Highlight: Grün-Weiß Anreppen vs. RSV Barntrup auf yousport.tv

Highlight: Grün-Weiß Anreppen vs. RSV Barntrup auf yousport.tv

👹👹 Last-Minute-Wahnsinn bringt den ersten Dreier – SV GW Anreppen : RSV Barntrup 1:2 👹👹

Erleichterung pur bei unseren roten Teufeln! Durch einen späten 2:1-Sieg sichert sich der RSV einen extrem wichtigen ersten Sieg in dieser Saison und darf aufatmen im Tabellenkeller. Im Auswärtsspiel beim SV GW Anreppen sah es lange Zeit nach einer schiedlich friedlichen Punkteteilung aus, ehe Ole Dobrileit mit einem Tor in der Nachspielzeit die Partie entschied. Mit diesem Erfolg bleiben wir allerdings erst einmal auf Platz 17 mit 5 Punkten, der Anschluss an das rettende Ufer ist jedoch wieder hergestellt.

Viele Verletzungssorgen und kurzfristige Absagen im Vorfeld der Partie ließen die Sorgenfalten von Coach Barbarito größer werden. Somit beorderte er sich kurzerhand selbst auf die Reservebank, um zumindest mit einem 14-Mann-Kader nach Anreppen zu reisen. Gute Vorzeichen sahen anders aus.

Nach den Nackenschlägen der vergangenen Wochen beschränkte sich unser Team zunächst darauf, hinten die Ordnung zu halten und gut zu verschieben. Hochkarätige Torchancen blieben vorerst Mangelware und das Spiel bewegte sich auf mäßigem Niveau. Demzufolge war es fast logisch, dass die zweite gute Gelegenheit direkt zum Erfolg führte. Ein langer Abschlag von Aushilfskeeper Elsner landet kurz vorm Sechzehner bei Jakob. Der Wirbelwind, der an diesem Tag als einzige Spitze auflief, ließ den Ball einmal aufkommen, ehe er diesen satt und wuchtig ins lange Eck und somit ins Tor beförderte. 1:0 für die Teufel (33.)! Viel mehr sollte sich auch nicht mehr ereignen und mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

In Halbzeit zwei kamen die Hausherren verbessert aus der Pause und drängten auf den Ausgleich. Angepeitscht durch die zahlreichen Fans, die zwischenzeitlich jeden erfolgreichen Pass feierten und Gesänge anstimmten, war es schließlich Beatrix, der das alte Römerdorf jubeln ließ. Ein Freistoß aus über 30 Metern des Jokers wurde immer länger und länger und senkte sich am Ende ins linke obere Toreck. 1:1-Ausgleich in der 59. Spielminute.

Was dem Spiel die gesamte Dauer an spielerischem Niveau fehlte, machte es nun mit Spannung wieder wett. Dramatische Szenen spielten sich ab und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem beide Teams Chancen zur Führung hatten. Für die Gastgeber vergab Jähn freistehend und ein Treffer wurde wegen Abseits zurückgepfiffen, auf der Gegenseite waren es Jogi, Kieren und Daniel, die die Führung liegenließen. Besonders SV-Torwart Meermeyer zeigte uns oft die lange Nase und brachte die mitgereisten RSV-Anhänger zur Verzweiflung.

Gerade als sich so ziemlich alle Protagonisten mit dem Unentschieden abgefunden hatten, gab es noch mal Eckball für den RSV in der vierten Minute der Nachspielzeit. Dieser konnte von der grün-weißen Abwehr geklärt werden, jedoch nicht weit genug. 25 Meter vor dem Tor stand nämlich Ole Dobrileit, seines Zeichens Innenverteidiger, und sollte dem Wahnsinn die Krone aufsetzen. Dieser Ole ließ den Ball nämlich noch zweimal aufkommen, lud mit seinem schwächeren linken Fuß voll durch und jagte das Leder Richtung Tor. Der Ball flog an allen Verteidigern samt Torwart vorbei und zappelte im Netz. 2:1 für den RSV in der 94. Spielminute! Explosive Freude und grenzenlose Erleichterung bei allen, die es mit den Barntrupern hielten. Kurz danach war Schluss und der erste Sieg der Saison war in trockenen Tüchern.

Puuuh! Unser RSV gewinnt das Auswärtsspiel beim SV GW Anreppen kurz vor dem Abpfiff mit 2:1 und sendet Lebenszeichen im Tabellenkeller. Lange Zeit sah es nach einer Punkteteilung aus und der Sieg war ein großes Stück Arbeit. Alles in allem war der Erfolg aber nicht unverdient. Diese drei Zähler gilt es jetzt am kommenden Sonntag zu vergolden, wenn der TSC Steinheim im Waldstadion zu Gast ist. Anstoß ist wie gewohnt um 15 Uhr.
_________________

Stimmen zum Spiel, Spielberichte und Spielszenen im Video:

https://www.lippe-kick.de/…/sv-gruen-weiss-anreppen-rsv-ba…/

https://www.fupa.net/…/sg-hiddesen-heidenoldendorf-drei-vid…

https://www.yousport.tv/fußball/633899?video_id=187396
_________________

Weitere Ergebnisse vom RSV:

JSG Aspe-Retzen – A-Jugend 14:2
SG Kalldorf II – RSV III 4:3
TSV Kirchheide – RSV II 6:2

Highlight: Grün-Weiß Anreppen vs. RSV Barntrup auf yousport.tv

Die geilste Szene aus dem Spiel Grün-Weiß Anreppen vs. RSV Barntrup auf yousport.tv


Source