  einen Abpraller vom  Torwart über die Linie drückte. 5 Min nach der Führung hatten unsere Jungs Glück, das Yannic Hausmann goldrichtig stand und einen Schuß von Werl-Aspe von der Line schlagen konnte. Wiederum Leon Baumeister  war  es, der einem Konter zum 2:0 abschloß. Da waren 28 Min. gespielt. Kurz darauf Elfmeter für Werl-Aspe ,der sicher zum Anschlußtreffer verwandelt wurde. 10 Min. nach dem Gegentor war es Etienne Wentzek ,der den alten Abstand wieder herstellte.Kurz vor der Halbzeit dann fast noch das vierte Tor für unsere Mannschaft, aber der Schuß von Nico Schlathaus wurde vom gegnerischen Torwart pariert.

In der 53.Min. war es wieder Nico Schlathaus, der alleine vorm Torwart auftaucht, aber auch dieser Ball ging über das Tor. Weitere Konter wurden in der Folgezeit vergeben und Werl-Aspe kam wieder besser ins Spiel. In der 68.Min. ein verdeckter Schuß aus 14 mtr., den unser Torwart Patrick Lassotta mit einer Glanztat um den Pfosten lenkte. Kurz darauf wieder Elfmeter für Werl-Aspe. Diesesmal zielt der Schütze zu genau, so das der Ball von der Unterkante der Latte wieder ins Feld zurücksprang. Im direkten Konter zielte dann auch Leon Baumeister zu genau , so das dieser Ball ganz knapp am Gehäuse von Werl-Aspe vorbei strich. In der letzten Viertelstunde gab dann noch Möglichkeiten auf beiden Seiten, die aber alle vergeben wurden.

Aufgrund der tollen Mannschaftsleistung war der 3:1 Sieg auch in dieser Höhe verdient.

Das nächste Spiel der A-Jugend findet nach den Herbstferien, am Samstag den 12.11.2011 um 16.00 Uhr in Oerlinghausen statt.

Dietmar

Dietmar Lassotta (Betreuer A-Jugend)

4 Kommentare

Gast Posted on 15:55 - 25. Oktober 2011

Ist schon leicht lachhaft das der Vater seinen Sohn immer in höchsten Tönen loben muss, als wär er der Allerbeste… Immerhin gibt es noch 10 weitere Spieler auf dem Platz…

    admin Posted on 21:53 - 25. Oktober 2011

    Dies war der erste Bericht, in dem Dietmar seinen Sohn überhaupt erwähnt hat. Somit ist für mich die Schlussfolgerung, das es sich Patrick verdient hat.
    Also „GAST“, selbst Gas geben, dann wähle ich dein Bild vieleicht auch mal aus.

Gast Posted on 15:50 - 24. Oktober 2011

*Daniel Westphal

Robin Posted on 10:54 - 24. Oktober 2011

Schönheitssache 😉
Wir haben 5:0 gespielt 😉