RSV teilt die Punkte mit Upsprunge

RSV teilt die Punkte mit Upsprunge

RSV Barntrup – SV Upsprunge 1:1

 

Etwas ratlos schauten sich Spieler und Trainer nach dem Schlusspfiff in der Kabine an. Prinzipiell kann man mit dem Remis leben, der erhoffte Heimsieg, der zwei wichtige zusätzliche Punkte bedeutet hätte, blieb jedoch aus.

Der RSV spielte zunächst mit dem teilweise sehr böigem Wind und agierte die ersten zwanzig Minuten überlegen. Nach einer schönen Kombination über Lindemeyer und P. Sölter auf der rechten Seite entwickelte sich erste Chance für Rot-Schwarz. P. Sölter scheiterte mit seinem Schussversuch jedoch.
Nur wenige Minuten später dann der Führungstreffer für den RSV. Ein Steilpass von P.Sölter fand den Fuß von Henning Gelhaus, der per Direktabnahme die Führung für den RSV erzielte. In der Folgezeit fand der Gast besser ins Spiel, konnte sich jedoch noch keine zwingenden Chancen erarbeiten. Auch dem RSV fehlten bis zum Seitenwechsel die geeigneten Mittel, um sich weitere zwingende Möglichkeiten zu erarbeiten.
Im zweiten Durchgang spielte der Gast mit dem Wind und setzte dem RSV in den ersten Minuten mächtig zu. Die RSV-Defensive hielt dem Druck jedoch stand und verteidigte die knappe Führung. Barntrup kam danach wieder besser ins Spiel und erarbeitete sich einige Chancen, um die Führung auszubauen. Die beste vergab Gelhaus, als er eine Hereingabe von Lindemeyer nicht unter Kontrolle bringen konnte.
In der teilweise hektischen Schlussphase drängte der Gast auf den Ausgleich und wurde zehn Minuten vor dem Abpfiff belohnt. Nach einem Freistoß konnte der RSV den Ball nicht entscheidend klären und fiel einem SV-Offensiven vor die Füße. Der stramme Schuss aus 14 Metern fand seinen Weg an Freund und Feind vorbei ins Tor. Der RSV monierte Abseits, fand jedoch kein Gehör beim Unparteiischen.
Als nach 93 Spielminuten der Schlusspfiff im Waldstadion ertönte, stellten sich Spieler und Trainer die oben bereits erwähnte Frage. Punkt gewonnen, oder Sieg verdamelt?

Am kommenden Wochenende gastiert der RSV beim Spitzenteam Suryoye Paderborn. Der Anpfiff ist abweichend erst um 17:30h ! ! !

 

Aufstellung RSV:
Ehlert – P. Sölter – D. Schlingmann – Schalofsky – O. Sölter (Diemert) – Lindemeyer – Haase – Kryker – Meier – S. Schlingmann – Gelhaus (Baumeister)

Schreibe einen Kommentar