Hartes Stück Arbeit, aber am Ende zählt nur das Weiterkommen!

Hartes Stück Arbeit, aber am Ende zählt nur das Weiterkommen!

Unser RSV schlägt den TuS Asemissen, der den roten Teufeln alles abverlangt, mit 4:2 und darf sich über das Erreichen der 3. Runde des Krombacher Kreispokals freuen. Dort trifft man am 17.09. auswärts auf Liga-Konkurrenten TuS Lipperreihe.

Bild könnte enthalten: ‎Text „‎ENDERGEBNIS 2.POKALRUNDE Krombacher POKAL T.U.S. ISEWISSEN RSV RSVV.1911 v.1911 BARN 粮 ل TRUP 2:4 Dominic Pollakowski (54') Tim Meier (79') Philipp Sölter (17') Leon Baumeister (44') Tim Jokers (64') Niklas Meier (71')‎“‎


Source