D2 siegt deutlich in Ahmsen

D2 siegt deutlich in Ahmsen

Barntrup 2015-10-18 19:18:35

D-Junioren

Sa. 17.10.2015

D2-Jgd 17.10.2015

Den ganzen Samstagmorgen hatte es geregnet. Aber pünktlich zum Treffen hörte der Regen auf, sodass man das Spiel in Ahmsen bei Trockenem durchführen konnte. Auf dem guten Ahmser Kunstrasenplatz konnten sich unsere Kicker schon mal an den zukünftig auch in Barntrup liegenden Untergrund gewöhnen.

Für die D2 war es das erste Spiel in einer neuen Gruppe. Vor den Herbstferien wurde eine Vorrunde ausgespielt, die man nach einem Sieg aus sechs Spielen auf dem siebten Platz beendet hatte. In der neu eingeteilten Gruppe spielt man nun gegen neun andere Mannschaften. Als erstes Spiel stand nun das Spiel bei Ahmsen 2 an.

Man fand sehr gut in Spiel und ließ Ahmsen kaum zu Chancen kommen. In der fünften Spielminute konnte Luca Dietel (mit links) seine Mannschaft in Führung bringen. Auch in der Folge war man spielbestimmend. In Minute 15 war Sandro Altekrüger hellwach als er einen zu kurzen Rückpass zum Torwart erlaufen konnte und zum 2:0 einschob. Die wenigen Ahmsener Chancen vereitelte die gut stehende Abwehr oder der gut mitspielende Keeper Michael Fott. Dieser hätte beinahe mit einem Befreiungsschlag sogar fast ein Tor erzielt. Die Ball ging nur knapp am Pfosten vorbei. Kurz vor der Halbzeit gelang Paul Niemeier, nachdem er einen Ball vom Gegner abgefangen hat, noch das 3:0.

In der zweiten Hälfte konnte man die sich beitenden Chancen sogar noch besser nutzen und auf 8:0 erhöhen. Die Tore in der zweiten Hälfte teilten sich Nico Klippenstein (3) und Sandro Altekrüger (2) auf. Aber auch Ahmsen kam zu Chancen (Pfostenschuss) und traf dann noch in der letzten Minute mit einem schönem Schuss über unseren Keeper zum Endstand vom 1:8.

Insgesamt war dies ein sehr gutes Spiel unserer D2.

Unter der Woche sind dann beide D-Jugend-Teams in Meisterschaftsspielen ernuet gefordert:

D-Jgd 21u22.10.2015

 

Für das kommende Wochenende sind folgende Spiele geplant:

Jgd 24u25.10.2015

 

Mario