Nur C-Jgd siegreich; A-Jgd mit Remis

Nur C-Jgd siegreich; A-Jgd mit Remis

F-Junioren

Nachdem man unter der Woche das erste Mal draußen trainiert hatte, musste man gleich beim bisherigen Tabellenführer antreten. Bad Salzuflen von Beginn an optisch überlegen und am Drücker. Die RSV-Abwehr aber zu Beginn konzentriert und konnte einige Chancen gut verhindern. Aber zweimal war man chancenlos und Bad Salzuflen ging mit 2:0 in Führung. Zwei eigene gut herausgespielte Chancen konnten leider nicht genutzt werden. Erst mit dem Halbzeitpfiff gelang Nevio Köller der Anschlusstreffer.

In der zweiten Halbzeit war aber Bad Salzuflen nun konsequenter und nutzte die Unkonzentriertheiten in der Abwehr gnadenlos aus. Sehr schön heraus gespielt für Bad Salzuflen war das dritte Tor; nach einer Flanke versenkte der Spieler den Ball per Seitfallzieher ins Tor. Zwischendurch konnte Louis Dietel zum 2:4 verkürzen. Aber Bad Salzuflen traf danach aus allen Lagen und erhöhte auf insgesamt 8 Tore. Der letzte Treffer im Spiel gelang Clas-Magnus Pachosky zum 3:8.

 

E-Junioren

Die E-Jgd hat kurzfristig in Barntrup ein Testspiel gegen Horn Bad Meinberg bestritten. Hier musste man sich mit 3:7 geschlagen geben.

 

C-Junioren

Das Testspiel der C-Jugend in Schlangen endet mit einem 4:2 Erfolg der Barntruper. Es war heute ein sehr gutes Spiel der Mannschaft, die beiden Trainer Dennis Möller und Stefan Hill waren sehr zufrieden. Obwohl man 0:1 hinten lag, spielte man munter nach vorne und ließ hinten wenig zu. Die Folge war der Ausgleichstreffer von Felix Spilker. Man hatte den Gegner nun im Griff und ging durch einen Doppelschlag mit 3:1 in Front. Schlangen began nun, sich mehr an der eigenen Leistung zu reiben und versuchte über eine gewisse Härte wieder ins Spiel zu kommen. Unsere Mannschaft spielte aber souverän weiter, musste zwar noch einmal verkürzen lassen, brachte aber mit dem Treffer von Marvin Möller kurz vor Schluss das Spiel mit 4:2 nach Hause. Ein Spiel, auf dem man aufbauen kann.

A-Junioren

Die A-Jgd erreichte beim Tabellenvierten aus Lipperreihe ein 1:1-Unentschieden. In der 7. Minute gelang Bennet Strohmeier die Führung, die Lipperreihe in der 20. Minute ausgleichen konnte.

Am Mittwoch soll es für die A-Jgd mit einem Nachholspiel in Kalldorf weitergehen.

Mario