Bad Salzuflen und Deister-Süntel-United gewinnen im Neunmeterschießen

Bad Salzuflen und Deister-Süntel-United gewinnen im Neunmeterschießen

Bad Salzuflen und Deister-Süntel-United gewinnen im Neunmeterschießen

Am vergangenen Sonntag kamen 10 C-Jgd-Mannschaften und 8 D2-Jgd-Mannschaften nach Barntrup in die Holstenkamphalle, um bei den Hallenturnieren des RSV teilzunehmen. Der RSV bedankt sich bei allen Helfern, die die Durchführung der Turniere unterstützt haben. Ohne euch wäre so etwas nicht möglich.

C-Jugend-Turnier

Schon früh am Morgen um 9 Uhr stand das erste Spiel Barntrup gegen Blomberg an. Hier trennten sich die Nachbarn Unentschieden mit 3:3. Als weitere Teams in der Gruppe 1 traten Extertal, Brakel 3 und Blau-Rot-Weiss an. Souverän konnte sich Extertal als Gruppenerster mit 4 Siegen für das Finale qualifizieren. Für das RSV-Team stand nach einem Sieg gegen Blau-Rot-Weiss und zwei Niederlagen gegen Extertal und Brakel 3 nur der vierte Tabellenplatz in der Gruppe zu Buche. Als Zweiter für das Spiel um Platz 3 qualifizierte sich Blomberg mit 7 Punkten.

In der Gruppe 2 dominierte Bad Salzuflen das Spielgeschen und konnte sich klar mit 12 Punkten aus 4 Spielen für das Finale qualifizieren. Als Zweiter durfte Brakel 2 das Spiel um Platz 3 bestreiten, da man mehr Punkte sammeln konnte als die Mannschaften aus Marienmünster, Evesen und Lügde.

Im Spiel um Platz 3 stand es zwischen Blomberg und Brakel 2 nach 10 Spielminuten 1:1. Im Neunmeterschießen konnte sich Brakel dann nach jeweils fünf Schützen mit 2:1 durchsetzen. Im Finale standen sich dann die beiden bisher überzeugendsten Teams aus Extertal und Bad Salzuflen gegenüber. Auch hier ging es ins Neunmeterschießen. 2:2 der Spielstand nach der regulären Spielzeit. Am Ende durfte Bad Salzuflen nach jeweils 7 Schützen über einen 5:4-Sieg im Neunmeterschießen jubeln.

 

Ergebnisse C-Hallenturnier 15.02.2015

 

Blomberger SV

Bild 1 von 17

 

D2-Junioren-Turnier

Das D2-Turnier begann mit ein bisschen Verzögerung, da man durch die beiden Neunmeterschießen beim C-Jgd-Turnier in Verzug gekommen ist. Aber gegen Viertel vor 2 ging es dann endlich mit dem ersten Spiel zwischen Barntrup und Grohnde los. Grohnde erwischte hier den besseren Start und konnte das Spiel mit 1:0 gewinnen. Bei Barntrup kam unglücklicherweise noch eine Verletzung hinzu, sodass man im weiteren Turnierverlauf mit einem Spieler weniger agieren musste. Aber unsere D steigerte sich danach in den Gruppenspielen und konnte sich dank zweier 2:1-Siege gegen Lage und Oerlinghausen als Zweiter hinter Grohnde für das Halbfinale qualifizieren.

In der zweiten Gruppe wurde Deister-Süntel-United Erster vor Bad Salzuflen, Klein Berkel und Pivitsheide. Im Halbfinale trafen somit Grohnde auf Bad Salzuflen und Barntrup auf Deister-Süntel-United. Hier setzten sich die Teams von Bad Salzuflen mit 4:1 bzw. Deister-Süntel-United mit 2:0 durch.

Anschließend fanden die Platzierungsspiele statt. Im Spiel um Platz 7 setzte sich Lage mit 7:1 gegen Pivitsheide durch. In einem engen Spiel um Platz 5 konnte sich Oerlinghausen mit 1:0 gegen Klein Berkel durchsetzen. Nun hatte Barntrup die Chance erneut gegen Grohnde zu spielen. Aber wieder sollte es nicht zum Sieg reichen und Grohnde sicherte sich mit einem 2:1 den dritten Platz.

Zum Abschluss kam es zum Finale Bad Salzuflen gegen Deister-Süntel-United. In der Vorrunde traf man schon aufeinander. Dort konnte sich Deister-Süntel-United durch einen Treffer kurz vor Spielende mit 3:2 durchsetzen. Im Finale begann Bad Salzuflen mit einem Blitzstart. Nach der ersten Spielminute führten sie schon mit 2:0. Danach jedoch Deister-Süntel-United am Drücker und in der letzten Spielminute gelang noch der viel bejubelte Ausgleich zum 2:2. Damit musste auch im zweiten Turnier des Tages ein Neunmeterschießen das Finale entscheiden. Hier setzte sich dann Deister-Süntel-United mit 4:3 durch und durfte den Turniersieg feiern.

 

Ergebnisse D2-Hallenturnier 15.02.2015

 

Finale: SC Bad Salzuflen - JSG Deister-Süntel-United

Bild 2 von 21

 

Mario

Schreibe einen Kommentar