Pflichtsieg der PINK-Devils – Am Dienstag Pokal-KNALLER im Waldstadion

Pflichtsieg der PINK-Devils – Am Dienstag Pokal-KNALLER im Waldstadion

An diesem Spieltag waren die PINK-Devils zu Gast bei der Reserve von Donop/Voßheide. Ein Sieg musste her, wolle man die Tabellenführung verteidigen. Und so nahmen die Devils das Spiel wie gewohnt ernst und erspielten sich von Beginn an gute Möglichkeiten.

Lediglich sieben Minuten dauerte es bis Renée Schünemann das Leder in die Maschen knallte – Klasse Tor aus 22 Metern.

 

Donop stand sehr tief und beschränkte sich auf das Verteidigen. Die RSV-Girls kombinierten den Ball sicher in den eigenen Reihen, ohne dabei jedoch zählbares zu erlangen.

Viele Ecken, viele Flanken……doch der Ball wollte nicht ins Tor.

Erst kurz vor der Halbzeit sorgte Mittelfeldmotor Lara Schröder durch einen Lupfer in den linken Winkel für das zweite Tor. So konnte man beruhig Durchatmen.

 

In der zweiten Hälfte hatten die Devils das Spiel jederzeit im Griff, doch wurden weniger Chancen erspielt als in Hälfte eins. Die Konzentration ließ deutlich nach und die Mädels schienen mit ihren Gedanken schon beim Pokalspiel am Dienstag zu sein.
Sehenswert war allein noch der letzte Treffer im Spiel durch Renee Schünemann. Dieses wurde hervorragend durch schnelles Kombinationspiel im Mittelfeld erarbeitet und letztlich eiskalt genutzt, 3:0.

Das Spiel war in den letzten 15 Minuten geprägt von vielen Fehlpässen, kein Genuss für Feinschmecker. Aber warum immer Brillieren? Wichtig sind die 3 Punkte um im oberen Drittel der Tabelle zu verweilen.

Am kommenden Wochenende steht dann ein Knaller auf dem Programm. Die in der Qualifikationsrunde überragend spielende Mannschaft aus Pömbsen (ohne Punktverlust) sind zu Gast bei den PINK-Devils. Ein richtiger Brocken für den RSV…

Und am Freitag, 20.April, greift unsere zweite Mannschaft wieder ins Geschehen ein. Es gilt die Tabellenführung zu behaupten und den Vorsprung womöglich auszubauen. Zu Gast ist das Team vom VFL Lieme II.

 

Doch vorher…..POKAL-KNALLER im Waldstadion.

 

Dienstag – 19 Uhr!!!

 

An diesem Dienstag geht es im Viertelfinale des Krombacher-Pokals gegen den TUS Eichholz/Remmighausen. Diese spielen wie die PINK-Devils in der Kreisliga A und sind ebenfalls ungeschlagen an der Tabellenspitze. In diesem Jahr haben sie ihr 100-jähriges Jubiläum und so setzten sie sich die Meisterschaft und den Pokal als Saisonziel.

Eine große Herausforderung für die PINK-Devils, die am Dienstag wieder auf die wiedergenesenen Kim Elsner und Jenny Senftleben zurückgreifen können.

 

 

 

Hoffi

Andy Hoffmann