Robocop stand Pate,Feldversuch läuft demnächst an

Robocop stand Pate,Feldversuch läuft demnächst an

RSV AH – SG Hachmühlen/Altenhagen 6:0

Jahrelanger Einsatz im Tor, werden nun vom Chefentwickler auf die Anforderungen an einen Feldspieler überdacht. Der Wunsch nach einer Schutzhülle kam mit der Verletzung von Abwehrrecke Röddel auf. Die Diagnose,  Abriss des Wadenmuskels, 6 wöchiges Sportverbot.  Auch auf diesem Wege gute Besserung.

Zum Spiel:

Wie üblich, eine sehr gute erste Halbzeit, führt zu einer komfortablen 3:0 Führung. Mit Toren von Ersan, Maik und dem immer stärker werdenden Heiko. Der Unterschied zu den ersten Spielen besteht darin, das der Torhunger anscheinend damit gestillt ist. Im weiteren Verlauf sollten zwar noch drei Tore folgen,zwei davon vom Exurlauber Maik, aber insgesamt war das einfach zu wenig. Allerdings macht es der Gegner einem verdammt schwer,in einen Spielfluss  zu kommen. Man merkte es den Hachmühlern förmlich an, auf dem Betonplatz  wollte keiner zu liegen kommen.

 

Aufstellung:

Dennis- Andy-Sandro-Carsten S.-Dirk-Sajoscha- Maik-Raffi-Tobias-Ersan-Heiko-Carsten K-Lars-Ulli-Volker

 

 

joschi

Christian Götzel

Schreibe einen Kommentar