Diestelbruchs Rethmeier zieht es nach Barntrup

Diestelbruchs Rethmeier zieht es nach Barntrup

Der RSV kann heute seinen ersten Neuzugang für die kommende Serie bekanntgeben. Auch wenn es in den letzten Wochen bereits die Spatzen von den Dächern pfiffen, wurde auf Wunsch von Martin mit der Bekanntgabe bis jetzt gewartet.

Martin Rethmeier noch bei Diestelbruch in Aktion. Die Trikotfarben passen aber schon.

Martin Rethmeier noch bei Diestelbruch in Aktion. Die Trikotfarben passen aber schon.

Für die kommende Saison hat der Diestelbrucher Vollblutstürmer bereits zugesagt. Aufgrund einiger angeschlagener Akteure und dem Weggang von Alex Hermann ist die Offensive derzeit leicht gebeutelt, so dass Martin mit Sicherheit eine Verstärkung darstellen wird. Martin hat in seinen bisherigen 15 Spielen vier Tore für die Dörenwalder erzielt. Wir wünschen Martin und dem SV Diestelbruch zunächst viel Erfolg im herrschenden Abstiegskampf.

Der RSV hofft, dass das gute Verhältnis der beiden Vereine nicht unter dem Wechsel leidet.