E-Jugend mit neuen Trikots

E-Jugend mit neuen Trikots

Die E-Junioren haben neue Trikots bekommen.

Diese wurden gesponsort vom Café 20 (Inhaberin: Corinna Lücke).

Der RSV sagt DANKE.

Siege für E2 und B-Jugend; F-Jugend mit Niederlage

Am gestrigen Mittwoch gab es drei Meisterschaftsspiel im Juniorenbereich. Es gab 2 Heimsiege und eine Auswärtsniederlage.

 

F-Junioren

Die F-Jugend verlor ein torreiches Spiel in Entrup. Den Spielbeginn hatte man total verschlafen und lag bereits nach 3 Minuten mit 2:0 zurück. Dann kämpfte man sich zunächst auf 2:2 heran. Im Laufe der ersten Halbzeit wurde man dann aber immer unkonzentrieter und musste noch 4 weitere Gegentore bei 2 eigenen Toren hinnehmen. Somit stand es nach 20 Minuten zur Halbzeit 6:4 für die Gastgeber. In der zweiten Hälfte konnte man Entrup nicht mehr wirklich unter Druck setzten und schaffte es nicht sich Torchancen zu erspielen. In den letzten Spielminuten musste man noch 3 Gegentore hinnehmen, sodass am Ende ein 9:4-Niederlage zu Buche stand.

Torschützen: Tyler Brozio, Felix Wiegrebe, Louis Dietel, Franz Schulz

 

E2-Junioren

Die E2 hat am Mittwoch den ersten Saisonsieg eingefahren.

Torschützen: Lukas Will (2), Felix Fröbrich (2), Ronny Jirschik

 

B-Junioren

Mit einer großen kämpferischen und geschlossenen Mannschaftsleistung erkämpft sich die B-Jgd in Unterzahl (Rote Karte in der 10. Minute für Torhüter Lukas Hein wegen absichtlichem Handspiel außerhalb des Strafraum) einen 1:0-Sieg gegen die JSG Almena/LaSi. Das Tor des Tages köpfte Ole Dobrileit in der 29. Minute nach einem Eckball.

Am Samstag Jugendfußball Total im Waldstadion

Am Samstag gibt es das den ganzen Tag Jugendfußball im Waldstadion. Ab 10 Uhr gehts los.

G-Junioren

Um 10 Uhr starten die G-Junioren („Mini-Kicker“) mit ihrem ersten Turnier. Gespielt wird in der so genannten Fair-Play-Liga.

 

E-Junioren

Im Anschluss um 13 Uhr spielt die E1-Jugend. Nachdem man das erste Meisterschaftsspiel in Bad Salzuflen mit 8:4 verloren hat, soll nun im Heimspiel gegen die E2 von Bad Salzuflen der erste Saisonsieg eingefahren werden.

 

D-Junioren

Um 14 Uhr folgt die D-Jugend mit ihrem zweiten Saisonspiel.

 

Update: Spiel der D-Junioren fällt aus

 

 

B-Juniorinnen

Zum Abschluss des Samstags haben nun auch die B-Juniorinnen ihr erstes Spiel. Nachdem die ersten beiden Meisterschaftsspiele ausgefallen sind, gibt es jetzt zum Saisonstart im Kreispokal ein Derby gegen die JSG Alverdissen/Extertal. Anstoß ist um 15:30 Uhr.

 

A-Junioren

Am Sonntag hat die A-Jugend ein Auswärtsspiel in Werl-Aspe.

D-Jugend siegt im Nachholspiel; C- und A-Jugend im Pokal eine Runde weiter

Am Freitag hat die D-Jugend ihr erstes Saisonspiel gewonnen. Im Kreispokal sind die F-, E-, B-Jugend in der ersten Runde ausgeschieden. Nur die C- und die A-Jugend sind eine Runde weitergekommen.

D-Jugend

„Der Spielanfang war eher wackelig und wir kamen nur schwer ins Spiel. Durch 2 knappe Situationen zum Abseits haben wir dann Mitte der 1. Halbzeit leider 2-0 hinten gelegen. Nur langsam kamen wir ins Spiel, haben uns dann langsam gefangen und konnten die Offensivaktionen Richtung Gegener intensivieren. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlußtreffer zum 2-1 mussten wir leider noch vor der Pause das 3-1 hinnehmen.

 

Nach der Pause wurde die Abwehr in 2 Positionen umgestellt um mehr Stabilität in das Spiel zu bekommen. Da der Gegner sich nun weiter zurück gezogen hatte und wir auf den Anschluß gedrückt haben, konnten wir weitere Offensivakzente setzen und endlich das angestrebte Offensivspiel durchbringen. Der Gegner zog sich immer weiter zurück und wir haben durch geschickte Konter und druckvolles Spiel die nächsten Tore erzielen können. Nach der Hälfte der 2. Halbzeit hatten wir das Spiel vollkommen unter Kontrolle und haben weitere Tore erzielen können.

 

Im Gesamtüberblick muss man sagen, dass es sich um ein phasenweise ausgeglichenes Spiel handelte. Die erste Halbzeit mussten wir leider dem Gegner überlassen, die 2. Halbzeit kann man aufgrund der kämpferischen Leistung und dem Arrangement als unsere bezeichnen. Hätten wir nicht noch das Pech mit 5x Aluminium auf unserer Seite gehabt, hätte das Spiel auch höher ausgehen können.“

 

F-Jugend

Die F-Jugend musste eine deutliche Niederlage einstecken. Dabei hat man das Spiel phasenweise dominiert und hätte das Spielergebnis auch anders gestalten können. Zu Beginn setzte man den Gegner gleich unter Druck und erarbeitete sich mehrere Torchancen. Eine davon, nach einer Balleroberung vorm gegnerischen Tor, nutzte Felix Wiegrebe zum 1:0. Weitere gute Torchancen wurden leider vergeben. Ab Mitte der ersten Halbzeit wurde Li/Hö/Le/Lü stärker. Vor allem zwei starke Stürmer stellten die Abwehr immer wieder vor Probleme. Nachdem man in einer Situation nicht rechtzeitig klären konnte, musste man den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen. Und direkt nach dem eigenen folgendem Anstoß kam es zu einem Ballverlust, der zum 1:2 führte. Dies war auch der Halbzeitstand.

 

In der zweiten Halbzeit wurde dann wieder das druckvolle Spiel der ersten Spielminuten aufgezogen. In den zehn Minuten nach der Halbzeit kam Li/Hö/Le/Lü nicht zu einer Torchance; selbst wurden mehrere Torchancen erspielt, die jedoch alle vergeben wurden. Zu diesem Zeitpunkt hätte man schon deutlich in Führung liegen können. Mit der ersten Torchance in der zweiten Hälfte erzielte Li/Hö/Le/Lü dann das 1:3. Nun waren die beiden guten Stürmer des Gegners nicht mehr zu halten und man ist danach ein bisschen eingebrochen. Bis zum Spielende musste man noch 6 weitere Gegentreffer, teilweise im Minutentakt, hinnehmen. Zwischendurch trafen Noah Kind und Franz Schulz zum 2 bzw. 3:7. Am Ende war die Enttäuschung erst groß, da man so deutlich verloren hatte. Jedoch muss man festhalten, dass teilweise schon sehr gut Fußball gespielt wurde; nur wurden die vielen Torchancen nicht genutzt. Daran gilt es demnächst zu arbeiten.

 

Bereits am Mittwoch hat man die Chance in einem vom kommenden Wochenende vorgezogenen Meisterschaftsspiel in Entrup es besser zu machen.

 

E-Jugend
Die E-Jugend hat ihr Heimspiel gegen Lemgo verloren. Zur Halbzeit stand es noch 2:2. Da man ohne Auswechselspieler auskommen musste, schwanden nach und nach die Kräfte und man musste sich am Ende mit 4:6 geschlagen geben. Die Tore erzielten Tobias Landgraf (2) und Sandro Altekrüger (2).

 

Am kommenden Mittwoch hat die E2 ein Heimspiel.

 

C-Jugend

Die C-Jugend ist kampflos eine Runde weitergekommen. Die Mannschaft von Unteres Kalletal ist nicht zum Spiel angetreten. Damit steht die C-Jugend bereits im Viertelfinale des Kreispokals. Gegner wird in einem Heimspiel TuS Leopoldshöhe sein.

 

B-Jugend

Die B-Jugend musste derweil eine deutliche Niederlage in Leopoldshöhe einstecken. Das zwischenzeitliche 1:6 erzielte Lennart Schünemann.

Am Mittwoch steht für die B-Jugend bereits wieder ein Meisterschaftsspiel auf dem Programm. Dieses wurde vom kommenden Wochenende vorgezogen.


 

A-Jugend

Die A-Jugend konnte in einem engen Spiel Entrup niederringen. In der 30. Spielminute erzielte Raphael Reineke das 1:0. In Minute 79 konnte Entrup zum 1:1 ausgleichen. Kurz danach traf Alexander Müller in der 82. Minute zum Sieg. In der nächsten Pokalrunde, die auch hier bereits das Viertelfinale bedeutet, hat man nun ein Heimspiel gegen TuS Brake.

Freitag 1 Nachholspiel, 5 Pokalspiele am Samstag

Die ersten Meisterschaftsspiele sind gespielt. Nun steht die erste Runde des Kreispokals auf dem Programm. Die D-Jugend hat für die erste Runde ein Freilos gezogen und hätte am Wochenende eigentlich spielfrei. Am Freitag wird aber bereits das am vergangenen Wochenende ausgefallen Spiel nachgeholt.

 

D-Jugend

 

 F-Jugend

 

E-Jugend

Die E-Jugend hat das einzige Heimspiel des Tages. Auch für dieses Spiel wird die Verkaufsbude am Sportplatz wieder geöffnet sein.

 

C-Jugend

 

B-Jugend

 

A-Jugend

2 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen

Die Jugendmannschaften des RSV hatten an diesem Wochenende ihre ersten Saisonspiele. Dabei gab es 2 Siege; die F- und die B-Jugend konnten ihre Spiele erfolgreich gestalten. Die A-Jugend hat ein Unentschieden erreicht. Für beide E-Jugenden und die C-Jugend gab es Niederlagen. Das Spiel der D-Jugend in Donoß/Voßheide ist ausgefallen, da der Gegner die Mannschaft nicht voll bekommen hat.

 

B-Jugend

Bereits am Freitag ist die B-Jugend mit einem souveränen Sieg in Brake in die Saison gestartet. Die Tore erzielten Luca Laubach, Moritz Krügel und Nico Richard Beck.

 

 

F-Jugend

Gestern konnte die F-Jugend einen Heimsieg in einem umkämpten und spannenden Spiel gegen Unteres Kalletal  erringen. Bereits nach ein paar Minuten konnte Louis Dietel einem gegnerischen Abwehrspieler den Ball abluchsen und ihn anschließend im Tor unterbringen. Danach wurde UK stärker und drückte auf das 1:1. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung nahm ein Kalletaler genau maß und donnerte den Ball unhaltbar unter die Latte ins Tor. Bis zur Halbzeit hatte UK weitere Torchancen, konnte diese aber zum Glück für den RSV nicht nutzen oder diese wurden von RSV-Keeper Connor Melcher vereitelt.

In der zweiten Halbzeit nahm nun der RSV das Spiel in die Hand und wollte unbedingt das 2:1 erzielen. Es wurden mehrere gute Torchancen erspielt (u.a. ein Pfostenschuss durch Tyler Brozio). Aber erst in der letzten Minute gelang Clas Pachowsky das viel umjubelte 2:1. Danch hatte UK nochmal eine Ecke, die jedoch nicht mehr gefährlich wurde. So konnten die F-Jugendspieler im ersten Saisonspiel ihren ersten Sieg feiern.

 

E-Jugend

Für unsere beiden E-Jugend-Mannschaften gab es leider bei ihren ersten Saisonspielen zwei Auswärtsniederlagen. Die E1 startete gegen Bad Salzuflen schlecht ins Spiel und lag zur Halbzeit bereits mit 5:0 hinten. In der zweiten Halbzeit konnte das Spiel wesentlich offener gestaltet werden. Am Ende musst man sich aber mit 8:4 geschlagen geben. Die Tore erzielten Tobias Landgraf (2), Sandro Altekrüger und Maximilian Nolde. Die E2 verlor ihr Auftaktspiel in Kalldorf mit 11:4. Tore: Teo Töws (2), Felix Fröbrich und Ronny Jirschik

 

C-Jugend

Ebenfalls in Kallforf musste sich unsere C-Jugend geschlagen geben. Bisher konnten aufgrund der Ferien keine Vorbereitungsspiele durchgeführt werden. Für unsere Mannschaft, die fast ausschließlich aus Spielern des jüngeren Jahrgangs besteht, war es somit das erste Spiel über die gesamte Spielfläche. In der ersten Hälfte konnte man zu Beginn gut mithalten. Ab der Hälfte der ersten Spielhälfte verlor man jedoch ein bisschen die Ordnung und BHK kam zu 3 Toren bis zur Halbzeit. In der zweiten Hälfte quasi das gleiche Bild. Zu Beginn gut mitgehalten und dann ab der zweiten Häfte der zweiten Halbzeit wieder 3 Gegentore kassiert. Somit musste man eine 6:0-Niederlage hinnehmen.

 

A-Jugend

Am heutigen Morgen hatte die A-Jugend ihr ersten Saisonspiel. Bereits nach 4 Spielminuten erzeilte Jannik Kunze das 1:0. In der zweiten Halbzeit musste man jedoch durch ein Eigentor das 1:1 hinnehmen.

 

Am kommenden Wochenende geht es dann im Juniorenbereich mit der ersten Runde des Kreispokals weiter.

Jugendmannschaften starten in die Saison

Nachdem am vergangenen Wochenende die Seniorenmannschaften ihre ersten Spiele absolviert haben, starten am kommenden Wochenende auch die Jugendmannschaften in die Saison. Nachdem es in der letzen Saison keine A-Jugend-Mannschaft gab, sind dieses Jahr wieder in allen Altersklassen Jugendmannschaften vertreten. Die A- und B-Jugend startet als Jugendspielgemeinschaft zusammen mit Sonneborn und Alverdissen, die anderen Jugendmannschaften sind unter RSV Barntrup gemeldet.

 

Am Freitag, 22.08.2014, bestreitet die B-Jugend bereits ihr erstes Saisonspiel. Die B-Jugend spielt dieses Jahr in der Kreisliga B mit insgesamt 10 Mannschaften. Als erstes steht ein Auswärtsspiel in Brake auf dem Programm. Anstoß ist um 17:30 Uhr.

 

Am Samstag gibt es ein Heimspiel und 4 Auswärtspiele. Im heimischen Waldstadion spielt die F-Jugend gegen Unteres Kalletal. Anstoß ist um 12:30 Uhr. Auch die Verkaufsbude wird geöffnet sein.

In der F-Jugend gibt es dieses Jahr 4 Vorrundengruppen (Kreisligen B), aus denen sich die beiden ersten Mannschaften für die Kreisliga A in der Rückrunde qualifizieren. Unsere F-Jugend spielt in der Kreisliga B Gruppe 2 mit insgesamt 6 Mannschaften.

 

In der E-Jugend sind dieses Jahr 2 Mannschaften vetreten. Die E1 spielt in der Kreisliga A mit insgesamt 10 Mannschaften. Zuerst geht es nach Bad Salzuflen (Anstoß 11 Uhr). Die E2 spielt in der Kreisliga C Vorrundengruppe Nr. 3 mit insgesamt 7 Mannschaften. Das erste Spiel findet am Samstag um 12 Uhr in Kalldorf statt.

 

Die D-Jugend spielt dieses Jahr in Kreisliga B Vorrundengruppe Nr. 2 mit 6 Mannschaften. Aus dieser Gruppe bleiben die 4 erstplazierten Manmschaften in der Kreisliga B für die Rückserie. Am Samstag um 14 Uhr ist das erste Spiel bei Donop-Voßheide.

 

In der C-Jugend gibt es dieses Jahr 5 Vorrundengruppen aus denen sich die beiden ersten Mannschaften für die Kreisliga A in der Rückserie qualifizieren können. Unsere Mannschaft spielt am Samstag um 14:15 Uhr ebenfalls in Kalldorf (wie die E2).

 

Am Sonntag steht noch ein Heimspiel an. Um 11 Uhr spielt die A-Jugend in Sonneborn. Die A-Jugend spielt in der Kreisliga A mit 12 Mannschaften.

Jugend verbringt Saisonabschluss auf dem Forellenhof

Jugend verbringt Saisonabschluss auf dem Forellenhof

Zum Abschluss einer langen Saison hat die Jugendabteilung des RSV den Saisonabschluss mit den Minis, F- und E-Junioren auf dem Forellenhof in Schwelentrup (www.forellenhof-lippe.de) verbracht.
Nachdem man den Forellenhof erreicht hatte, wurde von den Kids zuerst die Strohscheune gestürmt. Dort wurde rumgetobt, rumgesprungen und sich im Stroh versteckt. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich derweil die Eltern, Trainer und Betreuer austauschen.
Weiter ging es mit einer Planwagenfahrt durch den angrenzenden Wald. Außerdem konnten Ponys und Galloway-Rinder betrachtet werden; es wurde Fußball gespielt und das große Hofgelände erkundet. Nachdem man sich mit Bratwurst und Pommes gestärkt hatte, wurde zum Abschluss bei einem Lagerfeuer noch Stockbrot gebacken.
Insgesamt haben knapp 100 Kinder, Eltern und Trainer einen erlebnisreichen Tag verbracht. Die Vorfreude auf die nächste Saison ist bereits groß.

Hier noch einige Bilder

F-Jugend geht mit der Endrundenqualifikation in der Tasche, ins eigene Hallenturnier

F-Jugend geht mit der Endrundenqualifikation in der Tasche, ins eigene Hallenturnier

Am kommenden Wochenende, Sonntag, den 5. Februar 2012, veranstaltet die RSV-Jugendabteilung zwei Hallenturniere für F-Junioren. Bereits um 09:30 Uhr startet das Turnier der F2-Junioren, die größerenteils aus Spielern des jüngeren 2004er-Jahrgangs bestehen. Am Nachmittag um 14:00 Uhr startet das F1-Tunier, bei dem zum Großteil Spieler des Jahrgangs 2003 teilnehmen.

An beiden Turnieren nehmen jeweils 10 Mannschaften teil. Neben Vereinen aus dem Kreis Lippe konnten mit Germania Hagen und HSC BW Schwalbe Tündern, Teilnehmer aus dem Kreis Hameln-Pyrmont gewonnen werden.

 

F2-Turnier , Start 9.30 F1-Turnier, Start 14.00
Germania Hagen HSC BW Schwalbe Tündern
TuS Eichholz-Remmighausen TuS Eichholz-Remmighausen
SV Diestelbruch-Mosebeck SV Diestelbruch-Mosebeck
FC Augustdorf FC Augustdorf
JSG Dörentrup JSG Dörentrup
FC Oberes Extertal FC Oberes Extertal
SC Bad Salzuflen Vereine SC Bad Salzuflen Vereine
CS-Lippe Detmold BSV Müssen
TuS Brake SpVg Heiligenkirchen
RSV Barntrup RSV Barntrup

Turnierplan F2  Turnierplan F1

Der RSV freut sich auf einen spannenden Turniersonntag mit fairen und unterhaltsamen Spielen. Und nicht nur die Senioren-Spieler freuen sich über zahlreiche Zuschauer, auch die kleinen Kicker des RSV sind über möglichst viele Zuschauer sehr erfreut. Vielleicht sieht man dort sogar schon die nächsten LZ-Cup-Sieger von Morgen. Für das leibliche Wohl ist natürlich ausreichend gesorgt.

Bereits am Samstag, den 4. Februar finden in der Barntruper Holstenkamphalle Spiele der Hallenkreismeisterschaften der Mini-Kicker und der D2-Jugend statt. Die Minis starten um 11:00 Uhr und die D2-Jugend um 14:30 Uhr.

Erwähnenswert ist außerdem, dass sich unsere F1-Junioren am Samstag für die Endrunde der Lemgoer Hallenkreismeisterschaften qualifiziert haben. Durch drei Siege und ein Unentschieden am letzten Spieltag in Hohenhausen konnte man sich als Tabellenerster durchsetzen. Dabei kam es im letzten Spiel zu einem „Endspiel“ gegen die Mannschaft der JSG Unteres Kalletal. Durch ein 0:0 konnte man die Tabellenspitze verteidigen. Bei einer Niederlage wäre man auf den dritten Platz zurückgefallen und somit ausgeschieden. Die Endrunde findet am 03. März 2012 ab 14:30 Uhr in Werl-Aspe statt. Bei den Endrunden nehmen die 8 stärksten Mannschaften des Kreises Lemgo teil und spielen den Kreismeister aus.

Ebenfalls besitzen unsere E- und D-Junioren gute Chancen an der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften teilzunehmen. Beide stehen nach 2 von 3 Spieltagen an der Tabellenspitze ihrer Vorrundengruppen. Die Endrunde der E- und D-Jugend findet am 4.März 2012 in Werl-Aspe statt.

E2 mit 12:0 Sieg

E2 mit 12:0 Sieg

Am heutigen Samstag hat die E2-Jugend das Meisterschaftsspiel gegen TuS Brake 2 mit 12:0 gewonnen.

Von Beginn an spielte die Mannschaft flott nach vorne und ließ den Ball gekonnt in ihren Reihen laufen. Der Lohn war eine 5:0 Halbzeitführung. Die Gäste kamen lediglich zu einer Torchance, die aber vom „Fänger“ Till Teubner sicher entschärft wurde.

In der zweiten Halbzeit wechselte der Gast seinen Torhüter aus. Diese Maßnahme brachte aber nicht den gewünschten Erfolg. Ganz im Gegenteil. Unsere Mannschaft spulte ihr Programm sehr souverän herunter und baute die Führung kontinuirlich weiter aus.

Am Ende stand ein 12:o Erfolg für unser Team. Für die Tore zeichneten sich Edwin Lippert (5), Tim Jokers (3), Marvin Möller (2), Robin Dik und Mauro Schlingmann verantwortlich.

Weiter spielten Benedikt Blau, Erik Rohrmann, Tobias Jäger, Jonas Prüssner und Torwart Till Teubner.

E2 gewinnt auch gegen Verfolger

Im Nachholspiel gegen die JSG Leese/Lüerdissen/Lieme/Hörstmar gewann unsere E2 am heutigen Freitag mit 5:2.

Ein Spiel zweier gleichwertiger Mannschaft wurde jeweils zum Ende beider Halbzeiten entschieden. In der ersten Halbzeit war unser Team zwar spielüberlegen, Torchancen waren jedoch Mangelware. Einige Jungs waren nur mit 90% Einsatz bei der Sache. So kam es, wie es kommen mußte, die Heimmannschaft aus Leese ging in der 5. Minute mit 1:0 in Führung. Etwas ärgerlich wurde sogleich das Tempo erhöht und keine Minute später konnte Edwin Lippert den Ausgleich besorgen.

Nun wurde schön weiter nach Vorne gespielt. In der 12. Minute gab es einen Foulelfmeter für unsere Mannschaft, der aber nicht verwandelt wurde. So dauerte es bis zur 23. Minute als Marvin Möller das Team mit 2:1 in Führung schoß. Nun schaffte es Leese nur eine Minute später, den Ausgleich zu erzielen. Nach einer Ecke gab es einen Konter und unsere Abwehr war in Unterzahl und hatte keine Chance. 2:2.

Jedoch konnte Yasin Sensu mit dem Pausenpfiff noch die 3:2 Führung herausschießen.

In der zweiten Halbzeit schenkten sich beide Mannschaften nichts. Beide Teams hatten ihre Chancen. Es wurde den Zuschauern guter Fußball geboten. Die Tore schoß aber nur unser Team. In der 40. Minute war Marvin Möller zum zweiten Mal in diesem Spiel zur Stelle und mit der letzten Aktion konnte Edwin Lippert nach Vorarbeit von Yasin Sensu und Mauro Schlingmann mit seinem zweiten Treffer den Endstand von 5:2 herstellen.

Das nächste Spiel findet erst nach den Osterferien statt. Bis dahin, gute Erholung.

Aufstellung: T. Teubner, E. Rohrmann, M. Schlingmann, T. Jokers, Y. Sensu, E. Lippert, B. Blau, R. Dik, T. Jäger, M. Möller

Tore: Marvin Möller (2), Edwin Lippert (2), Yasin Sensu

E2 gewinnt in Entrup mit 9:1

E2 gewinnt in Entrup mit 9:1

In einem Nachholspiel gewann unsere E2-Jugend in Entrup mit 9:1.

Heute wurde einigen Nachwuchskräften, die sonst nicht so viele Spielanteile haben, Gelegenheit gegeben, sich zu zeigen. Und diese Jungs haben ihre Sache gut gemacht. Trotzdem wurde der Ball nicht so sicher gespielt, wie im letzten Spiel.

Es dauerte bis zur 12. Minute als Mauro Schlingmann den Torreigen mit einem Dinstanzschuß eröffnete. Die weiteren Treffer erzielten in der 18. Minute Yasin Sensu und bis zur Pause noch dreimal Tim Jokers. Halbzeitstand 5:1.

In der zweiten Halbzeit wurde dann besser kombiniert und deutlich mehr Torchancen herausgespielt. Leider wurden nicht alle verwandelt. Aufbauend auf eine sichere Deckung mit dem Torwart Cedric Pieper trafen bis zum Endstand von 9:1 noch Yasin Sensu (29′), Robin Dik (33′), Bene Blau (43′) und Edwin Lippert (44′).

Das kommende Spiel wurde auf nächste Woche verlegt. Am Freitag, den 15.04. muß unsere Mannschaft das schwere Spiel in Leese bestreiten.

Aufstellung: C. Pieper, M. Schlingmann, T. Jokers, Y. Sensu, B. Blau, R. Dik, E. Lippert, J. Dreier, J. Kreye, F. Ebker

Tore: Tim Jokers (3), Yasin Sensu (2), Bene Blau, Edwin Lippert, Robin Dik, Mauro Schlingmann  

E2 gewinnt gegen Tabellenführer 5:0

In einem hochklassigen E-Jugendspiel gewann unsere Mannschaft gegen den Tabellenführer aus Lemgo hochverdient mit 5:0.

Nach verhaltenem Beginn drehte unser Team Mitte der ersten Halbzeit richtig auf. Bis dahin konnten die Trainer Dennis Möller und Andreas Schlingmann mit der Angriffsleistung nicht zufrieden sein. Zu schnell wurden die Bälle verloren, Pässe wurden schlecht gespielt und der letzte Biss fehlte. Nur gut, dass die Abwehr sehr sicher stand und dem Gegner keine Torchance erlaubte.

Ab der 15. Minute änderte sich das Bild. Von nun an lief die Kugel sehr ansehnlich und es wurde guter Kombinationsfussball gespielt. Die logische Konsequenz waren die Tore zur 3:0 Halbzeitführung.

In der 17. Minute setzte sich Mauro Schlingmann aus der eigenen Hälfte bis zum gegnerischen Strafraum durch und zog ab. Den Abpraller setzte Marvin Möller dann in die Maschen. Nur eine Minute später vollende Yasin Sensu eines seiner unzähligen Solo’s zum 2:0. Weitere 3 Minuten später erhöhte erneut Yasin zum Halbzeitstand von 3:0. In dieser Phase kam Lemgo kaum noch über die Mittellinie und das Ergebnis hätte durchaus noch höher ausfallen können.

In der zweiten Halbzeit dauerte es einige Minuten bis wir den alten Spielfluß wieder aufgenommen hatten. Lemgo war sichtlich bemüht, das Ergebnis freundlicher zu gestalten, jedoch wurden immer noch keine klaren Möglichkeiten herausgespielt. Lediglich ein Weitschuß wurde auf dem unebenen Rasen für Till Teubner im Tor gefährlich. Aber Erik Rohrmann klärte für seinen Torwart mit letztem Einsatz den Ball auf der Linie. Ansonsten keine weiteren Torchancen für Lemgo.

Anders unser Team. Nach einigen Minuten Auszeit wurde dann wieder Mitte der zweiten Halbzeit der Hebel umgedreht und Yasin Sensu und Marvin Möller trafen in der 41. und 45. Minute zum Endstand. Weitere gute Möglichkeiten wurden leider noch vergeben.

Fazit: Tolles Spiel, tolles Ergebnis, weiter so

Aufstellung: T. Teubner, M. Schlingmann, E. Rohrmann, Y. Sensu, M. Möller, B. Blau, E. Lippert, T. Jäger, T. Jokers, J. Prüssner

Tore: Yasin Sensu (3), Marvin Möller (2)


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10