Die „alten“ HSV-Stars zu besuch !

Die „alten“ HSV-Stars zu besuch !

Die „alten“ HSV-Stars zu besuch !

„50 Jahre Kinderdorf Lipperland“

Termin am 24.06.2016

Das Kinderdorf „Lipperland“ hat die „alten“ HSV-Stars begeistern können, mit dem Erlös dieser Veranstaltung, das Projekt „Kunstrasen für die Stadt Barntrup“ zu unterstützen.

Der Einlass ist frei !

Der RSV Barntrup freut sich zur Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes am Freitag, den 24. Juni ein attraktives Fußballspiel den interessierten Freunden des runden Leders anbieten zu können.

In Zusammenarbeit mit dem Westfälischen Kinderdorf spielen ehemalige Bundesligaspieler des HSV gegen eine Auswahl lippischer Altligaspieler. Um 18 Uhr startet das Programm mit einem Spiel der Jugend. Hier treffen Jugendliche des Kinderdorfes auf Spieler des RSV Barntrup.

Nach einer kurzen, musikalischen Einlage werden dann ab 19:15 Uhr die Teams das Spiel beginnen. In der Halbzeitpause findet die offizielle Übergabe des Kunstrasenplatzes an den RSV Barntrup statt.

Neben dem Bürgermeister der Stadt Barntrup, Jürgen Schell, wird auch der Landrat des Kreises Lippe, Dr. Axel Lehmann einige Worte an den Verein richten. Außerdem wird der Vorsitzende des RSV, Andreas Schlingmann, kurz den Werdegang des Projektes beschreiben.

Der Abend ist als Event für die ganze Familie geplant. Neben freien Eintritt gibt es natürlich genug Essen und Trinken. Für die kleinsten Besucher gibt es eine Hüpfburg und im Anschluss an das Spiel wird bei Musik der Abend gemütlich zu Ende gebracht.

 

Memering, Reitmeier & Co zu Gast

 

Das Hauptereignis ist aber sicherlich der Besuch der Ex-Bundesligaspieler. Folgende Spieler haben sich aus Hamburg angekündigt. Jürgen Stars, Uwe Hain, Claus Reitmeier im Tor. Dazu die Feldspieler Casper Memering, Peter Hidien, Bernd Wehmeyer, Thomas Vogel, Erwin Piechowiak, Ingo Dammann, Stefan Schnoor, Michael Schröder, Peter Nogly, Harald Spörl, Peter Lübeke und Michael Dahms.

 

Zweistelliges Ergebnis verhindern

 

Die lippische Auswahl will in folgender Besetzung dagegen halten und die Ankündigung der Hamburger, dass das Ergebnis zweistellig wird, verhindern.

Michael Felde, Ingo Begemann im Tor. Die Feldspieler Dirk Hilker, Maik Reese, Frank Geise, Christian Schmidt, Mario Krückeberg, Frank Dümpe, Christoph Ulrich, Ersan Sensu, Nico Haase, Jürgen Hagemann, Guido Rellensmann, Christian Götzel, Guido Freitag, Andreas Besch, Alexander Neide, Andre Schröder, Andre Köller, Heiko Taube, Raphael Maaßen und Bernd Otte.

Am vergangenen Mittwoch fand bereits eine Trainingseinheit der heimischen Mannschaft unter den Trainern Uwe Sieksmeier und Bernd Hagemann statt, bei dem die spielerischen Abläufe schon getestet wurden.

Das Westfälische Kinderdorf und der RSV Barntrup freuen sich auf viele Besucher und ein attraktives Spiel. Anreisende Autofahrer mögen bitte die veränderte Verkehrsführung beachten. Es wird eine Einbahnstraßenregelung am Sportplatz eingerichtet.

Pressemitteilung_des_Kinderdorf_Lipperland_HSV_Altliga

HSV Plakat Barntrup

wp-1466110783785.jpg

AHAuswahlGegenHsv