SC Rinteln gewinnt D2-Turnier

SC Rinteln gewinnt D2-Turnier

SC Rinteln gewinnt D2-Turnier

Im Anschluss an das C-Junioren-Turnier fand am vergangenen Sonntag das Turnier der D2-Junioren-Teams statt. Endlich gab es mal keine kurzfristige Absage und das Turnier konnte wie geplant mit zehn Mannschaften stattfinden.

In der Gruppe 1 spielten RSV Barntrup 2, JSG Rischenau-Elbrinxen, SV Jerxen-Orbke, VfL Bückburg und VfL Hiddesen. Das Team aus Jerxen-Orbke sicherte sich mit 10 Punkten den Gruppensieg; nur im letzten Punktspiel wurde Jerxen nachlässig und ließ beim 2:2 gegen Hiddesen Punkte liegen. Die D2 des RSV verpasste nur knapp den zweiten Gruppenplatz, da man das schlechtere Torverhältnis gegenüber der JSG Rischenau-Elbrinxen hatte. Den vierten Platz in der Gruppe belegte der VfL Bückeburg vor dem VfL Hiddesen.

In der Gruppe 2 gab es drei Teams, unter denen es äußert knapp zuging. Für den FC Oberes Extertal, den CSL Detmold und den SC Rinteln gab es jeweils zwei Siege gegen die Teams von Barntrup 3 und Eichholz-Remmighausen. Untereinander waren die Spiele sehr eng.  Zwei Spiele (Detmold – Extertal und Extertal – Rinteln) endeten 1:1. Im Spiel zwischen Detmold und Rinteln setzte sich Rinteln knapp mit 4:3 durch und wurde somit Gruppensieger vor Extertal. Für Detmold blieb somit nur der dritte Platz. Den vierten Platz erreichte Barntrup 3 vor Eichholz-Remmighausen.

Beide Finalspiele waren wieder sehr knapp und spannend bis zu Schluss. Im Spiel um Platz 3 besiegt Rischenau-Elbrinxen Extertal mit 3:2. Im Finale zwischen Jerxen-Orbke und Rinteln gelang Rinteln der erste Treffer. Jerxen-Orbke konnte das Spiel drehen und ging mit 2:1 in Führung. Aber Rinteln kam zurück und glich zum 2:2 aus. Jerxen-Orbke ging erneut in Führung, aber Rinteln glich erneut zum 3:3 aus. Als alles schon auf ein Neunmeterschießen hindeutete, gelang Rinteln in der letzten Spielminute noch der 4:3-Siegtreffer und feierte anschließend den Turniersieg.

Ergebnisse D2-Junioren 14.02.2016

Hier ein paar Fotos vom Turnier:

RSV Barntrup 2

Bild 1 von 16

Der RSV bedankt sich bei allen Helfern, die bei diesem Turnier mitgeholfen und somit zu einem gelungenen Turnier beigetragen haben.

 

Mario