Archives Januar 2020

DeWeZet Super Cup 2020

Unsere SG-Mädels traten heute erneut beim traditionellen Super Cup der DeWeZet in der Rattenfängerhalle an.

In den ersten beiden Partien verlor man deutlich gegen den Landesigist BW Tündern I und den Oberligist GW Hildesheim mit je 0:7.

Im dritten Spiel konnte man bis 5 Minuten vor Ende mit einem 2:2 mithalten. In der Schlussphase zogen die Frauen aus Sülzbach dann mit einem 5:2 davon.

Torschützinnen in diesem Spiel waren Sarah N. (2:1) und. (2:2)!

Nach dem man dann im Anschluss das Neunmeterschießen gegen Landesligist Deckbergen I mit 1:2 verlor, blieb für das SG-Trio letztendlich der 8. Platz.

Endspurt in der Hallenserie dann am kommenden Sonntag ab 14:00 bei den Schaumburger-Frauenmasters in Stadthagen.

Sonntag C- und F-Jugend Turniere in der Barntruper Holstenkamphalle

Sonntag C- und F-Jugend Turniere in der Barntruper Holstenkamphalle

Ab 09:30 Uhr geht’s los.

Hier die Spielpläne:

Spielplan C1-Junioren 26.01.2020

 

Spielplan F2-Junioren 26.01.2020

 

SG-Frauen: Neumann zurück an alter Wirkungsstätte

Die SG Holzhausen/Barntrup/Blomberg verzeichnet den 2. Neuzugang in diesen Tagen.

Nach Jannina Rohde erhielt die SG nun auch die Zusage von Carina Neumann.

Die ehemalige Landesliga-Torhüterin der damaligen INTER-Frauen kehrt nun nach einer längeren Pause zurück zum Team.

„Ich freue mich riesig eine weitere Torhüterin an Bord zu haben – vor allem eine mit dieser Erfahrung.

Mit 2 Torhüterinnen für 2 Mannschaften waren wir einfach zu dünn aufgestellt.“

Carina ist sofort spielberechtigt und wird die SG-Frauen schon zur Rückrunde unterstützen.

Herzlich Willkommen im TEAM!

Mit freundlicher Unterstützung unserer Partner:

Faktor-T // United4Sports // Trinkgut Mayer // LosMuchachos

Offizielle Pressemitteilung der SG Holzhausen/Barntrup/Blomberg

Neuer Partner für die SG-Frauen

Die Frauenfußballabteilung der SG Holzhausen/Barntrup/Blomberg freut sich über eine neue Partnerschaft mit dem blomberger Unternehmen faktor technik GmbH & Co. KG und Geschäftsführer Frank Borcheld. „Wir sind unglaublich glücklich darüber, dass es in Blomberg Unternehmer wie Herrn Borcheld gibt.

Als Frauenfußballabteilung ist es nicht immer leicht regionale Unternehmen von einer Partnerschaft zu überzeugen. Daher ist die Freude umso größer.“, so S.Weber und A.Kuschick, Verantwortliche der Frauenabteilung im Blomberger Sportverein.

SG-Frauen: Rohde kommt!

Die SG Holzhausen/Barntrup/Blomberg verstärken sich und bauen dabei auf die junge Jannina Rohde. Jannina wechselt bereits in der Winterpause vom detmolder Kreisligisten Eichholz Remmighausen und ist ab sofort spielberechtigt für die SG!

„Ich möchte mich einfach weiter entwickeln und den nächsten Schritt gehen. Ich wurde von Beginn an super aufgenommen vom Team und fühle mich schon jetzt sehr wohl bei der SG“, so Rohde.

„Mit Jannina bekommen wir Verstärkung auf der Außenbahn. Sie ist eine junge Spielerin mit viel Tempo und Zug zum Tor,“ so SG-Coach Weber zur neuen Offensivkraft.

Mit Unterstützung unserer Partner:

Faktor-T // United4Sports // Trinkgut Mayer // LosMuchachos

Abfahrt zur Endrunde um 09.30 Uhr!!!

Der Bus zur LZ-Cup-Endrunde am kommenden Sonntag, 12.01.2020 in der Lemoger Phoenix Contact Arena erfolgt um 09.30 Uhr ab Busbahnhof Barntrup. Der RSV greift um 11.00 Uhr mit dem Auftaktmatch gegen TUS Asemissen aktiv ins Geschehen ein. Die Rückfahrt steht auf jeden Fall nach Turnierende (ca. 17.30 Uhr) an. Auch die Spieler, die nicht im Kader stehen, werden im Bus mitfahren.

JSG Extertal/Almena/LaSi gewinnt A-Jgd-Turnier

JSG Extertal/Almena/LaSi gewinnt A-Jgd-Turnier

Am gestrigen Sonntag fand zum Abschluss des Classic Cup-Wochenendes noch das A-Junioren-Turnier statt.

In der Gruppe 1 gab es für die A-Jgd des RSV leider nichts zu holen und man belegte den fünften Rang. Im letzten Gruppenspiel kam es zu einem Gruppenfinale um die Plätze 1 und 2. Bis dahin hatten Diestelbruch-Mosebeck und Bad Münder jeweils 7 Punkte gesammelt. Das bessere Torverhältnis sprach für Diestelbruch-Mosebeck, denen daher ein Unentschieden zum Gruppensieg gereicht hätte. Es kam zu einem äußerst spannenden Spiel. Beim Spielstand von 2:2 hatte Bad Münder in Unterzahl kurz vor Schluss die Möglichkeit zum Siegtreffer, welcher allerdings nicht gelang. Mit der Schlusssirene konnte Diestelbruch-Mosebeck mit einem Treffer zum 3:2 den Sieg endgültig eintüten. Den dritten Platz in der Gruppe belegte die Mannschaft von Kutenhausen-Todtenhausen 2 vor Bad Driburg auf dem vierten Rang.

Auch in der Gruppe 2 kam es quasi zu einem Gruppenfinale. Hier aber im vorletzten Gruppenspiel. Extertal/Almena/LaSi hatte zu diesem Zeitpunkt bereits 9 Punkte gesammelt und traf auf Brake, welche bis dahin 7 Punkte hatten. Durch ein 1:1 verteidigte die JSG Extertal/Almena/LaSi den Platz an der Tabellenspitze vor Brake. Die weiteren Plätze belegten Bad Pyrmont, Kutenhausen-Todtenhausen 1 und der FSV Pivitsheide.

Im Spiel um Platz 3 trafen die Zweitplatzierten der jeweiligen Gruppen aufeinander. Hier behiehlt Tuspo Bad Münder mit 3:1 die Oberhand gegen den TuS Brake. Im Finale der Gruppensieger zwischen Diestelbruch-Mosebeck und Extertal/Almena/LaSi kam zu einem klaren Sieger. Souverän mit 3:0 setzte sich die Mannschaft der JSG Extertal/Almena/LaSi durch.

Wie immer sind solche Turniere nicht ohne viele fleißige Helfer durchzuführen. Daher an dieser Stelle vielen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben.

Ergebnisse A-Junioren 05.01.2020

RSV Barntrup

Bild 1 von 11

 

RSV-Bustour zur LZ-Cup-Endrunde nach Lemgo

Für die LZ-Cup-Endrunde am 12.01.2020 in der Phoenix Contact Arena Lemgo setzen wir wieder einen Fanbus ein. Sichert euch euren Platz morgen durch den Eintrag in die entsprechenden Listen beim Classic-Cup. Ansonsten auch telefonisch unter: 0171/1474722.

Die genaue Abfahrzeit vom Busbahnhof Barntrup wird nach der Auslosung der Vorrundengruppen am Dienstag bekanntgegeben. Die Rückfahrt erfolgt nach dem Finale.

A-Jgd-Turnier folgt dem ClassicCup

A-Jgd-Turnier folgt dem ClassicCup

Am Sonntag, den 05.01.2020, folgt auf den ClassicCup das A-Junioren-Turnier des RSV. Zehn Mannschaften dürfen auch hier auf Rundumbande den Hallenkick zelebrieren.

Gespielt wird in zwei Fünfergruppen. Unsere RSV-A-Jgd trifft in der Gruppe 1 auf den SV Diestelbruch-Mosebeck, den TuS Bad Driburg, den SV Kutenhausen-Todtenhausen 2 und den Tuspo Bad Münder.

In der Gruppe 2 spielen der TuS Brake, der JFV Union Bad Pyrmont, der FSV Pivitsheide, die JSG Extertal/Almena/LaSi und der SV Kutenhausen-Todtenhausen 1.

Das erste Spiel ab 11 Uhr bestreitet unsere A-Jgd gegen den SV Diestelbruch-Mosebeck. Wer also nach dem ClassicCup noch nicht genug vom Hallenzauber hat, kommt am Sonntag in die Holstenkamphalle.

Spielplan A-Junioren 05.01.2020