Jerxen-Orbke Sieger des B-Jgd-Turniers

Jerxen-Orbke Sieger des B-Jgd-Turniers

Am Sonntag, den 10.02.2019, fand das vom RSV ausgerichtete Turnier für die B-Junioren statt. Sieben Mannschaften neben unsere B-Jgd machten sich auf den Weg in die Holstenkamphalle nach Barntrup. Darunter zwei Teams aus Jerxen-Orbke um deren Trainer und RSV-Spieler Florian Bobe.

Trainer Florian Bobe

In der Gruppe 1 traf die RSV-B-Jgd im ersten Spiel auf den TSV Klein Berkel. Die Gäste aus Niedersachsen konnten zunächst mit 1:0 in Führung gehen, welche jedoch von unserem Team kurz vor Spielende ausgeglichen wurde. Im zweiten Spiel gegen die Mannschaft vom VfR Evesen konnte sich unser Team mit 4:2 durchsetzen.

Damit war schon absehbar, dass es gegenüber den TSV Klein Berkel auf die Tordifferenz ankommen könnte für das Weiterkommen in die Endrundengruppe um die Plätze 1-4. Im drittem Spiel gegen Jerxen-Orbke 2, welches sich als das stärkere Team von Jerxen-Orbke entpuppte, gab es die zu erwartende Niederlage gegen das Team, das alle Spiele in der Vorrundengruppe gewann. Am Ende fiel diese Niederlage jedoch mit 5:1 zu hoch aus, sodass sich Klein Berkel mit einem 3:0-Sieg im abschließenden Gruppenspiel gegen Evesen aufgrund der besseren Tordifferenz den zweiten Platz in der Gruppe sicherte.

In der zweiten Gruppe schien zunächst die Mannschaft vom VfL Bückeburg in Richtung Gruppensieg zu marschieren. Nach zwei Siegen gegen die SF Oesterholz-Kohlstädt (2:1) und den TuS Brake (3:1) waren diese nach zwei Spielen als einziges Team in dieser Gruppe noch verlustpunktfrei. Im letzten Gruppenspiel stieß jedoch Jerxen-Orbke 1 das Team durch einen 3:1-Sieg von der Tabellenspitze und wurde mit sieben Punkten Gruppenerster; nachdem man nur im ersten Gruppenspiel beim Unentschieden gegen Brake Punkte abgeben musste.

Nach Abschluss der Vorrunde wurden zwei neue Gruppen eingeteilt, so dass für alle Teams noch zwei weitere Spiele in der Endrunde anstanden. In der Gruppe 3 spielten die Gruppendritten- und vierten aus den Vorrundengruppen um die Plätze 5-8. Für das RSV-Team, das 3 Punkte aus der Vorrunde mitbrachte, gab es nach einem 1:0-Sieg gegen Oesterholz-Kohlstädt im abschließenden Gruppenspiel gegen Brake die Möglichkeit mit einem Sieg den fünften Platz zu erreichen. Brake jedoch erwies sich als das stärkere Team und sicherte sich mit einem 2:0-Sieg den fünften Platz. Damit stand für unser Team am Ende der sechste Platz zu Buche. Coach Andreas Schlingmann war jedoch mit dem Auftreten seiner Truppe zufrieden. Insbesondere überzeugte der eigentliche Feldspieler Sammy Lapinske im Tor mit einigen Paraden. Der siebte Platz ging an die Sportfreunde aus Oesterholz-Kohlstädt vor dem VfR Evesen.

In der Gruppe 4 spielten die Vorrundenersten und -zweiten um den Turniersieg und die Plätze 1-4. Nach zwei weiteren Siegen in der Endrunde stand der SVE Jerxen-Orbke 2 als Turniersieger fest. Mit fünf Siegen aus fünf Spielen und einem Torverhältnis von insgesamt 27:5 war dies ein verdienter Turniersieg. Das Duell um Platz zwei war wesentlich spannender. Die Teams von Klein Berkel, Bückeburg und Jerxen-Orbke 1 konnten in den direkten Duellen jeweils einmal siegen und mussten eine Niederlage einstecken. Somit hatten alle 3 Punkte und die Tordifferenz entschied über die Plätze 2-4. Hier hatte Klein Berkel die Nase vorne (-2), gefolgt von Bückeburg (-3) und Jerxen-Orbke 1 (-4). Das Team von Jerxen-Orbke 1 rutschte durch eine 2:7-Niederlage gegen ihr zweites Team im letzten Turnierspiel noch auf den vierten Platz. Kompliment an die Teams, dass im letzten Spiel nicht taktiert wurde.

Danke auch die diejenigen, die nicht immer den einfachsten Job bei Spielen haben: die Schiedsrichter. Carsten Grandt und sein Sohn Niklas, die beide schon öfters bei den Turnieren des RSV im Einsatz waren, erfüllten diesen Job jedoch mit Bravour.

Ein Dank geht auch an alle weiteren Helfer, die z.B. am Regietisch oder hinter den Verkaufstheken, dazu beitragen, dass die Turniere immer reibungslos verlaufen.

Hier gibt’s noch die Fotos der Protagonisten:

RSV Barntrup

138 Partien an zwei Wochenenden: Hallenfußball total

138 Partien an zwei Wochenenden: Hallenfußball total

Die kommenden beiden Wochenenden stehen wieder ganz im Zeichen des Jugendfußballs. An den Samstagen finden Hallenkreismeisterschaftsspiele statt, an den Sonntagen vom RSV organisierte Jugendturniere. Hier gibt es alle Spiele im Überblick:

Sa. 09.02.2019:

D2-Junioren

D1-Junioren

G-Junioren

So. 10.02.2019:

Sa. 16.02.2019:

E2-Junioren

E1-Junioren

F1-Junioren

So. 17.02.2019:

Jerxen-Orbke gewinnt D1-Turnier

Jerxen-Orbke gewinnt D1-Turnier

Am vergangenen Sonntag gab es neben dem B-Juniorinnen-Turnier noch ein weiteres Hallenturnier des RSV Barntrup. Die D-Junioren spielten ab 13:30 Uhr einen Turniersieger aus. Zehn Mannschaften spielten zunächst in zwei Fünfergruppen jeder gegen jeden. Danach spielten die Gruppenzweiten um Platz 3 und die Gruppensieger um Platz 1.

In der ersten Gruppe traf die RSV-D-Jgd im ersten Spiel auf den TBV Lemgo. Aus der Hinserie kannte man dieses Team bereits, musste man sich doch knapp im Pokal-Viertelfinale geschlagen geben. Und auch dieses mal stand eine knappe 0:1-Niederlage zu Buche. Man kam in diesem ersten Spiel noch nicht richtig ins Turnier rein. Im zweiten Spiel gelang dieses schon besser. Gegen Bückeburg steigerte man sich und am Ende stand ein 1:0-Sieg zu Buche. Somit war man im Turnier angekommen. Im dritten Spiel sah es zunächst nach einer klaren Angelegenheit aus. Trotz einer 3:0-Führung gegen die Mannschaft von SuS Pivitsheide wurde es nochmal spannend gemacht, aber mit 4:3 ein Sieg eingefahren. Somit hatte man vor dem letzten Gruppenspiel gegen Bad Driburg wieder die Möglichkeit in der eigenen Hand in die Platzierungsspiele zu kommen. Zu dem Zeitpunkt lagen Lemgo und Bad Driburg mit jeweils 7 Punkten aus drei Spielen an der Tabellenspitze. Für unser Team hat es im Spiel gegen Bad Driburg jedoch nicht zum Weiterkommen gereicht. Bad Driburg stellte das cleverere Team, nutzte zwei unserer Fehler eiskalt aus und gewann so mit 2:0. Im letzten Gruppenspiel hatte Lemgo die Chance mit einem Sieg gegen Bückeburg noch an Driburg vorbeizuziehen und Gruppensieger zu werden. Da machte aber das Team aus Bückeburg nicht mit. Die Mannschaft steigerte sich von Spiel zu Spiel und rang auch den TBV Lemgo mit 3:2 nieder. Damit durfte Lemgo nur um Platz 3 spielen und Bad Driburg im Finale antreten.

In der Gruppe 2 spielten folgende Teams: FC Oberes Extertal, JSG Kirchheide/Entrup, SVE Jerxen-Orbke, SC Bad Salzuflen und TuRa Heiden.
Extertal und Jerxen-Orbke konnten ihre ersten beiden Spiele gewinnen und trafen in ihrem dritten Gruppenspiel aufeinander. Hier gab es nach einer intensiven Partie ein 1:1-Unentschieden. Da beide Teams auch ihr letztes Spiel gewannen, musste das Torverhältnis über den Gruppensieg entscheiden. Hier hatte Jerxen-Orbke die Nase vorn und durfte somit im Finale antreten. Für Extertal folgte als Gruppenzweiter das Spiel um Platz 3. Dritter wurde in dieser Gruppe die JSG Kirchheide/Entrup mit 6 Punkten vor Bad Salzuflen (3) und Heiden.

Das Spiel um Platz 3 (Lemgo gegen Extertal) wurde nach zwischenzeitlichem Stand von 1:1 am Ende eine deutliche Angelegenheit für Lemgo, die mit 4:1 gewinnen konnten. Im Finale zwischen Bad Driburg und Jerxen-Orbke konnte sich Jerxen-Orbke mit 2:0 durchsetzten und krönte sich somit zum Turniersieger. Herzlichen Glückwunsch.

Hier folgen noch die Ergebnisse und die Mannschaftsfotos:

RSV Barntrup

Der RSV bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen dieses Turniers beigetragen haben.

Deckbergen gewinnt B-Juniorinnen-Turnier

Deckbergen gewinnt B-Juniorinnen-Turnier

Am vergangenen Sonntag fand in der Barntruper Holstenkamphalle das Hallenturnier des RSV für B-Juniorinnen-Teams statt. In zwei Vierergruppen standen sich acht Mannschaften gegenüber.

In der Gruppe 1 bekam es unser Team der JSG Barntrup/Blomberg zum Auftaktspiel mit dem TuS Eichholz-Remmighausen zu tun. Gegen den späteren Gruppensieger hatte man beim 0:3 keine Chance. Eichholz-Remmighausen sicherte sich mit insgesamt 9 Punkten und 7:0 Toren überlegen den Gruppensieg. Für unser Team ging es nach einem 0:0 im zweiten Spiel gegen ESV Eintracht Hameln im letzten Gruppenspiel gegen den SV Ottbergen-Bruchhausen noch um den zweiten Platz in der Gruppe und damit um die mögliche Qualifikation für zweite Gruppenphase der Plätze 1-4. Dafür war aber ein Sieg notwendig, da Ottbergen-Bruchhausen sich im Duell gegen Hameln bereits drei Punkte gesichert hatte. In einem spannenden Spiel stand es am Ende 2:2-Unentschieden, sodass Ottbergen-Bruchhausen Zweiter in dieser Gruppe wurde. Damit ging es in der zweiten Gruppenphase für unser Team um die Plätze 5-8.

In der zweiten Gruppe sicherte sich deutlich die JSG BRW Deckbergen-SHG den Gruppensieg. Nur beim 1:0-Sieg gegen die JSG DonVoß/DiMo machte es Deckbergen spannend. Zwei weitere Siege (4:0 gegen Kutenhausen-Todtenhausen; 6:0 gegen Aerzen) führten zu 9 Punkten bei 11:0 Toren.
Um den zweiten Platz ging es spannender zu. DonVoß/DiMo und Kutenhausen-Todtenhausen spielten im letzten Vorrundenduell um diesen. Dank des besseren Torverhältnisses wurde DonVoß/DiMo durch ein 0:0-Unentschieden Zweiter in der Gruppe.

In der zweiten Gruppenphase traf unser Team der JSG in der Gruppe um die Platz 5-8 noch auf die Mannschaften von Aerzen und Kutenhausen-Todtenhausen. Aus der Vorrunde wurde ein Punkt aus dem Duell gegen Hameln mitgebracht. Nach einem 1:0-Sieg gegen Aerzen, spielte man im abschließenden Spiel gegen Kutenhausen-Todtenhausen um den fünften Platz. Hier erwies sich der Gegner aber als die bessere Mannschaft und Kutenhausen-Todtenhausen wurde dank eines 2:1-Sieges Turnierfünfter. Unser Team belegte den sechsten Platz vor Hameln (Kurios: 3 x 0:0 in der zweiten Gruppenphase) und Aerzen.

In der Gruppe um die Plätze 1-4 starteten die beiden vorigen Gruppensieger Eichholz-Remmighausen und Deckbergen-SHG mit der maximal möglichen Punkteausbeute von 3 Punkten. Dank jeweils eines weiteren Sieges (Deckbergen 1:0 gegen Ottbergen-Bruchhausen und Eichholz-Remmighausen 2:0 gegen DonVoß/DiMo) kam es im letzten Turnierspiel quasi zu einem Finalspiel. Beide Teams konnten bis dahin ohne Gegentor alle ihre Spiele gewinnen, sodass man mit Recht davon ausgehen durfte, dass hier die beiden besten Teams dieses Tages aufeinander trafen. Eichholz-Remmighausen hätte aufgrund der Tordifferenz ein Unentschieden im abschließenden Spiel zum Turniersieg gereicht. Beide Teams konnte ihre weiße Weste nicht halten, aber Deckbergen war einmal erfolgreicher als Eichholz-Remmighausen (2:1) und sicherte sich so den Turniersieg.
Der dritte Platz ging an die Mannschaft von Ottbergen-Bruchhausen dank eines 1:0-Sieges gegen DonVoß/DiMo.

Der RSV bedankt sich bei allen Helfern, die zum erfolgreichen und reibungslosen Gelingen dieses Turniers beigetragen haben. Hier kommen noch die Ergebnisse und Fotos der teilnehmenden Teams:

JSG Barntrup/Blomberg

Sonntag wieder Hallenturniere

Sonntag wieder Hallenturniere

Am kommenden Sonntag, 27.01.2019, finden wieder zwei durch die Jugendabteilung des RSV ausgerichtete Hallenturniere in der Barntruper Holstenkamphalle statt.

Das erste Turnier spielen die B-Juniorinnen aus. Acht Teams treten ab 9 Uhr gegen das runde Leder. Hier der Spielplan:

Um 13:30 Uhr beginnt Turnier Nr. 2. Zehn D1-Junioren-Teams spielen um den Turniersieg.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Gute Besserung nach Brake

Gute Besserung nach Brake

Am Sonntag wurde mal wieder deutlich, dass Fußball nur die schönste Nebensache der Welt ist. Die Gesundheit ist ein doch weitaus höheres Gut.

Was war passiert? Beim Turnier für die C2-Junioren-Teams verletzte sich im drittletzten Spiel des Turniers ein Spieler vom TuS Brake so schwer, dass ein Krankenwagen und Notarzt in die Halle kommen mussten.

Wir wünschen dem Spieler alles Gute! Gute Besserung und hoffentlich kannst du bald wieder deinem Hobby nachgehen.

Das Turnier wurde aufgrund der Verletzung in Absprache mit den Vereinen nicht mehr zu Ende geführt. Stattdessen wurde im Feierraum noch eine provisorische Siegerehrung durchgeführt. Aber die Pokale waren eigentlich nur noch Nebensache.

Wir danken den Spielern, Trainern und Zuschauern für ihr Verständnis, dass im so einem Moment das Fußballspielen in den Hintergrund rückt.

Auf die Veröffentlichung der Ergebnisse wollen wir in Anbetracht der Umstände verzichten. Hier gibt es noch die Fotos der teilnehmenden Mannschaften.

RSV Barntrup


Jerxen-Orbke gewinnt A-Jgd-Turnier

Jerxen-Orbke gewinnt A-Jgd-Turnier

Am Sonntagmorgen nach dem ClassicCup hieß es bereits früh aufzustehen für die Protagonisten des A-Junioren-Turniers. Ab 9 Uhr spielten acht Teams in der Barntruper Holstenkamphalle um den Turniersieg.

In der Gruppe 1 traf unser RSV-Team auf Distelbruch-Mosebeck, Kollerbeck und Hehlen. Sieger dieser Gruppe wurde der SV Diestelbruch-Mosebeck mit 9 Punkten aus drei Spielen. Im vorletzen Gruppenspiel zwischen Barntrup und Kollerbeck ging es um den zweiten Platz. Beide Teams hatten bis dahin ihr Spiel gegen den Gruppensieger verloren und ihr Duell mir Hehlen gewonnen. In diesem spannenden Spiel gelang der JSG Kollerbeck ein knapper 2:1-Sieg und für unser Team ging es in der Endrunde somit nur noch um die Plätze 5-8.

In der zweiten Gruppe spielten Jerxen-Orbke, Dörentrup, Hameln-Land und Holzminden. Hier setzte sich Jerxen-Orbke mit 7 Punkten vor Dörentrup (4), Hameln-Land und Holzminden (jeweils 3) durch.

Für die Endrundengruppen wurden die Ergebnisse aus den Vorrundenspielen mitgenommen. In der Gruppe 3, in der die Plätze 5-8 ausgespielt wurden, setzte sich unser RSV-Team an die Spitze dank des besseren Torverhältnisses gegenüber Holzminden. Siebter wurde die JSG Hameln-Land vor dem VfR Hehlen.

In der Gruppe 4, in der der Turniersieger ausspielt wurde, kam es im letzten Spiel des Turnier zu einem „Finale“. Diestelbruch-Mosebeck (zu diesem Zeitpunkt mit 6 Punkten Tabellenführer) traf auf das Team von Jerxen-Orbke (4 Punkte). Für Jerxen-Orbke war somit ein Sieg Pflicht. In einem knappen Spiel konnte Jerxen-Orbke einen 1:0-Sieg einfahren und war somit der Turniersieger vor Diestelbruch-Mosebeck. Herzlichen Glückwunsch! Den dritten Platz sicherte sich die JSG Dörentrup vor der JSG Kollerbeck.

RSV Barntrup

Danke an alle Helferinnen und Helfer, die bei diesem Turnier mitgewirkt haben.

Sonntag A- und C-Jugend-Turnier

Sonntag A- und C-Jugend-Turnier

Nach dem ClassicCup folgen am Sonntag für alle Fußballbegeisterten zwei weitere Hallenturniere in der Barntruper Holstenkamphalle. Die RSV-Jugendabteilung hat zu zwei Turnieren eingeladen.

Um 9 Uhr starten die A-Junioren. Um 13:30 Uhr folgen die C2-Junioren-Teams. Bei beiden Turnieren besteht das Teilnehmerfeld aus acht Mannschaften, die in der Vorrunde in zwei Vierergruppen gegeneinander spielen. Danach wird nicht wie meist üblich im K.O.-System weitergespielt, sondern es werden neue Gruppen eingeteilt, damit alle Mannschaften auf möglichst viel Spielzeit kommen und sich die Anreise auch lohnt. Für alle Mannschaften stehen fünf Spiele auf dem Programm.

Weiterlesen

Entrup/Kirchheide gewinnt D2-Turnier

Entrup/Kirchheide gewinnt D2-Turnier

Am vergangenen Sonntag, den 09.12.2018 spielten acht D-Junioren-Teams ihren diesjährigen Turniersieger aus. Erstmals wurde in einem Modus mit Neueinteilung der Gruppen gespielt. Dadurch durften alle Mannschaften fünf Spiele bestreiten, so dass für alle möglichst viel Zeit auf dem Hallenparkett geboten wurde. Weiterlesen

Sonntag D- und F-Jgd-Turnier

Sonntag D- und F-Jgd-Turnier

Am Sonntag, den 09.12.2018, folgen die nächsten beiden Hallenturniere des RSV. Zweimal 8 Mannschaften treten zum Turnier an. Ab 9 Uhr geht’s los in der Holstenkamphalle.

Hier die Spielpläne:

Ergebnisse und Bilder vom Hallenwochenende

Ergebnisse und Bilder vom Hallenwochenende

Samstag 01.12.2018: Hallenkreismeisterschaften

E1-Junioren

D1-Junioren

D2-Junioren

Die D1 befindet sich damit nach dem ersten von zwei Spieltagen auf einem guten Weg in Richtung Endrunde. Die ersten beiden Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die Endrunde, die kommendes Jahr in Aspe stattfinden wird.

RSV Barntrup D-Jugend 01.12.2018

Sonntag 02.12.2018: E2-Junioren-Turnier

E2-Turniersieger: TuS Niederwöhren

RSV Barntrup

Sonntag 02.12.2018: G-Junioren-Turnier

Acht Mannschaften haben nach Fair-Play-Liga-Modus jeweils vier Spiele bestritten, die allen viel Spaß bereitet haben.

RSV Barntrup

Der RSV bedankt sich bei allen Helfern, die zu diesem gelungenen Wochenende beigetragen haben.

Hallenwochenende Nr. 2

Hallenwochenende Nr. 2

Am kommenden Wochenende ist die Barntruper Holstenkamphalle wieder Schauplatz diverser Jugendfußballspiele.

Am Samstag (01.12.2018) spielen die E1-, D1- und D2-Junioren ihren ersten Spieltag der Hallenkreismeisterschaften aus. Ab 09:30 Uhr rollt der Ball. Hier alle Spiele im Überblick:

Am Sonntag (02.12.2018) folgen zwei vom RSV ausgerichtete Jugendturniere.
Ab 9 Uhr spielen zehn E2-Junioren-Mannschaften einen Turniersieger aus. In zwei Fünfergruppen duellieren sich neben einer Truppe des RSV die Teams der folgenden Vereine: VfL Hiddesen, SF Oesterholz-Kohlstädt, JSG Kollerbeck, TuS Niedernwöhren, VfB Hemeringen, TuS 08 Brakelsiek, SVE Jerxen-Orbke, VfL Bückeburg und TuS Hillegossen.

Ab 13:30 Uhr folgt ein Turnier für G-Junioren. Hier wird nach dem Prinzip der Fair-Play-Liga gespielt und kein Turniersieger ermittelt. Für alle acht teilnehmenden Teams stehen vier Spiele an.

Wie immer ist auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt, sodass zwei schöne Fußballtage in der Halle verbracht werden können.

Hallensaison startet am Samstag

Hallensaison startet am Samstag

Am kommenden Samstag, den 17.11.2018, startet bereits die Hallensaison in der Barntruper Holstenkamphalle mit den ersten Spielen der Hallenkreismeisterschaften.

Den Auftakt dürfen die Jüngsten, die Spieler der G- und F-Junioren machen. Von 09:30 Uhr bis 18 Uhr rollt der Ball. Hier alle Spiele in der Übersicht:

Für die leibliche Wohl ist wie gewohnt gesorgt.

Hier schon mal zum Vormerken alle weiteren RSV-Hallentermine in der Übersicht:

Sa. 01.12.2018Hallenkreismeisterschaften E1, D1 und D2
So. 02.12.2018Turniere E2- und G-Junioren
So. 09.12.2018 Turniere D2- und F1-Junioren
Sa. 05.01.2019Classic-Cup
So. 06.01.2019Turniere A- und C2-Junioren
So. 27.01.2019 Turniere B-Juniorinnen und D1-Junioren
Sa. 09.02.2019 Hallenkreismeisterschaften D2, D1 und G
So. 10.02.2019 Turniere B- und F2-Junioren
So. 17.02.2019 Turniere C1- und E1-Junioren

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20