Jugendspielberichte

Barntrup 09/07/2015 21:01:48

F-Junioren

Sa. 05.09.2015

F-Jgd 05.09.2015

Sehr deutlicher Erfolg für die F-Jgd.

Torschützen: 5x Felix Wiegrebe, 4x Louis Dietel, 4x Paul Begemann, 4x Noah Kind, 1x Ben Matthies, 1x Eigentor

 

E-Junioren

Sa. 05.09.2015

E-Jgd 05.09.2015

Nach dem Anstoß ging Ba/Lü/Ta/We mit dem ersten Angriff in Führung. Alle dachten: Geht das schon wieder los? Aber mit dem ersten eigenen Angriff  konnte man gleich den Ausgleich schießen. Im Laufe der ersten Hälfte konnte man zwei weitere Tore nachlegen und so blieb es bis zur Pause beim 3:1. In der Halbzeitansprache warnten die Trainer die Jungs, dass man sich nicht auf der Führung ausruhen sollte, sondern weiter so spielen müsse.

In der zweiten Hälfte ging es sofort so weiter wie im ersten Abschnitt und man konnte gleich das 4:1 erzielen. Danach konnte man im Laufe des Spiels noch zwei Tore schießen, sodass es zum Endstand von 6:1 kam.

Fazit: Ein auch in der Höhe verdienter Erfolg gegen den Tabellenführer

Torschützen: 2x Clas-Magnus Pachowsky, Paul Plöger, Luan Wiebe, Tyler Brozio und Franz Korbinian Schulz

 

D-Junioren

Am vergangenen Samstag, den 05.09.2015, bestritten unsere beiden Mannschaften der D-Jugend den 3. Spieltag und hatten jeweils ein Heimspiel. Während die D1 gegen die JSG Lieme/Hörstmar/Leese ran musste, nahm es die D2 mit FCO aus dem Extertal auf.

D2-Jgd 05.09.2015

Die D2 hatte einen forschen Beginn und wurde fast durch einen strammen Schuss von Daniel Funk belohnt. Leider haben sich immer wieder Fehlpässe eingeschlichen, die dann zum Erfolg der Gäste führten. Nach einer guten Kombination traf der Stürmer zum 1:0 in der 15. Minute. Das Spiel plätscherte etwas dahin und hielt sich hauptsächlich im Mittelfeld auf, wo sich der Ball hin und her geschoben wurde. In der 23. Minute wurde Sandro Altekrüger im Strafraum von hinten zu Fall gebracht, sodass Lukas Will kein Problem hatte zum zu diesen Zeitpunkt verdienten Ausgleich einzuschieben. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit.

Das Trainerteam heizte die Jungs nochmal richtig ein, damit der erste Dreier zu Hause perfekt gemacht werden konnte. Dann kam aber alles anders. Aus einer eigenen Ecke entwickelte sich ein Konter der Gäste, die zum 2:1 in der 38. Spielminute abschlossen. Es wurde alles daran gesetzt die Offensive nochmal zu beleben, aber der letzte Pass wollte nicht gelingen. Auch ein Fernschuss von Daniel Funk ging über den Querbalken. Unterm Strich geht das Ergebnis in Ordnung, aber an diese Leistung können wir anknüpfen. In Gegensatz zu den anderen Spielen wurde sehr aufopferungsvoll verteidigt und stellenweise sehr gut nach vorne gespielt.

 

D1-Jgd 05.09.2015

Das zweite Spiel der D-Jugend ist leider ebenfalls verloren worden. Mit allen drei Punkten fuhren die Gäste aus Lieme/Hörstmar/Leese nach Hause. Dabei hatte alles so gut ausgesehen. Beide Mannschaften tasteten sich ab und suchten erste Lücken. Dieses gelang den Barntruper Jungs Anfangs besser als den Gästen. Man spielte sich immer wieder über das Zentrum frei, verfehlte dann aber das Tor oder scheiterte am Keeper. In der Phase, wo die Gäste besseren Fussball spielten, haben unsere Jungs eiskalt zugeschlagen. Ein Abschlag von Michael Fott überspielte die ganze Abwehr, sodass der flinke Felix Plän durchlief und am herauseilendem Keeper vorbei geschossen hat. Alles sah so aus, als wenn wir mit der sicheren 1:0 Führung in die Halbzeit gehen. Doch dann wurden wir kalt erwischt. Innerhalb von 2 Minuten musste Barntrup 3 Gegentore hinnehmen. Erst kombinierten sich die Gäste gut vor das Tor und bezwangen Michael durch einen satten Beinschuss, dann wurde Teo Töws eingewechselt und spielte einen Pass zum Schlussmann zurück der sich aber in Richtung der Eckfahne angeboten hatte und erzielte die Führung der Gäste. Danach waren die Jungs von der Rolle und fanden nicht mehr ins Spiel zurück. Ein Doppelpass reichte um die ganze RSV-Abwehr auszuhebeln und zum 3:1 zu vollenden. Dann war Halbzeit.

In der Halbzeitpause sagte ich den Jungs, dass hier noch nichts verloren ist. Wir wollten mit voller Offensive hier nochmal am Ergebnis schrauben. Dieses gelang uns aber leider nicht. Die Gäste dagegen spielten das Ergebnis mit einigen guten Pässen runter, waren aber nur noch selten gefährlich. Die Jungs vom RSV hatten auch noch 2 Aktionen, die sehenswert waren. Einmal scheiterte Noah Klingenberg an der Latte, das andere mal verfehlte Felix Plän das Tor nur knapp. Damit blieb es beim 1:3 Erfolg der Gäste.

 

Am kommenden Mittwoch treffen die Jungs nochmal auf den gleichen Gegner im Kreispokal. Dann werden wir aber versuchen mit aller Macht das Weiterkommen zu erzwingen.

D-Jgd 09.09.2015

 

C-Junioren

Pokalviertelfinale:

C-Jgd 09.09.2015

 

B-Junioren

Sa. 05.09.2015

B-Jgd 05.09.2015

B-Jgd Aufstellung 05.09.2015

Torfolge:

1:0 13 min

2:0 30 min

2:1 41 min Kevin Tschernjawskij

2:2 64 min Luis Klingenberg

2:3 68 min Noah Elias Steffen

 

B-Juniorinnen

Sa. 05.09.2015

B-Juniorinnen 05.09.2015

 

A-Junioren

So. 06.09.2015

A-Jgd 06.09.2015

A-Jgd Aufstellung 06.09.2015

Torfolge:

16 min 1:0 Bennet Strohmeier

37 min 2:0 Justin Klocke

57 min 3:0 Justin Klocke

70 min 4:0 Eigentor

85 min 4:1

 

Kreispokal Viertelfinale:

A-Jgd 11.09.2015

 

Alle Jugendteams müssen am Wochenende ran

Barntrup 09/04/2015 10:00:00

Am Samstag, 05.09.2015, ist Großkampftag im Barntruper Waldstadion. Ab 10 Uhr finden fünf Heimspiele der RSV-Jugendteams in Reihe statt. Nur die C- und B-Junioren müssen am Samstag auswärts antreten. Am Sonntag erwarten die A-Junioren ihren Gegner zum Heimspiel in Sonneborn.

Hier alle Spiele im Überblick:

Jgd 05.09.2015

 

A-Jgd 06.09.2015

 

Jugendspielberichte

Jugendspielberichte

Barntrup 2015-09-01 21:16:53

E-Junioren (Artikelfoto)

Mi. 26.08.2015

E-Jgd 26.08.2015In den Anfangsminuten der ersten Hälfte war man nicht richtig bei der Sache, sodass man drei Gegentore einstecken musste. Danach schaffte man es selber ein Tor zumachen, aber Alemna war wieder da und schoss das vierte Tor.

Nach der Pause war man sofort von der ersten Minute an voll da und konnte bis auf 3:4 herankommen. Aber Almena hatte wieder die passende Antwort darauf und schoss noch zwei weitere Tore. Man konnte zwar selber noch einmal ein Tor machen, aber am Ende reichte es leider nicht. Aufgrund der zweiten Hälfte wäre ein Unentschieden gerecht gewesehen.

Torschützen: 2x Ronny Jirschik, 2x Clas-Magnus Pachowsky

Sa. 29.08.2015

E-Jgd 29.08.2015In der ersten Hälfte konnte man gut mithalten mit BHK 2. Nach dem 0:1 gelang schnell der Ausgleich zum 1:1. Danach ging BHK 2 wieder in Führung, aber es gelang der erneute Ausgleich zum 2:2. Im Laufe der ersten Hälfte konnte BHK 2 auf 2:3 erhöhen und so blieb es auch bis zur Halbzeitpause.

Nach der Pause fand man nie zu seinen Spiel und die Folge war, dass sich der Gegner in einen Rausch spielen konnte, so dass es am Ende zum 2:7 kam. Aufgrund der zweiten Hälfte geht das Ergebnis in der Höhe auch vollkommen in Ordnung.

Torschützen: Paul Plöger, Bennett Drauschke

 

D-Junioren

Sa. 29.08.2015

D2-Jgd 29.08.2015

In der ersten Hälfte war der Gegner klar besser und führte zur Halbzeit verdient mit 5:0. Erst nach ein paar Umstellungen in der Halbzeit kam man besser ins Spiel. Die zweite Halbzeit verlor man somit nur knapp mit 3:2. Als doppelter Torschützen konnte sich Neuzugang Nico Klippenstein, der sein erstes Spiel bestritt, auszeichnen.

 

D1-Jgd 29.08.2015

Die D1 konnte leider nicht an die tolle Leistung aus dem ersten Spiel gegen Bad Salzuflen anknüpfen. Die zweite Mannschaft des TBV Lemgo war von Beginn an besser im Spiel und erspielte sich gute Torchancen. In der ersten Hälfte scheiterten diese jedoch immer wieder an Keeper Paul Pöcking, der Latte und dem eigenen  Unvermögen, den Ball im Tor unter zu bringen. Bei zwei guten Chancen unseres Teams klärte einmal ein Abwehrspieler in letzter Sekunde und das andere mal ging der Ball nur knapp am Tor vorbei. Ein 0:0 zur Pause war aber ein eher glückliches Ergebnis für unser Team.

Die zweite Hälfte begann zunächst besser für den RSV. Der Gegner wurde nun früher unter Druck gesetzt und somit das Spiel in die gegneriche Hälfte verlagert. Aber dann nahm das Unheil seinen Lauf. Einen Fehlpass im Spielaufbau nutzte Lemgo zu einem schnellen Konter und traf mit dem ersten Torschuss der zweiten Hälfte zum 1:0. Und nur zwei Minuten später bekam man nach einem Schuss im Anschluss an eine Ecke das 2:0. In der Folgezeit der RSV optisch überlegen, aber Lemgo stand gut in der Abwehr. Es wurden noch ein paar Chancen erspielt, die aber nicht genutzt wurden. Kurz vor Ende der Partie traf Lemgo per Bogenlampe, die sich lang in den Winkel senkte, zum 3:0. Trotz dieses nun aussichtslosen Rückstands, wurde weiter bis zum Schluss gekämpft und man hätte sich beinahe auch noch den Ehrentreffer erarbeitet. Aber insgesamt war es ein verdienter Sieg für Lemgo.

 

B-Juniorinnen

Sa. 29.08.2015

B-Juniorinnen 29.08.2015

B-Juniorinnen Aufstellung 29.08.2015

Am Samstag haben die Mädchen die JSG Donop-Vossheide/Diestelbruch-Mosebeck 2 zu Gast gehabt und mit 7:0 gewonnen. Mit einem verdienten, lang ersehnten Sieg, ist der Start in die neue Saison geglückt.

Torschützen: 5mal Vievienne Lee Melcher, Cassandra Huxoll und Feenja Gronemeyer

So. 30.08.2015

A-Jgd 30.08.2015

A-Jgd Aufstellung 30.08.2015

Torfolge:

11 min 1:0

48 min 2:0

78 min 3:0

85 min 4:0

 

Spielberichte der Jugendteams

Barntrup 2015-08-25 16:08:25

Drei Teams sind am Wochenende in die nächste Pokalrunde eingezogen. Nur die E-Jgd musste sich knapp geschlagen geben.

E-Junioren

E-Jgd 22.08.2015

In einem engen Spiel (Halbzeit: 3:3) musste sich die E-Jgd am Ende knapp mit 4:3 geschlagen geben.

Am Mittwoch steht für die E-Jgd das erste Meisterschaftsspiel auswärts bei der JSG Almena/LaSi an.

E-Jgd 26.08.2015

 

C-Junioren

C-Jgd 22.08.2015

C-Jgd 22.08.2015 Aufstellung

Bei sommerlichen Temperaturen, einem großen Spielfeld und Mannschaften, die mit 9 Spielern spielen mussten, war gute Kondition gefordert. Unser Team machte es vor allem in der ersten Halbzeit sehr gut und ließ Ball und Gegner laufen. Einzig die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. So ging man lediglich mit 1:0 durch einen Treffer von Edwin Lippert in die Halbzeit.

Leese bis dahin nicht einmal vor unserem Tor. In der zweiten Halbzeit legte Marvin Lückert das 2:0 mit einer schönen Einzelleistung nach. Im Gefühl des sicheren Sieges wurde man etwas nachlässig und Leese konnte durch ein 20 Meter Schuss verkürzen. Mehr ging aber nicht mehr auf beiden Seiten und Barntrup steht verdient in der nächsten Runde des Pokals.

Nächste Pokalrunde (Viertelfinale) am 09.09.2015: FC Oberes Extertal – RSV Barntrup

 

B-Junioren

B-Jgd 22.08.2015

B-Jgd 22.08.2015 Aufstellung

Torreihenfolge:

13 min 0:1 Ole Dobrileit

36 min 0:2 Marsel Haci

52 min 0:3 Ole Dobrileit

55 min 0:4 Lukas Hein

61 min 1:4

69 min 2:4

77 min 2:5 Luca Laubach

Nächste Pokalrunde (Viertelfinale) am 09.09.2015: JSG Bentorf/Hohenhausen/Kalldorf oder TBV Lemgo – JSG Barntrup/Sonneborn/Alverdissen

 

A-Junioren

A-Jgd 23.08.2015

A-Jgd 23.08.2015 Aufstellung

Torreihenfolge:

4 min 0:1 Alexander Müller

27 min 0:2 Bastian Maaßen

34 min 0:3 Justin Klocke

46 min 0:4 Alexander Müller

51 min 0:5 Fabio Husmann

87 min 0:6 Henrik Westphal

Nächste Pokalrunde (Viertelfinale) am 09.09.2015: FC Oberes Extertal – JSG Sonneborn/Barntrup/Alverdissen

 

Vorberichte: 1. Pokalrunde für Jugendteams

Barntrup 08/21/2015 15:20:58

Am Samstag bzw. Sonntag startet für vier Jugendteams die Pokalsaison. Alle vier Mannschaften müssen auswärts antreten. Die F-Junioren und die B-Juniorinnen nehmen nicht am Pokal teil, da sie in der Fair-Play-Liga bzw. als 7ner-Mannschaft spielen. Die D-Junioren stehen bereits in Runde 2 und treffen dort auf die JSG Lieme/Hörstmar/Leese.

 

E-Junioren

Die E-Jgd startet im Pokal am Samstag mit einem Auswärtsspiel in ihre Saison. Nachdem man am vergangenen Wochenende noch spielfrei war, spielt man um 10:30 Uhr beim TuS Bexterhagen. Dieser hat sein erstes Saisonspiel mit 6:2 gegen Oerlinghausen gewinnen können.

E-Jgd 22.08.2015

 

C-Junioren

Die C-Jgd muss um 14:30 Uhr in Leese antreten. Beide Teams sind vergangenes Wochenende in der Meisterschaft mit einem Unentschieden in die Saison gestartet (Unsere C-Jgd 3:3 in Entrup, Lieme/Hörstmar/Leese 2:2 bei Almena/LaSi). Aber bereits jetzt steht fest, dass sich dieses nicht wiederholen wird. Zur Not muss eine Verlängerung und ein Elfmeterschießen zur Entscheidung beitragen.

C-Jgd 22.08.2015

 

B-Junioren

Die B-Jgd tritt um 16 Uhr in Asemissen an. Nachdem am vergangenen Wochenende knapp verloren wurde (1:2 in Oerlinghausen), soll nun der erste Saisonsieg eingefahren werden. Der Gegner spielt eine Liga niedriger wie unsere B-Jgd und verlor dort das erste Spiel in Entrup mit 3:1.

B-Jgd 22.08.2015

 

A-Junioren

Am Sonntag Morgen um 11 Uhr spielt die A-Jgd in Wüsten. Letztes Wochenende erzeilte man noch keine Tore (0:0 in Entrup). Das soll sich nun ändern. Der Gegner hat bereits reichlich Tore kassieren (6:1-Niederlage in Aspe).

A-Jgd 23.08.2015

 

Spielberichte der Jugendteams

Spielberichte der Jugendteams

Barntrup 08/17/2015 18:19:20

F-Junioren

F-Jgd 15.08.2015

Das erste Spiel der F-Junioren fand am Samstag in Sonneborn gegen die Mannschaft der JSG Sonneborn/Alverdissen statt. Es wurde nach den Fair-Play-Regeln gespielt (d.h. ohne Schiedsrichter). Bis auf die ehemaligen Mini-Kicker, die diese Spielform schon aus der vergangenen Serie kannten, war es für die älteren Jungs schon eine Umstellung, ohne „richtigen“ Schiedsrichter zu spielen. Aber es gab kaum Probleme im Spielablauf. Zur Halbzeit führte der RSV mit 5:2. Am Ende kam ein deutliches Ergebnis von 12:2 für die Barntruper Jungs dabei heraus. Die Tore erzielten: 3x Noah Kind, 3x Felix Wiegrebe, 3x Paul Begemann, 1x Domenik Töws, 1x Ben Matthies und 1x Nevio Köller.

 

D-Junioren (Artikelfoto)

Das Wetter spielte super mit und so konnten wir uns auf einen tollen Fußballnachmittag freuen. Im Vergleich zur letzten Saison mussten sich die ehemaligen E-Jugend-Spieler auf einige Änderungen vorbereiten. Zum einen war der „Handshake“ für alle ganz neu, aber dies wurde gut angenommen und umgesetzt. Die anderen Punkte waren die Abseitsregel und die Rückpassregel, die ab der D-Jugend gelten. Wir Trainer freuten uns genau wie die Jungs auf die neue Saison.

D2-Jgd 15.08.2015

Zunächst traf die D2 auf die Mannschaft der JSG Almena/LaSi. Beide Teams traten als 7ner-Mannschaft an, sodass auf einem verkleinerten Spielfeld gespielt wurde. Im ersten Spiel gab es wie zu erwarten noch Anpassungsschwierigkeiten, die richtigen Postionen in einer neuen Mannschaft zu finden. Almena/LaSi kam deutlich besser ins Spiel und führte nach 13 Minuten mit 2:0. Aber nach ein paar Umstellungen war es in der Folge ein Spiel auf Augenhöhe. In Minute 17 gelang Felix Fröbrich der Anschlusstreffer zum 1:2. Aber die Antwort von Almena/LaSi kam promt zum 1:3. Und bis zur Pause ging es munter weiter mit dem Toreschießen. Für den RSV traf Felix Fröbrich noch dreimal ins gegenerische Tor, aber Almena/LaSi war auch noch zweimal erfolgreich, sodass man zur Pause mit 4:5 zurück lag.

In der zweiten Hälfte standen nun beide Verteidigungsreihen besser und so fielen zunächst keine Tore. Aber mit der Zeit ließen bei unseren Spielern die Kräfte nach und Almena/LaSi konnte dies in den letzten Minuten zu drei Toren nutzen. Das Ergebnis fiel am Ende doch relativ deutlich aus, aber war es eine vielversprechende Leistung, auf der sich aufbauen lässt.

D-Jgd 15.08.2015

Im zweiten Spiel des Tages traf unsere D1 auf den SC Bad Salzuflen. Nach einer sehr kurzen Abtastphase hatten die Barntruper erst Glück, dass Michael Fott sehenswert parierte und schlugen dann sofort mit dem ersten Treffer zu. Nach einer starken Kombination traf Felix Plän zum 1:0. Kurz darauf war der SC Bad Salzuflen etwas präsenter im Strafraum, ein leichtes Ziehen wertete der Schiedsrichter zu einem Strafstoß für die Gäste. In diesem Fall rettete aber die Latte und Barntrup entschärfte die Aktion. Nach 15 gespielten Minuten stand Felix Plän wieder im Mittelpunkt und traf nach einem tollem Doppelpass zum 2:0. Nur eine Minute später bestrafte der zuvorgenannte Spieler die schläfrige Abwehr der Gäste erneut und erzielte somit einen lupenreinen Hattrick. Zu keinem Zeitpunkt hatten die Barntruper Jungs das Spiel auch nur etwas schleifen lassen, jeder gewonnene Ball wurde technisch gut und schnell nach vorne gespielt und weitere Torchancen erarbeitet. In der 21. Spielminute traf Noah Klingenberg zum verdienten 4:0 mit einem Distanzschuss, ehe Marvin Günther das 5:0 in der 30. Minute mit einem Schuss aus 20 Metern markierte. Dabei stand der Torwart allerdings nicht ganz so optimal. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit. Viel brauchten wir den Jungs nicht sagen, denn das Ergebnis sprach für sich. Wir waren sehr zufrieden und gaben lediglich minimale Verbesserungsvorschläge.

In der 2. Halbzeit spiegelte sich das Bild der ersten Hälfte sofort wieder. Nach einer erneut starken Kombination schloss John Schon ab, der Torwart ließ nach vorne abklatschen und Julian Schell erhöhte auf 6:0 in der 34. Minute. In der 37. Spielminute traf Laurin Urbschat zum verdienten Endstand von 7:0 nachdem er sich toll über links durchgesetzt hatte. Ab dem Moment merkte man, dass den Jungs langsam die Puste ausging. Aber zu keiner Zeit wurde das Ergebnis gefährdet, jeder nötige Meter wurde gelaufen und so wurde den Gästen das Spiel verdammt schwer gemacht. Es entwickelten sich zwar noch einige Torchancen, die aber nichts mehr einbrachten. Unter anderem war ein Lattentreffer von Carl Begemann dabei. Alles in Allem eine sehr gute Leistung zum Auftakt.

Am kommenden Samstag sollte eigentlich das Pokalspiel gegen Ba/Lü/Ta/We stattfinden. Da diese aber auf eine 7ner-Mannschaft umgemeldet haben und deshalb nicht am Pokal teilnehmen dürfen, steht man bereits kampflos in Runde 2. Für beide Teams geht es dann am 29.08.2015 mit Auswärtsspielen in Kalldorf bzw. Lemgo weiter.

 

C-Junioren

C-Jgd 15.08.2015

C-Jgd 15.08.2015 Aufstellung

Letzlich trennte man sich leistungsgerecht mit einem Unentschieden im ersten Spiel der neuen Serie. Die ersten 20 Minuten gehörten den Entrupern, die bei hohen Temperaturen auch ein hohes Tempo gingen und völlig verdient 2:0 in Führung lagen. Unser Team brauchte lange, um in das Spiel zu finden. Einige Umstellungen brauchten seine Zeit. Dann allerdings würde es besser und die Belohnung war der Anschlusstreffer von Marvin Lückert zwei Minuten vor der Halbzeit.

Eine aufrüttelnde Ansprache der Trainer verfehlte nicht seine Wirkung. Die zweite Halbzeit wurde mehr von uns bestimmt, der Gegner wirkte zum Teil etwas müde. Die Folge waren die Treffer zur 3:2-Führung durch Marlon Kesting (schöne Vorarbeit von Tim Jokers) und Tim Jokers. Leider übersah der ansonsten gute Schiedsrichter eine Abseitsposition des Gegners, aus der dann der Ausgleich fiel. Aber nicht so schlimm. Wichtig war das Spielerische der zweiten Halbzeit, auf das sich weiter aufbauen lässt. Nächstes Spiel dann nächste Woche im Pokal in Leese.

 

B-Junioren

B-Jgd 15.08.2015

B-Jgd 15.08.2015 Aufstellung

Torfolge:

1:0 40 min

2:0 46  min

2:1 51 min Lukas Hein

 

A-Junioren

A-Jgd 15.08.2015

A-Jgd 15.08.2015 Aufstellung

 

Vorberichte: Jugendteams starten in die Saison 2015/2016

Barntrup 08/13/2015 20:40:18

Zum Leidwesen aller Kinder und Jugendlichen, sind die Schulferien schon wieder vorbei. Aber es hat auch etwas Gutes: Die Fußballsaison startet am Wochenende. Im Barntruper Waldstadion finden am Samstag ab 12:30 Uhr zwei Heimspiele statt. Außerdem gibt es vier Auswärtspartien. Die E-Junioren und die B-Juniorinnen haben am ersten Wochenende spielfrei.

F-Junioren

Die F-Junioren spielen diese Saison in der Kreisliga C Gruppe 1 des Kreises Lemgo. Gespielt wird nach den Regeln der Fair-Play-Liga (Flyer). Nach einer Hinrunde, die bis zu den Herbstferien gespielt wird, werden die Teams in neue Gruppen eingeteilt und spielen in diesen Gruppen eine Hin- und Rückrunde.

Zum ersten Spiel geht es am Samstag zum Nachbarn nach Sonneborn. Anstoß ist um 12 Uhr.

F-Jgd 15.08.2015

 

D-Junioren

Die D-Junioren stellen in dieser Saison zwei Mannschaften. Die D1 spielt in der Kreisliga A des Kreises Lemgo. In Hin- und Rückrunde wird der Kreismeister ausgespielt. Die D2 tritt als 7ner-Mannschaft in der Kreisliga B Gruppe 3 an. Nach einer Vorrunde, die bis zu den Herbstferien gespielt wird, werden die Teams der Kreisligen B in neue Gruppen eingeteilt und spielen in Hin- und Rückrunde einen Gruppensieger aus.

Beide Teams starten am Samstag mit einem Heimspiel in die Saison. Erst spielt die D2 um 12:30 Uhr gegen die JSG Almena/LaSi und im Anschluss ab 14 Uhr die D1 gegen den SC Bad Salzuflen.

D2-Jgd 15.08.2015

D1-Jgd 15.08.2015

 

C-Junioren

Die C-Junioren spielen in der Kreisliga B Gruppe 2 des Kreises Lemgo. Zunächst wird in 2015 eine einfache Hinrunde gespielt. Die ersten fünf Teams beider Kreisligen B qualifizieren sich für die Kreisliga A, die als Rückrunde in 2016 gespielt wird. Hier wird der Kreismeister ausgespielt, der an den Aufstiegsspielen zur Bezirksliga teilnimmt.

Die C-Junioren starten am Samstag mit einem Auswärtspiel in Entrup in die Saison. Anstoß ist um 12:30 Uhr.

C-Jgd 15.08.2015

 

B-Junioren

Die B-Junioren spielen als Jugendspielgemeinschaft Barntrup/Sonneborn/Alverdissen in der Kreisliga A des Kreises Lemgo. In Hin- und Rückrunde wird der Kreismeister ausgespielt, der an den Aufstiegsspielen zur Bezirksliga teilnimmt.

Zum Auftakt tritt man bei der Bezirksligareserve des TSV Oerlinghausen an. Anstoß ist um 17 Uhr.

B-Jgd 15.08.2015

 

A-Junioren

Die A-Junioren spielen als Jugendspielgemeinschaft Sonneborn/Barntrup/Alverdissen in der Kreisliga A des Kreises Lemgo. In Hin- und Rückrunde wird der Kreismeister ausgespielt, der an den Aufstiegsspielen zur Bezirksliga teilnimmt.

Auch die A-Junioren dürfen, wie die C-Jgd, nach Entrup reisen. Anstoß ist bereits am Samstag um 15:30 Uhr.

A-Jgd 15.08.2015

Jugendspielberichte

F-Junioren

Sa. 30.05.2015

Ausgeglichenes Spiel in der ersten Hälfte. Beide Teams hatten Torchancen und trafen einmal ins Tor. Für den RSV erfolgreich Clas-Magnus Pachowsky mit einem schönen Freistoßtreffer. In der zweiten Hälfte unser Team nicht mehr auf dem Platz. Nach einer Minute bereits das 2:1 für Dörentrup. Und kurz darauf noch ein Eigentor zum 3:1. Selbst hatte man nur noch eine Torchance in der zweiten Hälfte. Am Mittwoch ist man erneut gefordert. Zum Heimspiel reist Leopoldshöhe an.

 

E-Junioren

Mi. 27.05.2015

Die E2 spielte am vergangenen Mittwoch eine ganz schlechte erste Hälfte und lag bereits zur Halbzeit mit 8:0 zurück. In der zweiten Hälfte zeigte man dann, dass man es auch besser kann und spielte diese 1:1. Den Treffer erzielte Lukas Will.

 

Sa. 30.05.2015

Eine klare Niederlage gab es in Oerlinghauen für unsere E1.

 

D-Junioren

Do. 28.05.2015

Im Spiel gegen Unteres Kalletal begann man zunächst gut und ging durch Noah Klingenberg mit 1:0 in Führung. Im Laufe der ersten Hälfte ließ man Unteres Kalletal jedoch ins Spiel finden und kassierte das 1:1. In der zweiten Hälfte gelang Felix Plän nach schönen Querpass von Außen das 2:1. Aber kurz darauf glich Unteres Kalletal per Neunmeter zum 2:2 aus. Kurz vor Schluss auch für den RSV die Chance per Neunmeter zu treffen. Aber der Ball ging über das Tor. Und zu allem Überfluss gelang Unteres Kalletal auch noch der Siegtreffer zum 2:3.

Das für Samstag geplante Spiel in Kirchheide ist ausgefallen.

 

C-Junioren

So. 24.05.2015

Hier noch als Nachtrag der Spielbericht zum vorletzten Spiel:

Das vielleicht beste Spiel in dieser Saison spielte die C-Jugend am Pfingstsonntag gegen den Tabellenführer aus dem Extertal und gewann verdient mit 5:2. Nach verhaltenem Beginn hatte man ab der 10. Minute die Partie im Griff. Marvin Lückert glich die frühe Führung der Gäste zum 1:1 aus und Felix Spielker brachte das Team in Führung. Nick Can erhöhte dann auf 3:1. Ärgerlich der Anschlusstreffer kurz vor der Pause.

Mit einer gehörigen Portion Wut über den Treffer ging es in die zweite Halbzeit. Hier wurde das Angesprochene des Trainerteams 1:1 umgesetzt. Extertal hat im zweiten Abschnitt lediglich einmal auf unser Tor gezielt. Gefahr gab es nicht. Anders unser Team. Gefällige Kombinationen brachten immer wieder Gefahr im Strafraum der Extertaler hervor. Die zwei Treffer von Nick Can die logische Konsequenz. Unter dem Strich ein völlig verdienter Erfolg unserer Mannschaft.

 

Sa. 30.05.2015

Die Saison wurde leider mit einer schlechten Leistung beendet. Während des gesamten Spiels fand man nicht zu der Form von Sonntag. Abspielfehler und mangelnde Laufbereitschaft, dazu schlechte Chancenverwertung. Ein gebrauchter Tag, der mit einer verdienten Niederlage endete. Schade. Trotzdem nehmen wir die guten Leistungen der letzten Wochen mit in die Pause.

In der Abschlusstabelle belegt unsere C-Jgd damit den vierten Tabellenplatz.

 

B-Juniorinnen

Am Montag steht das letzte Saisonspiel für unsere B-Juniorinnen an.

 

A-Junioren

Mi. 27.05.2015

Die A-Jgd gewann ihr letzes Saisonspiel gegen Bexterhagen/Lockhausen deutlich mit 9:1. Die Tore erzielten: Justin Klocke (3), Raphael Reineke, Nico Czepan, Cenk Yasar, Adrian Lücke, Alexander Müller und Hendrik Westphal.

Durch diesen Sieg zum Saisonabschluss, schob sich die A-Jgd auf den 5. Tabellenplatz vor. Vor allem Dank einer super Rückrunde, in der 23 der insgesamt 32 Punkte gesammelt wurden, konnte man noch einige Mannschaften überholen. Nebenbei belegt die A-Jgd in der Fairnesstabelle sogar den ersten Platz.

Jugendspielberichte vom Pfingstwochenende

Jugendspielberichte vom Pfingstwochenende

G-Junioren (Artikelfoto)

Sa. 23.05.2015

Nachdem die JSG Almena/LaSi kurzfristig abgesagt hatte, wurde entschieden eine zweite RSV Mannschaft zu stellen, damit der Turnier Modus gleich bleibt. Nachdem wir am Freitagabend noch 14 Zusagen hatten, fand man sich Samstagmorgen mit nur 12 Spielern in der Kabine. Aus denen leider dann auch nur noch 10 Kicker wurden.

Somit stand fest, dass alle Spieler genug Spielzeit bekommen und unser Torwart Nils Kuhlemann sogar 3mal hintereinander spielen musste. Insgesamt haben wir das Beste draus gemacht und alle hatten bei bestem Wetter und bester Verpflegung einen schönen Tag. In die Torschützenliste konnten sich Leonard Lippert, Ole Heyna und Orlando Röhr eintragen. Einen herzlichen Dank auch nochmal an alle Helfer und Spender.

 

F-Junioren

So. 24.05.2015

Die F-Jgd erreichte am Sonntag beim Turnier in Sonneborn den ersten Platz. Im ersten Spiel gegen Alverdissen/Sonneborn war man noch nicht so recht auf dem Platz. Beste Torchancen wurden vergeben und man hatte auch Glück das Alverdissen/Sonneborn eine ihrer Torchancen nicht nutzte. Somit stand im ersten Spiel ein 0:0 zu Buche.

Im zweiten Spiel gegen Dörentrup war man dann konzentrierter, spielte besser Fußball und nutzte auch die Chancen. Den Torreigen eröffnete Jannis Eitrich. Anschließend trafen noch Franz Korbinian Schulz (2) und Clas-Magnus Pachowsky zu einen klaren 4:1-Sieg.

Im dritten Spiel traf man erneut auf Alverdissen/Sonneborn. Diesmal stand man defensiv besser und lies weniger Chancen zu. Und auch im Spiel nach vorne war man diesmal treffsicherer. Tyler Brozio und Luan Wiebe schossen den 2:0-Sieg heraus.

Zum Abschluss stand das zweite Spiel gegen Dörentrup auf dem Programm. Auch hier wurde wieder mit einer guten Leistung mit 2:0 gewonnen. Zweimal wurde Ben Matthies schön freigespielt, der doppelt traf. Damit stand der Turniersieg mit 10 Punkten und 8:1-Toren fest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E-Junioren

Beide E-Jgd-Teams hatten am Pfingstwochenende spielfrei. Am Mittwoch spielt die E2 in Almena.

 

D-Junioren

Sa. 23.05.2015

Einen gebrauchten Tag erwischte die D-Jgd in Bavenhausen. Nachdem man im Hinspiel noch 3:2 siegreich war, lief diesmal gar nichts zusammen. BaLüTaWe von Anfang an bissiger, zielstrebiger und mit mehr Siegeswillen. So stand es am Ende 9:0 für die Gastgeber.

Am Donnerstag steht bereits das nächste Spiel für die D-Jgd an.

 

C-Junioren

So. 24.05.2015

Bericht folgt

 

B-Junioren

Sa. 23.05.2015

Die B-Jgd gewann ihr letztes Saisonspiel in Grastrup-Retzen. Nach 1:0-Rückstand drehten Marcel Begemann und Ole Dobrileit mit ihren Toren das Spiel.

 

Die B-Jgd hat sich damit zunächst auf den zweiten Tabellenplatz vorgeschoben. Allerdings fehlt noch ein Ergebnis von Talle/Westorf, bis die abschließende Position feststeht.

 

B-Juniorinnen

Sa. 23.05.2015

Bei den B-Juniorinnen war die Freunde über den ersten Saisonsieg riesengroß. Mit einer guten Mannschaftsleistung konnte das Spiel in Schlangen mit 2:1 gewonnen werden. Die Spielerinnen setzten sich gut in Szene und belohnten sich mit einem Sieg. Cassandra Hermyt mit einem tollen Sololauf und Vivienne Melcher erzielten die Tore.

 

A-Junioren

Die A-Jgd holt am Mittwoch ihr letztes Saisonspiel gegen Bexterhagen/Lockhausen nach.

Fünf Jugendteams am Wochenende im Einsatz

F-Junioren

Für die F-Jgd ist in der Meisterschaft an diesem Wochenende spielfrei. Daher nimmt man bei einem Turnier in Leese teil.

F-Jgd-Turnier Leese 16.05.2015

 

E-Junioren

Doppelter Heimspieltag für die E-Jugend. Erst spielt die E2 gegen BaLüTaWe 2 und im Anschluss die E1 gegen Werl-Aspe.

 

 

C-Junioren

Ungewöhnter Spieltag für die C-Jgd. Am Sonntag spielt man in Langenholzhausen gegen Unteres Kalletal.

 

A-Junioren

Bereits der letzte Saisonspieltag steht am Sonntag für die A-Jgd an.

Jugendspielberichte

Jugendspielberichte

G-Junioren (Artikelfoto)

 

09.05.2015

Kunstrasen und der RSV

Am letzten Samstag reiste der RSV-Mini-Tross nach Ostwestfalen zum TuS Asemissen. Auf einer sehr schönen Anlage machen unsere Kicker die ersten Erfahrungen mit Kunstrasen. Da wir mehr mit dem neuen Untergrund als mit dem Spiel beschäftigt waren ging, das erste Spiel auch 0:2 gegen den Gastgeber verloren.

Spiel zwei wurde gegen JSG Almena/LaSi wie beim letzten Aufeinandertreffen torlos mit 0:0 beendet. Das dritte Spiel wurde dann gut und konsequent nach vorne gespielt und somit auch verdient gegen den SC Bad Salzuflen mit 1:0 gewonnen. Nun bekamen wir es mit dem starken FC Union Entrup zu tun. Taktisch stellten wir in der Verteidigung auf Dreierkette um. Wir konnten sogar 1:0 in Führung gehen, mussten aber leider noch 2 Gegentore hinnehmen.

Das letzte Spiel gegen die ebenso starke JSG aus Dörentrup wurde wieder sehr defensiv aufgestellt und auf Konter gelauert. Diesmal ging der Plan auf und die RSV-Kicker konnten das erste mal das Derby mit 1:0 gewinnen. Das war bis jetzt unsere beste Turnierleistung mit 7 erspielten Punkten !!!

Die Torschützen waren Calvin Schneider (2x) und Ole Heyna (1x). Es spielten: Nils Kuhlemann (Tor), Michel Ortmeier, Leonard Lippert, Ciara Chtewi, Max Gavlovych, Jason Janzen, Nils Beckmann, Orlando Röhr

 

F-Junioren

Sa. 09.05.2015

In einem ausgeglichen Spiel in Asemissen erreichte unsere F-Jgd ein 3:3-Unentschieden. In Halbzeit 1 stand Nevio Köller nach einer Ecke richtig und erzielte das 1:0 für den RSV. Asemissen traf jedoch auch nach einer Ecke zum 1:1-Halbzeitstand.

Kurz nach der Halbzeit ging Asemissen mit 2:1 in Front. Aber das Spiel wurde durch Tore von Franz-Korbinian Schulz und Tyler Brozio (schöner Freistoß von der Mittellinie) zum 3:2 gedreht. Aber im Anschluss auch Asemissen einmal mit einem Freistoß erfolgreich, sodass sich beide Mannschaften am Ende leistungsgerecht die Punkte teilten.

 

E-Junioren

Mi. 06.05.2015

Am Mittwoch durfte sich unsere E2 über einen 6:4-Auswärtssieg in Nalhof freuen. Die 3:1-Halbzeitführung konnte man in der zweiten Hälfte auf 6:1 ausbauen, ehe man unkonzentriert wurde und Extertal auf 6:4 herankam. Toschützen: Felix Fröbrich (2), Teo Töws (2), Bennet Drauschke und Paul Plöger

 

Sa. 09.05.2015

Die E2 hat trotz vieler Ausfälle gegen Dörentrup ein gutes Spiel abgeliefert. Am Ende musste man sich aber 6:8 geschlagen geben. Zunächst ging man 2:1 in Führung, aber Dörentrup drehte das Spiel zur Pause auf 2:4. In der zweiten Hälfte beide Teams dann nochmal je viermal erfolgreich. Torschützen: Felix Fröbrich (3), Lukas Will (2), Bennet Drauschke.

 

Die E1 lieferte in Leopoldshöhe kein gutes Spiel ab und verlor so am Ende deutlich mit 9:2. Die beiden Tore erzielte Sandro Altekrüger.

 

D-Junioren

Sa. 09.05.2015

 

C-Junioren

Do. 07.05.2015

Die C-Jgd hat das Spiel bis auf die letzten 10 Minuten kontrolliert und den Gegner im Griff gehabt. Nick Can erzielte die Führung nach einer Ecke. Damit ging es in die Halbzeit. Die Trainer Stefan Hill und Dennis Möller fanden dort die richtigen Worte. Zwei Tore durch Edwin Lippert kurz hintereinander sorgten für Sicherheit im Spiel. Das 4:0 durch Nick Can war die Entscheidung. Der Treffer von Almena fiel nicht mehr ins Gewicht. Gute Leistung und verdienter Sieg.

 

Am Mittwoch spielt die C-Jgd ein Nachholpiel in Leese.

 

B-Juniorinnen

Mo. 04.05.2015

Sa. 09.05.2015

 

B-Junioren

Sa. 09.05.2015

Die B-Jgd erreichte in Ahmsen einen 2:0-Sieg. Doppelter Torschütze: Ole Dobrileit

 

Am Mittwoch steht für die B-Jgd das nächste Spiel an.

 

A-Junioren

Fr. 08.05.2015

Durch einen 2:0-Sieg gegen Asemissen schob sich die A-Jgd auf den sechsten Tabellenplatz vor. Torschützen: Cenk Yasar und Raphael Reineke.

Volles Programm für Jugendteams am Wochenende

A-Junioren

Die A-Jgd erwartet bereits am Freitag Abend den TuS Asemissen zum Heimspiel. Im Hinspiel musste man in der Nachspielzeit das 3:2 hinnehmen und verlor so denkbar knapp.

 

G-Junioren

Der dritte Rückrundenspieltag für unsere „Mini-Kicker“ steht an. Diesmal wird in Asemissen gespielt. Es stehen wieder fünf Spiel an.

 

F-Junioren

Auch die F-Jgd darf nach Asemissen reisen. Aus dem Hinspiel (1:8) hat man noch was gut zu machen.

 

E-Junioren

Die E2 trifft im ersten von zwei Heimspielen am Samstag im Nachbarschaftsduell auf Dörentrup 2. Im Hinspiel gab es eine 7:3-Niederlage zu verkraften.

 

Die E1 spielt in Leopoldshöhe. Das Hinspiel konnte im vergangenen Jahr mit 4:2 gewonnen werden.

 

D-Junioren

Auch die D-Jgd hat ein Nachbarschaftsderby gegen Dörentrup. Das Hinspiel konnte man knapp mit 4:3 für dich entscheiden.

 

B-Juniorinnen

Die B-Juniorinnen haben das zweite Heimspiel des Tages im Waldstadion. Das vierte Duell an diesem Wochenende gegen Asemissen. Im Hinspiel gab es eine knappe 0:1-Niederlage.

 

B-Junioren

Die B-Jgd reist zum Auswärtsspiel nach Ahmsen. Das Hinspiel endete 1:1.

Jugendspielberichte

Jugendspielberichte

F-Junioren (Artikelfoto)

Zwei klasse Spiel zeigte unsere F-Jgd am Samstag gegen Entrup. Im ersten Spiel ging zunächst der Gast aus Entrup mit 1:0 in Front. Unser Team jedoch nicht geschockt und Felix Wiegrebe gelang mit seinem schwachem linken Fuß der Ausgleich zum 1:1. In der Folgezeit Barntrup überlegen, aber die Torchancen (mehrere sehr gefährliche Ecken, ein Pfostentreffer) konnten nicht zur Führung genutzt werden. Dann kam Entrup wieder auf und traf kurz vor der Pause nach einem Ballverlust mittig vorm Barntruper Tor und einen schönen Schuss von der Mittellinie doppelt. Somit musste man trotz eines guten Spiels bis dahin mit 1:3 in die Halbzeit gehen. Aber man merkte schon, dass deutlich mehr drin war.

Und in der zweiten Halbzeit setzt man Entrup nun sehr gut unter Druck, in der Defensive wurde kaum noch ein Zweikampf verloren. So kam es dass Louis Dietel, Domenik Töws und Felix Wiegrebe das Spiel zum 4:3 drehen konnten. Direkt im Gegenzug gelang Entrup nach einer Ecke der Ausgleich zum 4:4. Das Spiel zwischen zwei guten Teams nun auf Messers Schneide. Und das glücklichere Ende diesmal auf Barntruper Seite. Domenik Töws gelang für den RSV das 5:4 und dieses Ergebnis wurde nun über die Zeit gebracht.

 

Im Anschluss fand noch ein zweites Spiel, als Freundschaftsspiel, zwischen beiden Vereinen statt. Und auch in diesem Spiel gelang es unserer F-Jgd das Spiel in der zweiten Hälfte zu drehen. Zur Halbzeit waren bereits soviele Treffer wie im ersten Spiel gefallen. Entrup führte 5:4. Aber wieder konnte das Spiel gedreht werden. In der Abwehr ließ man nun kaum noch Torchancen zu und außerdem traf man nun mit fast jeden Schuss ins gegenerische Tor und spielte sich in einen Rausch. Insgesamt 8 Treffer in der zweiten Hälfte sorgten für einen 12:5-Erfolg.

Torschützen: Paul Begemann (4), Noah Kind (4), Felix Wiegrebe (3), Enrico (1)

 

D-Junioren

Nach zuletzt zwei Niederlagen gewann unsere D-Jgd mit einer guten Leistung am Donnerstag ihr Nachholspiel bei Unteres Kalletal klar mit 5:2. Bei besserer Chancenverwertung wären durchaus noch mehr Tore möglich gewesen. Das für Samstag geplante Spiel in Entrup ist ausgefallen.

 

C-Junioren

Die C-Jgd hat ihr Spiel am vegangenen Mittwoch deutlich gewonnen ohne wirklich zu überzeugen. Der Gegner hat bisher sämtliche Spiele verloren und war nicht sonderlich motiviert. So kam es zu einem Spiel, in dem die C-Jgd nicht wirklich gefordert wurde und am Ende mit 13:0 gewann.

 

B-Junioren

Die B-Jgd musste gleich zwei Niederlagen hinnehmen. Am vergangenen Donnerstag war man dem Spitzenreiter aus Talle/Westorf mit 0:3 unterlegen.

Am Samstag dann gab es ein 3:6-Auswärtsniederlage in Lipperreihe. Die Tore von Luca Laubach, Ole Dobrileit und Lukas Hein reichten nicht aus.

 

 

A-Junioren

Einen 3:1-Auswärtssieg durfte die A-Jgd feiern. Nach Rückstand drehte man durch Tore von Cenk Yasar, Bennet Strohmeier und Jannis Drawe das Spiel.


1 2 3 4 5 6 7