Holzminden gewinnt D-Jgd-Turnier

Holzminden gewinnt D-Jgd-Turnier

Holzminden gewinnt D-Jgd-Turnier

Am gestrigen Sonntag sind zehn D1-Mannschaften in die Holstenkamphalle für ein Turnier nach Barntrup gekommen. Gespielt wurde in zwei Fünfergruppen. Anschließend spielten die Gruppenzweiten und -ersten die ersten vier Plätze aus.

In der Gruppe 1 dominierte die Mannschaft aus Holzminden das Spielgeschehen. Mit vier Siegen und 16:2 Toren qualifizierte man sich überlegen für das Finale. Um die weiteren Plätze ging es sehr knapp zu. Unser RSV-Team brauchte im letzten Spiel gegen Hagen Hardissen einen Sieg, um sich noch für das Spiel um Platz 3 qualifizieren zu können. Aber am Ende musste man sich knapp mit 2:1 geschlagen geben und Hagen Hardissen erreichte mit 5 Punkten als Gruppenzweiter vor Blau-Rot-Weiß, Aerzen und Barntrup das Spiel um Platz 3.

In der zweiten Gruppe qualifizierte sich Hemeringen mit vier Siegen souverän für das Finale. Nur im ersten Spiel gegen Pivitsheide wurde das Spiel knapp mit 2:1 gewonnen. Pivitsheide konnte sich mit drei Siegen als Zweiter für das Spiel um Platz 3 qualifizieren. Auf den weiteren Plätzen folgten Elbrinxen-Rischenau, Dörentrup und Almena/LaSi.

Die beiden Finalspiele wurden dann zu klaren Angelegenheiten. Im Spiel um Platz 3 setzte sich Pivitsheide mit 4:1 gegen Hagen Hardissen durch. Und auch das Finale wurde deutlich. Holzminden konnte seine spielerische Überlegenheit zu sieben Toren nutzen und gewann so deutlich gegen Hemeringen.

Ergebnisse D1-Hallenturnier 22.02.2015

 

JSG Almena/LaSi

Bild 2 von 15

Mario

Schreibe einen Kommentar