Abfahrt zur Endrunde um 09.30 Uhr!!!

Der Bus zur LZ-Cup-Endrunde am kommenden Sonntag, 12.01.2020 in der Lemoger Phoenix Contact Arena erfolgt um 09.30 Uhr ab Busbahnhof Barntrup. Der RSV greift um 11.00 Uhr mit dem Auftaktmatch gegen TUS Asemissen aktiv ins Geschehen ein. Die Rückfahrt steht auf jeden Fall nach Turnierende (ca. 17.30 Uhr) an. Auch die Spieler, die nicht im Kader stehen, werden im Bus mitfahren.

JSG Extertal/Almena/LaSi gewinnt A-Jgd-Turnier

JSG Extertal/Almena/LaSi gewinnt A-Jgd-Turnier

Am gestrigen Sonntag fand zum Abschluss des Classic Cup-Wochenendes noch das A-Junioren-Turnier statt.

In der Gruppe 1 gab es für die A-Jgd des RSV leider nichts zu holen und man belegte den fünften Rang. Im letzten Gruppenspiel kam es zu einem Gruppenfinale um die Plätze 1 und 2. Bis dahin hatten Diestelbruch-Mosebeck und Bad Münder jeweils 7 Punkte gesammelt. Das bessere Torverhältnis sprach für Diestelbruch-Mosebeck, denen daher ein Unentschieden zum Gruppensieg gereicht hätte. Es kam zu einem äußerst spannenden Spiel. Beim Spielstand von 2:2 hatte Bad Münder in Unterzahl kurz vor Schluss die Möglichkeit zum Siegtreffer, welcher allerdings nicht gelang. Mit der Schlusssirene konnte Diestelbruch-Mosebeck mit einem Treffer zum 3:2 den Sieg endgültig eintüten. Den dritten Platz in der Gruppe belegte die Mannschaft von Kutenhausen-Todtenhausen 2 vor Bad Driburg auf dem vierten Rang.

Auch in der Gruppe 2 kam es quasi zu einem Gruppenfinale. Hier aber im vorletzten Gruppenspiel. Extertal/Almena/LaSi hatte zu diesem Zeitpunkt bereits 9 Punkte gesammelt und traf auf Brake, welche bis dahin 7 Punkte hatten. Durch ein 1:1 verteidigte die JSG Extertal/Almena/LaSi den Platz an der Tabellenspitze vor Brake. Die weiteren Plätze belegten Bad Pyrmont, Kutenhausen-Todtenhausen 1 und der FSV Pivitsheide.

Im Spiel um Platz 3 trafen die Zweitplatzierten der jeweiligen Gruppen aufeinander. Hier behiehlt Tuspo Bad Münder mit 3:1 die Oberhand gegen den TuS Brake. Im Finale der Gruppensieger zwischen Diestelbruch-Mosebeck und Extertal/Almena/LaSi kam zu einem klaren Sieger. Souverän mit 3:0 setzte sich die Mannschaft der JSG Extertal/Almena/LaSi durch.

Wie immer sind solche Turniere nicht ohne viele fleißige Helfer durchzuführen. Daher an dieser Stelle vielen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben.

Ergebnisse A-Junioren 05.01.2020

RSV Barntrup

Bild 1 von 11

 

RSV-Bustour zur LZ-Cup-Endrunde nach Lemgo

Für die LZ-Cup-Endrunde am 12.01.2020 in der Phoenix Contact Arena Lemgo setzen wir wieder einen Fanbus ein. Sichert euch euren Platz morgen durch den Eintrag in die entsprechenden Listen beim Classic-Cup. Ansonsten auch telefonisch unter: 0171/1474722.

Die genaue Abfahrzeit vom Busbahnhof Barntrup wird nach der Auslosung der Vorrundengruppen am Dienstag bekanntgegeben. Die Rückfahrt erfolgt nach dem Finale.

A-Jgd-Turnier folgt dem ClassicCup

A-Jgd-Turnier folgt dem ClassicCup

Am Sonntag, den 05.01.2020, folgt auf den ClassicCup das A-Junioren-Turnier des RSV. Zehn Mannschaften dürfen auch hier auf Rundumbande den Hallenkick zelebrieren.

Gespielt wird in zwei Fünfergruppen. Unsere RSV-A-Jgd trifft in der Gruppe 1 auf den SV Diestelbruch-Mosebeck, den TuS Bad Driburg, den SV Kutenhausen-Todtenhausen 2 und den Tuspo Bad Münder.

In der Gruppe 2 spielen der TuS Brake, der JFV Union Bad Pyrmont, der FSV Pivitsheide, die JSG Extertal/Almena/LaSi und der SV Kutenhausen-Todtenhausen 1.

Das erste Spiel ab 11 Uhr bestreitet unsere A-Jgd gegen den SV Diestelbruch-Mosebeck. Wer also nach dem ClassicCup noch nicht genug vom Hallenzauber hat, kommt am Sonntag in die Holstenkamphalle.

Spielplan A-Junioren 05.01.2020

 

Classic Cup 2020

In der Holstenkamphalle Barntrup startet am 04.01.2020 ab 10:00 der Classic Cup.
Wie immer, könnt ihr den Verlauf des Turniers über diesen Link live verfolgen.

Viel Spaß bei einer hochklassigen, fairen Fußballshow mit Musik, Speisen, Getränken und vielen Toren wünscht Euch der RSV.

 

 

Der RSV wünscht allen Mitgliedern, Fans, Freunden und Förderern frohe und besinn

Der RSV wünscht allen Mitgliedern, Fans, Freunden und Förderern frohe und besinnliche Feiertage! Genießt die Zeit mit euren Liebsten und lasst euch reich beschenken. Wir sehen uns dann am Sonntag bei der Zwischenrunde des LZ-Cups!




Source

Ergebnisse und Fotos der D1-, E1- und B-Junioren-Turniere

Ergebnisse und Fotos der D1-, E1- und B-Junioren-Turniere

Ergebnisse D1-Junioren 08.12.2019

RSV Barntrup

Bild 1 von 10

 

Ergebnisse E1-Junioren 08.12.2019

RSV Barntrup

Bild 1 von 9

 

Ergebnisse B-Junioren 14.12.2019

RSV Barntrup

Bild 1 von 10

Souverän in heimischer Halle – RSV löst Ticket für LZ-Cup-Zwischenrunde

👹👹👹👹

Fünf Spiele, fünf Siege! Das war die Ausbeute für unsere Jungs bei der gestrigen Vorrunde des LZ-Cups. Somit setzten wir uns in der Holstenkamphalle als Tabellenerster in der Gruppe durch und dürfen uns nun auf die Zwischenrunde am 29.12. freuen. Hier warten der TuS Lipperreihe, TuS Sonneborn und Yunus Lemgo auf uns.

Die gestrigen Ergebnisse des RSV:

RSV – Hörstmar/Lieme 6:1
Lüdenhausen/Talle/Westorf – RSV 1:6
RSV – Asemissen 3:1
Lüerdissen – RSV 0:3
Holzhausen/Sylbach – RSV 4:10

Folgende Spieler erreichten die Zwischenrunde für den RSV:

Kevin Elsner, Robin Dik – Ole Dobrileit, Tobias Normann, Jan Hoffmann, Olli Sölter, Tim Sölter, Philipp Sölter, Dennis Meier, Kevin Tschernjawskij – Leon Baumeister, Kieren Lennard McCarthy

https://www.lz.de/…/22641074_Bei-der-Lemgoer-LZ-Cup-Vorrund…




Source

Baumeister schießt Weser mit Hattrick tiefer in die Krise

Gelungener Abschluss vor der Winterpause! Unser RSV gewinnt sein letztes Heimspiel im Jahr 2019 gegen den FC Blau-Weiß Weser mit 4:2 und schiebt sich damit, zumindest für eine Nacht, auf Platz acht der Tabelle. Mann des Spiels war definitiv Leon mit seinem Hattrick und einer Vorlage. Das andere Tor erzielte der Jubilar von letzter Woche Jogi.

Es war aber nicht alles Gold was glänzt, denn unsere Jungs taten sich gegen ersatzgeschwächte Gegner extrem schwer und boten den Fans keinen fussballerischen Leckerbissen. Sei es drum! Als Aufsteiger präsentiert sich der RSV in einer guten Form und darf sich über 26 Punkte freuen.

Weiter geht es Sonntag in unserer Halle, wenn die Vorrunde des LZ-Cups ansteht!

_________________

Stimmen zum Spiel:

https://www.fupa.net/…/fc-blau-weiss-weser-baumeister-schie…

Baumeister schießt Weser mit Hattrick tiefer in die Krise

Bezirksliga, Staffel 3: RSV Barntrup besiegt die Blau-Weißen am Donnerstagabend mit 4:2. Dem Team von Marcus Menzel droht ein Abstiegsplatz.


Source

Torwart im Feld? Personalnot beim FC Blau-Weiß Weser

Das letzte Spiel für unseren RSV findet heute gegen den FC Blau-Weiß Weser statt, bevor es in die Winterpause und Hallensaison geht. Anpfiff der Partie ist um 20 Uhr im Waldstadion. Kommt vorbei, damit wir uns die drei Punkte holen können 👹👹

https://www.fupa.net/…/fc-blau-weiss-weser-torwart-im-feld-…

Torwart im Feld? Personalnot beim FC Blau-Weiß Weser

Bezirksliga, Staffel 3: Trainer Marcus Menzel muss beim RSV Barntrup auf einige Akteure verzichten. Die Hausherren gehen daher favorisiert in das Spiel.


Source

TOP-5-Plays der Woche: 04. Dezember 2019 ansehen


Noch ein kleiner Nachtrag in eigener Sache: Unser Stürmer Kieren McCarthy hat es mit seinem Kopfballtreffer gegen Detmold in die Top-5 von FuPa Ostwestfalen geschafft. Glückwunsch „Uwe“ 😉👹🙏FuPa Ostwestfalen TOP-5 der Woche. 🙏
🏅 PLATZ 5: RSV Barntrup Kieren Lennard Mc Carthy Der schönste Hinterkopf Deutschlands gehört nicht mehr Uwe Seeler sondern Kieren Lennard Mc Carthy! Die Nummer 23 vom RSV steht bei dem Freistoß von der Mittellinie goldrichtig und lässt dem Post TSV Detmold… Mehr




Source

Der VfL Schildesche wird Sieger des D2-Turniers

Der VfL Schildesche wird Sieger des D2-Turniers

Am vergangenen Sonntag folgte auf das C2-Junioren-Turnier das D2-Junioren-Turnier. Im gleichen Turniermodus wurde ab 13:30 Uhr gespielt.

In der Gruppe 1 gelang unserer D-Jgd im Auftaktspiel ein 1:0-Sieg gegen den TuS Brake. In den folgenden beiden Spielen erwiesen sich die Teams des TSV Amshausen und des TuS Horn-Bad Meinberg aber als zu stark. Gruppensieger wurde Amshausen (9 Punkte), vor Horn Bad-Meinberg (6), unserer D-Jgd (3) und dem TuS Brake (0).

In der Gruppe 2 gab es im letzten Gruppenspiel ein spanndes „Finale“ um Platz 1. Die JSG Blomberg/Schieder/Schwalenberg und der VfL Schildesche hatten ihre ersten beiden Partien gegen die JSG Entrup/Kirchheide und die JSG Enzen/Niedernwöhren gewonnen und trafen aufeinander. Der VfL Schildesche behielt mit 2:1 die Oberhand und wurde somit Gruppensieger.

In der Gruppenphase um die Plätze 5-8 spielte unsere D-Jgd zunächst gegen die JSG Enzen/Niedernwöhren 1:1 (Das einzige Remis des gesamten Turniers) und verloren im Anschluss mit 0:2 gegen die JSG Kirchheide/Entrup. Man hatte zwar, wie Enzen/Niedernwöhren 4 Punkte, aufgrund der weniger geschossenen Tore wurde man jedoch nur Turniersiebter.

In der Gruppenphase um die Plätze 1-4 errang der VfL Schildesche dank zweier weiterer Siege den Turniersieg. Aber gerade im letzten Turnierspiel gegen den TSV Amshausen, der durch einen Sieg auch noch Turniersieger hätte werden können, wurde es nochmals richtig spannend. Nach zwischenzeitlichem Ausgleich, gelang Schildesche jedoch der Siegtreffer zum 2:1 und wurde somit ohne Punktverlust verdienter Turniersieger. Blomberg/Schieder/Schwalenberg wurde Zweiter vor Amshausen und Horn-Bad Meinberg.

Ergebnisse D2-Junioren 01.12.2019

Hier gibt’s die Mannschaftsfotos von allen teilnehmenden Teams:

RSV Barntrup

Bild 1 von 9

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer, die zum Gelingen dieses Turnieres beigetragen haben.

Sportfreunde Horn-Bad Meinberg gewinnen C2-Turnier

Sportfreunde Horn-Bad Meinberg gewinnen C2-Turnier

Am vergangenen Sonntag fand das erste Hallenturnier der Jugend statt. Acht C-Junioren-Teams spielten ab 9 Uhr um den Turniersieg.

Aus RSV-Sicht startete das Turnier für unsere C-Jgd sehr gut. Mit 2:0 wurden die Nachbarn aus Dörentrup besiegt. Im Anschluss konnte man jedoch nur ein 1:1 gegen die Sportfreunde Horn Bad-Meinberg erringen. Gegen die JSG Leese/Hörstmar/Lieme setzte es eine 0:1-Niederlage. Somit stand man bei 4 Punkten und einem Torverhältnis von 3:2.

Aber durch ein ungewöhnliches Kuriosum hatten alle vier Mannschaften nach drei Spielen 4 Punkte auf der Habenseite. Da unser Team als einiziges Team ein positives Torverhältnis hatte, stand man als Gruppenerster in der zweiten Gruppenphase um die Plätze 1-4. Die Sportfreunde Horn Bad-Meinberg und die JSG Leese/Hörstmar/Lieme hatten sogar das identische Torverhältnis von 4:4. Hier hatte der spätere Turniersieger aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs diese Nase vorn und stand auf Platz 2.

In der zweiten Gruppe gab es einen klaren Gruppensieger. Die Mannschaft des FC Donop/Voßheide gewann alle drei Spiele. Um den zweiten Platz musste das Torverhältnis entscheiden. Die JSG Saale-Ith (4 Punkte, 8:4 Tore) wurde Zweiter, vor dem SV Werl-Aspe (4 Punkte, 4:3 Tore) und dem TuS Brake.

Im Anschuss folgte eine weitere Gruppenphase, in der die Gruppendritten- und vierten die Plätze 5-8, und die Gruppenersten- und zweiten die Plätze 1-4 ausspielten. Um die Plätze 5-8 hatte Dörentrup die Nase vorn. Dank zweier Siege gegen Werl-Aspe und Brake sicherten sie sich den 5. Rang. Die JSG Leese/Hörstmar/Lieme wurde mit 5 Punkten Sechster, vor Werl-Aspe (4 Punkte) und dem TuS Brake.

In der Gruppe um die Plätze 1-4 musste Donop-Voßheide im ersten Spiel die erste Turnierniederlage gegen die JSG Sportfreunde Horn Bad-Meinberg hinnehmen. Unser RSV-Team verlor im Anschluss mit 1:4 gegen die JSG Saale -Ith. Nachdem im vorletzten Spiel die Sporttfreunde Horn-Bad Meinberg die JSG Saale-Ith besiegt hatte, standen diese mit 7 Punkten bereits als Turniersieger fest. Trotzdem wurde es im letzten Spiel des Turnier nicht langweilig. Nach 0:1-Rückstand dreht unser Team das Spiel gegen Donop-Voßheide zu einem 3:1-Sieg. Dadurch sprang unser Team auf den zweiten Platz, vor die JSG Saale-Ith und dem FC Donop-Voßheide.

Ergebnisse C2-Junioren 01.12.2019

Hier gibt’s die Mannschaftsfotos von allen teilnehmenden Teams:

RSV Barntrup

Bild 1 von 9

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer, die zum Gelingen dieses Turnieres beigetragen haben.