Jugendspielberichte

Jugendspielberichte

Jugendspielberichte

G-Junioren (Artikelfoto)

 

09.05.2015

Kunstrasen und der RSV

Am letzten Samstag reiste der RSV-Mini-Tross nach Ostwestfalen zum TuS Asemissen. Auf einer sehr schönen Anlage machen unsere Kicker die ersten Erfahrungen mit Kunstrasen. Da wir mehr mit dem neuen Untergrund als mit dem Spiel beschäftigt waren ging, das erste Spiel auch 0:2 gegen den Gastgeber verloren.

Spiel zwei wurde gegen JSG Almena/LaSi wie beim letzten Aufeinandertreffen torlos mit 0:0 beendet. Das dritte Spiel wurde dann gut und konsequent nach vorne gespielt und somit auch verdient gegen den SC Bad Salzuflen mit 1:0 gewonnen. Nun bekamen wir es mit dem starken FC Union Entrup zu tun. Taktisch stellten wir in der Verteidigung auf Dreierkette um. Wir konnten sogar 1:0 in Führung gehen, mussten aber leider noch 2 Gegentore hinnehmen.

Das letzte Spiel gegen die ebenso starke JSG aus Dörentrup wurde wieder sehr defensiv aufgestellt und auf Konter gelauert. Diesmal ging der Plan auf und die RSV-Kicker konnten das erste mal das Derby mit 1:0 gewinnen. Das war bis jetzt unsere beste Turnierleistung mit 7 erspielten Punkten !!!

Die Torschützen waren Calvin Schneider (2x) und Ole Heyna (1x). Es spielten: Nils Kuhlemann (Tor), Michel Ortmeier, Leonard Lippert, Ciara Chtewi, Max Gavlovych, Jason Janzen, Nils Beckmann, Orlando Röhr

 

F-Junioren

Sa. 09.05.2015

In einem ausgeglichen Spiel in Asemissen erreichte unsere F-Jgd ein 3:3-Unentschieden. In Halbzeit 1 stand Nevio Köller nach einer Ecke richtig und erzielte das 1:0 für den RSV. Asemissen traf jedoch auch nach einer Ecke zum 1:1-Halbzeitstand.

Kurz nach der Halbzeit ging Asemissen mit 2:1 in Front. Aber das Spiel wurde durch Tore von Franz-Korbinian Schulz und Tyler Brozio (schöner Freistoß von der Mittellinie) zum 3:2 gedreht. Aber im Anschluss auch Asemissen einmal mit einem Freistoß erfolgreich, sodass sich beide Mannschaften am Ende leistungsgerecht die Punkte teilten.

 

E-Junioren

Mi. 06.05.2015

Am Mittwoch durfte sich unsere E2 über einen 6:4-Auswärtssieg in Nalhof freuen. Die 3:1-Halbzeitführung konnte man in der zweiten Hälfte auf 6:1 ausbauen, ehe man unkonzentriert wurde und Extertal auf 6:4 herankam. Toschützen: Felix Fröbrich (2), Teo Töws (2), Bennet Drauschke und Paul Plöger

 

Sa. 09.05.2015

Die E2 hat trotz vieler Ausfälle gegen Dörentrup ein gutes Spiel abgeliefert. Am Ende musste man sich aber 6:8 geschlagen geben. Zunächst ging man 2:1 in Führung, aber Dörentrup drehte das Spiel zur Pause auf 2:4. In der zweiten Hälfte beide Teams dann nochmal je viermal erfolgreich. Torschützen: Felix Fröbrich (3), Lukas Will (2), Bennet Drauschke.

 

Die E1 lieferte in Leopoldshöhe kein gutes Spiel ab und verlor so am Ende deutlich mit 9:2. Die beiden Tore erzielte Sandro Altekrüger.

 

D-Junioren

Sa. 09.05.2015

 

C-Junioren

Do. 07.05.2015

Die C-Jgd hat das Spiel bis auf die letzten 10 Minuten kontrolliert und den Gegner im Griff gehabt. Nick Can erzielte die Führung nach einer Ecke. Damit ging es in die Halbzeit. Die Trainer Stefan Hill und Dennis Möller fanden dort die richtigen Worte. Zwei Tore durch Edwin Lippert kurz hintereinander sorgten für Sicherheit im Spiel. Das 4:0 durch Nick Can war die Entscheidung. Der Treffer von Almena fiel nicht mehr ins Gewicht. Gute Leistung und verdienter Sieg.

 

Am Mittwoch spielt die C-Jgd ein Nachholpiel in Leese.

 

B-Juniorinnen

Mo. 04.05.2015

Sa. 09.05.2015

 

B-Junioren

Sa. 09.05.2015

Die B-Jgd erreichte in Ahmsen einen 2:0-Sieg. Doppelter Torschütze: Ole Dobrileit

 

Am Mittwoch steht für die B-Jgd das nächste Spiel an.

 

A-Junioren

Fr. 08.05.2015

Durch einen 2:0-Sieg gegen Asemissen schob sich die A-Jgd auf den sechsten Tabellenplatz vor. Torschützen: Cenk Yasar und Raphael Reineke.

Mario

Schreibe einen Kommentar