JSG Extertal/Almena/LaSi gewinnt A-Jgd-Turnier

JSG Extertal/Almena/LaSi gewinnt A-Jgd-Turnier

JSG Extertal/Almena/LaSi gewinnt A-Jgd-Turnier

Am gestrigen Sonntag fand zum Abschluss des Classic Cup-Wochenendes noch das A-Junioren-Turnier statt.

In der Gruppe 1 gab es für die A-Jgd des RSV leider nichts zu holen und man belegte den fünften Rang. Im letzten Gruppenspiel kam es zu einem Gruppenfinale um die Plätze 1 und 2. Bis dahin hatten Diestelbruch-Mosebeck und Bad Münder jeweils 7 Punkte gesammelt. Das bessere Torverhältnis sprach für Diestelbruch-Mosebeck, denen daher ein Unentschieden zum Gruppensieg gereicht hätte. Es kam zu einem äußerst spannenden Spiel. Beim Spielstand von 2:2 hatte Bad Münder in Unterzahl kurz vor Schluss die Möglichkeit zum Siegtreffer, welcher allerdings nicht gelang. Mit der Schlusssirene konnte Diestelbruch-Mosebeck mit einem Treffer zum 3:2 den Sieg endgültig eintüten. Den dritten Platz in der Gruppe belegte die Mannschaft von Kutenhausen-Todtenhausen 2 vor Bad Driburg auf dem vierten Rang.

Auch in der Gruppe 2 kam es quasi zu einem Gruppenfinale. Hier aber im vorletzten Gruppenspiel. Extertal/Almena/LaSi hatte zu diesem Zeitpunkt bereits 9 Punkte gesammelt und traf auf Brake, welche bis dahin 7 Punkte hatten. Durch ein 1:1 verteidigte die JSG Extertal/Almena/LaSi den Platz an der Tabellenspitze vor Brake. Die weiteren Plätze belegten Bad Pyrmont, Kutenhausen-Todtenhausen 1 und der FSV Pivitsheide.

Im Spiel um Platz 3 trafen die Zweitplatzierten der jeweiligen Gruppen aufeinander. Hier behiehlt Tuspo Bad Münder mit 3:1 die Oberhand gegen den TuS Brake. Im Finale der Gruppensieger zwischen Diestelbruch-Mosebeck und Extertal/Almena/LaSi kam zu einem klaren Sieger. Souverän mit 3:0 setzte sich die Mannschaft der JSG Extertal/Almena/LaSi durch.

Wie immer sind solche Turniere nicht ohne viele fleißige Helfer durchzuführen. Daher an dieser Stelle vielen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben.

Ergebnisse A-Junioren 05.01.2020

RSV Barntrup

Bild 1 von 11

 

Mario