Jugendspielberichte vom 03.09.2016

Jugendspielberichte vom 03.09.2016

F-Junioren

F-Jgd 03.09.2016

Klarer Sieg zum Saisonauftakt !

Mit einer neu gemischten Mannschaft konnten die F-Junioren vom RSV in Nalhof gegen FCO 2 einen ungefährdeten 1:10 Sieg einfahren. Das gesamte Spiel war leider durch viele Einzelaktionen geprägt. Man konnte merken, dass die ehemaligen Mini-Kicker mit den erfahrenen F-Junioren und den Neuzugängen noch nicht perfekt harmonierten.
Im Tor spielte erstmals Jonas Deppe, der einen ruhigen Tag hatte. In der Verteidigung Ole Heyna, Hark Bendiks Pachowski, Michel Ortmeier und Leonard Rian Lippert, die nichts anbrennen ließen.
Die neue Offensive mit Jayden Ryan Kaiser (5 Treffer), Calvin Schneider (4 Treffer), Nils Beckmann (1 Treffer) und Orlando Röhr hatten mächtig Spaß am Tore schießen.
Der Gegner bestand zu 100% aus dem Jahrgang 2009. Man wird sehen, ob in der Zukunft bei körperlich größeren Mannschaften das Ergebnis ähnlich ausfällt.

 

E-Junioren

E-Jgd 03.09.2016

 

 

D-Junioren

D-Jgd 03.09.2016

Da bei der D-Jgd wegen Verletzungen und anderen Terminen einige Spieler ausfielen, trat man nur mit neun Mann und somit ohne Auswechselspieler zum ersten Saisonspiel gegen Matorf an. Trotz dieses Nachteils bot man Matorf einen großen Kampf, musste sich am Ende aber knapp mit 1:2 geschlagen geben.
Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase bestimmte Matorf immer mehr das Spielgeschehen in der ersten Spielhälfte und erspielte sich die ersten Chancen ohne aber erfolgreich zu sein. In der zweiten Minute der Nachspielzeit fiel dann leider das 0:1, als man mit zu vielen Spielern zu weit aufgerückt war und Matorf so zum Konter einlud, den diese zum Tor abschlossen.
Den Beginn der zweiten Hälfte bestimmte dann aber unser Team und kam so in der 33. Spielminute zum Ausgleich durch Anton Beller, der den Ball ins Tor beförderte, nachdem der gegenerische Torwart einen Schuss von Ronny Jirschik nicht festhalten konnte. In der 39. Minute gelang dann Matorf wieder der Führungstreffer nach einem Absprachefehler in der Barntruper Hintermannschaft. In der Folge versuchte unsere Mannschaft dann alles, um das Spiel noch zu drehen, aber mit zunehmend schwindenden Kräften fiel dies sehr schwer. Matorf dazu bei Kontern immer gefährlich. In der Nachspielzeit kam es nochmal zu einer guten Chance, die der gegenerische Keeper aber vereiteln konnte. Danach war Schluss und die Enttäuschung nach dieser Niederlage natürlich groß. Aber dem Team kann man keinen Vorwurf machen, da es bis zum Schluss gekämpft und alles versucht hat.

 

C-Junioren

C-Jgd 03.09.2016

C-Jgd Aufstellung 03.09.2016

Die C-Jugend vom RSV Barntrup spielte gegen die Jugendspielgemeinschaft Entrup/Matorf. Bei bestem Fußballwetter wurde die Partie angepfiffen. Von Anfang an kristallisierte sich eine starke Barntruper Mannschaft heraus, mit einem Spiel welches über 70 Minuten eigentlich nur in einer Hälfte stattgefunden hat, dominierte die RSV-Jugend das Spiel. Dem Gegner wurden 15 Tore eingeschenkt. Kurz vor dem Ende kam es noch zum Ehrentreffer für die Jugendspielgemeinschaft. Erfolgreich auf Barntruper Seite waren 5 x Daniel Funk, 5 x Noah Klingenberg, 1 x Felix Plän, 1 x Constantin Economu, 1 x Sammy Lapinske, 1 x Tom Brettin, 1x Jonas Prüßner.

Leider gab es kurz vor Ende der ersten Hälfte einen kleinen Zwischenfall. Das Spiel wurde mit 11 gegen 11 angepfiffen. Nach 30 Minuten fiel dem Gegner dann auf, dass er nur eine 9er-Mannschaft gemeldet hat. Unbemerkt nahm er 2 Spieler vom Feld und machte den Schiedsrichter beim Stand von 6:0 darauf aufmerksam. In der Folge haben wir dann auf 9 gegen 9 angeglichen. Mit einem 8:0 ging es in die Halbzeitpause. Auch in der zweiten Halbzeit hat man dann weiterhin den Leistungsunterschied gemerkt, sodass ein deutlicher Sieg von 15:1 für uns rausgesprungen ist.

 

B-Junioren

B-Jgd 03.09.2016

B-Jgd Aufstellung 03.09.2016

Erstes Spiel, erster Sieg

Nach nur wenigen Trainingseinheiten stieg die B-Jugend in die Serie ein. Im Rahmen des Sportfestes in Heidelbeck (Heimrecht wurde getauscht) gewann unser Team mit 7:1.
Von Beginn an versuchte die Mannschaft flüssig zu spielen, gute Kombinationen zu zeigen und den Gegner unter Druck zu setzten. Der Lohn war die schnelle Führung bis zur 9. Minute mit 2:0 durch Tore von Mauro Schlingmann und Luca Laubach.
Unteres Kalletal kam nun etwas besser ins Spiel und bei uns schlichen sich einige Unkonzentriertheiten in der Abwehr ein. Die Folge war der Anschlusstreffer zum 1:2 für unsere Gegner. Postwendend stellte Tim Jokers mit seinem Treffer dann den alten Abstand wieder her.
Bis zur Halbzeit lief es noch nicht ganz rund. Das sollte sich im zweiten Durchgang ändern. Kleine Umstellungen reichten aus, dem Gegner im zweiten Abschnitt keinen Abschluss mehr zu ermöglichen. Selber erspielten wir uns über unsere Außen immer wieder Möglichkeiten. Die Folge waren noch vier Treffer zum Endstand von 7:1. Zweimal Tim Jokers, sowie Edwin Lippert und Luca Laubach mit dem Schlußpfiff erzielten die Tore.
Alles in allem ein guter Auftakt in die neue Serie, auf dem es gilt, aufzubauen.

 

B-Juniorinnen

B-Juniorinnen 03.09.2016

B-Juniorinnen Aufstellung 03.09.2016

Tore durch: Lisa Schöne (3), Lena Krüger (2), Xenia Rauer (1), Feenja Gronemeyer (1)

 

Am Dienstag und Mittwoch steht für die D- bzw. E-Jugend bereits das nächste Spiel auf dem Programm. Beide Teams erwarten den Gegner zum Pokalheimspiel.

DuE-Jgd06u07.09.2016

 

Mario