Volle Punkte zum LZ-Cup-Auftakt

Volle Punkte zum LZ-Cup-Auftakt

Am gestrigen Sonntag startete unsere 1. Mannschaft bei der Vorrunde der Lippischen Hallenmeisterschaften. Die gut besuchte Bösingfelder Sporthalle bescherte dem Ausrichter FC LaSi so einige Versorgungsengpässe.

Unsere Mannschaft setzte zwar noch wenig spielerische Glanzlichter. Im Spiel gegen Ligarivalen SC Bad Salzuflen kam aber dann doch richtig Stimmung auf: Anfangs zeigte die RSV -Hintermannschaft einige Unsicherheiten, speziell Fänger Felde wirkte etwas nervös. Daher der Gegner lange Zeit mit 1:0 und später mit 2:1 in Führung. Dann aber besann sich der RSV auf seine kämpferischen Tugenden und drehte das Spiel zum 3:2. Dies schmeckte den Badestädtern, die nun angepeitscht von ihrem Coach Skarupke mehr Härte und auch einige unschöne Szenen ins Spiel brachten, gar nicht. Es half aber nichts mehr, am Ende blieb es beim kanppen Sieg für den RSV. Die Stimmung in der Halle kochte.

Die anderen Gegner konnten unsere Mannschaft nicht besonders fordern, so dass am Ende 15 Punkte auf der Habenseite standen, womit die Führung in der ewigen LZ-Cup-Tabelle weiter ausgebaut werden konnte.

In der Zwischenrunde am 08.01.2012 empfängt der RSV in der heimischen Sporthalle am Holstenkamp nun FC Schwelentrup/Spork-Wendlinghausen, TSV Kirchheide und FCO Extertal. Bleibt abzuwarten, ob Ausrichter Jahn Alverdissen dann für ausreichend Proviant gesorgt hat, wenn es wieder „RSV, RSV, RSV…“ durch die Halle schallt.