Nutzt bitte das umfangreiche Angebot unserer Einzelhändler in der Krise!

Barntruper halten sich mit Solo-Langläufen fit – NewsGO – Nachrichten aus Ostwestfalen Lippe

https://newsgo.de/barntruper-halten-sich-mit-solo-langlaeufen-fit/

Barntruper halten sich mit Solo-Langläufen fit – NewsGO – Nachrichten aus Ostwestfalen Lippe

Bei 1.400 Kilometern winkt ein Fässchen Barntrup (ruko). „Für den Sport ist die augenblickliche Situation einfach beschissen, doch der ist jetzt zweitrangig, die Gesundheit geht


Source

Ausnahmsweise mal kein Post in eigener Sache. Wir möchten diese tolle Aktion in

Ausnahmsweise mal kein Post in eigener Sache. Wir möchten diese tolle Aktion in unserer Stadt Barntrup unterstützen und noch mehr publik machen!



Source

Holt Euch 1000 Euro für die Mannschaftskasse beim kicker Heimspiel-Cup!

Vielleicht gibt es ja die ein oder andere Fifa-Koryphäe unter uns im Verein, die ihren Hut für den RSV in den Ring werfen möchte 😎🤘

Holt Euch 1000 Euro für die Mannschaftskasse beim kicker Heimspiel-Cup!

Das reale Leder steht wegen der Coronakrise still, das virtuelle rollt aber unaufhörlich weiter. Der kicker lädt Euch nun ein zum "kicker Heimspiel-Cup", bei dem ihr Eure Amateur-Vereine vertreten könnt. Der Sieger erhält für seinen Verein 1000 Euro für die Mannschaftskasse, auch einen Tisch-F…


Source

RSV Barntrup – Der Landesliga-Coup – LIPPE-KICK.de


Lippe-Kick lässt uns in Erinnerungen schwelgen und blickt zusammen mit Henning Gelhaus auf unseren zweiten Aufstieg in die Landesliga im Jahr 2011 zurück. Klickt euch rein!

https://www.lippe-kick.de/2020/03/24/rsv-barntrup-der-landesliga-coup/

RSV Barntrup – Der Landesliga-Coup – LIPPE-KICK.de

Lippe-Kick blickt auf magische Momente von lippischen Vereinen. Wie etwa den Landesliga-Aufstieg vom RSV Barntrup vor einem knappen Jahrzehnt. Die lebende Legende Henning Gelhaus wirft den Gedächtnisapparat an.   „Wir sind Freitag blind gefolgt.“ Bezirksliga 3 (hk). Wir schreiben das Jahr 2011…


Source

Aus aktuellem Anlass und da es anscheinend viele immer noch nicht verstanden hab

Aus aktuellem Anlass und da es anscheinend viele immer noch nicht verstanden haben: Bleibt zuhause! Übernehmt Verantwortung und reduziert eure sozialen Kontakte auf ein Minimum. Eure (Groß-)Eltern sowie Ärzte und Pfleger werden es auch danken. #stayathome




Source

Jahreshauptversammlung des Förderverein ist abgesagt !

Die für den 03.04 geplante JHV des Förderverein ist aus bekannten Gründen abgesagt.

Corona: FLVW lässt Spielbetrieb ruhen!


Der Großteil wird es schon mitbekommen haben, dennoch hier die offizielle Meldung:

https://www.fupa.net/berichte/corona-flvw-laesst-spielbetrieb-ruhen-2636410.html

Corona: FLVW lässt Spielbetrieb ruhen!

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) stellt den gesamten Spielbetrieb im Jugend- & Seniorenbereich bis zum 19. April 2020 ein.


Source

Aussetzung des Sportbetriebs

Aussetzung des Sportbetriebs

Liebe Mitglieder und Freunde des RSV, 

bis auf weitere werden alle Aktivitäten (auch Trainingsbetrieb) in unserem Verein ausgesetzt..
Bitte haltet euch mit Rücksicht auf vor erkrankte und ältere Mitmenschen daran und organisiert nicht selbst ein Ersatzprogramm.
Nur durch Rücksicht und Zusammenhalt können wir alle diese schwere Zeit meistern.
Wir hoffen sehr, dass die Einschränkung bald wieder einen normalen Betrieb zulässt.
Weitere Infos folgen. Bleibt schön gesund.

Euer Vorstand

Gebrauchter Tag am vergangenen Sonntag!

Unsere erste Mannschaft verliert ihr erstes Heimspiel nach der Winterpause gegen die zweite Mannschaft der Spvg Brakel überraschend hoch mit 0:4 und verpasst es, den Abstand zu den Abstiegsrängen zu vergrößern. Hinzu kommt, dass Philipp Sölter vorzeitig ausgewechselt werden musste und somit ein weiterer Spieler verletztungsbedingt ausfällt. Auch unser Neuzugang im Tor, Bengt Pyka, hat sich sein Debüt wohl deutlich anders vorgestellt.

Zumindest unsere zweite Mannschaft konnte an diesem Tag ihr Spiel positiv gestalten und gewann gegen den FC Donop-Voßheide mit 3:2. Einen Tag zuvor besiegte unsere A-Jugend die TSG Holzhausen/Sylbach mit 5:4.

_______________________

Fotos und Spielberichte zur Partie gegen Brakel II:

https://www.lippe-kick.de/…/barntrup-verpasst-einen-meilen…/

https://www.fupa.net/…/rsv-barntrup-spvg-20-brakel-7767262.…




Source

Bezirksliga 3 – Vorbericht 22. Spieltag 2019/20 – LIPPE-KICK.de

https://www.lippe-kick.de/2020/03/06/bezirksliga-3-vorbericht-22-spieltag-2019-20/

Bezirksliga 3 – Vorbericht 22. Spieltag 2019/20 – LIPPE-KICK.de

Ran an die Spiele, das denkt sich auch Lippe-Kick, das den folgenden Spieltag aus lippischer Sicht porträtiert. Rüschenpöhler warnt: „Da kommt eine gehörige Wucht auf uns zu!“ Bezirksliga 3 (hk). Zwei Lipper bleiben daheim, einer darf die Füße hochlegen. Der Post TSV Detmold spielt beim SV…


Source

Besser spät als nie, hier ist unser Spielbericht zum Bezirksliga-Spiel DJK Mastb

Besser spät als nie, hier ist unser Spielbericht zum Bezirksliga-Spiel DJK Mastbruch – RSV Barntrup:

Endlich ging es wieder los! Fast drei Monate Winterpause lag hinter unserer Mannschaft und man freute sich, dass die Zeit der Testspiele vorbei war. Auf den RSV wartete allerdings ein ziemlich harter Brocken, ging es schließlich zum Tabellendritten Mastbruch, der schon das Hinspiel mit 5:1 für sich entscheiden konnte. Dennoch wollte man nicht schon im Vorfeld die weiße Fahne hissen.

Das Spiel wurde angepfiffen und unsere roten Teufel waren zunächst darauf bedacht, hinten kompakt zu stehen und kein frühes Gegentor zu schlucken. Coach Barbarito wusste um die fussballerische Klasse der Hausherren und wollte tunlichst vermeiden, dass durch ein Tor der Grün-Weißen schnell die Köpfe runtergehen bei unseren Jungs. Diese Taktik brachte Sicherheit ins Spiel und in den ersten 15 Minuten passierte auf beiden Seiten herzlich wenig.

In der 16. Spielminute brannte es dann aber doch lichterloh im RSV-Strafraum, als Goalgetter Julius Brinkmann wenige Meter vor dem Tor mustergültig bedient wird. Zu diesem Zeitpunkt waren die roten Teufel aber noch mit Fortuna im Bunde und Brinkmann schaffte es nicht, den Ball im leeren Tor unterzubringen.

Sechs Minuten später gab es dann auch die erste Möglichkeit für uns in Führung zu gehen. Einen Freistoß in der eigenen Hälfte bringt Bobe in seiner unnachahmlichen Art zu Elsner, der die Kugel im gegnerischen Sechszehner annehmen und in Richtung Tor bringen kann. Der Winkel sollte sich allerdings als zu spitz erweisen und somit blieb es beim 0:0.

In den Folgeminuten zogen die Sportfreunde aus Mastbruch dann aber gehörig das Tempo an und konnten innerhalb von nur neun Minuten auf 3:0 erhöhen (28., 30., 37.). Dies war natürlich ein absoluter Stimmungskiller bei unseren Jungs und die Messe schien gelesen.
Der RSV gab sich aber nicht auf und kam durch Leon innerhalb von zwei Minuten zu zwei hochkarätigen Chancen, die eigentlich in Tore hätten umgemünzt werden müssen. Beide Male behielt jedoch der überragende Keeper der Hausherren im Eins-gegen-Eins die Oberhand. Hier hätte man tatsächlich noch mal herankommen können!

Stattdessen gab es aber den erneuten Nackenschlag und DJK erhöhte erneut nach einem Eckball auf 4:0 kurz vor dem Pausentee.
Nun war das Spiel natürlich entschieden, obwohl Barntrup eine durchaus ansprechende Leistung zeigte.

Der zweite Durchgang konnte somit auch nicht mehr das Tempo des ersten aufweisen und folgerichtig passierte nicht mehr allzu viel. Mastbruch erhöhte in der 76. Spielminute auf 5:0, der RSV erspielte sich noch zwei gute Gelegenheiten, aber der verdiente Ehrentreffer sollte nicht mehr gelingen.

Somit blieb es am Ende bei einer 0:5-Niederlage und unsere roten Teufel mussten mit einer deutlichen Schlappe den Heimweg antreten. Der Sieg der Mastbrucher war absolut verdient, dennoch gibt es keinen Grund auf Barntruper Seite, die Köpfe hängen zu lassen. Die Chancen waren durchaus da, zwei bis drei Tore zu erzielen, aber an diesem Tag war die Klasse der Gastgeber in allen Belangen einfach zu hoch.

Für uns geht es nun in die entscheidenden Wochen. Die folgenden Gegner stehen allesamt unter dem RSV in der Tabelle und hier muss gepunktet werden. Los geht es am Sonntag im Heimspiel gegen die Spvg Brakel II, wo noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen ist. Anpfiff der Partie ist um 16 (!) Uhr unter der Leitung von Schiedsrichterin Lisa Glowatzki. Wir freuen uns auf wie immer auf eure zahlreiche Unterstützung 👹👹👹
_______________________
Bilder und Spielberichte vom Spiel:

https://www.lippe-kick.de/Spie…/mastbruch-macht-es-deutlich/

https://www.fupa.net/…/sf-djk-mastbruch-rsv-barntrup-776723…

_______________________
Weitere Ergebnisse vom Wochenende:

RSV II – Bega/Humfeld 3:7




Source

Bezirksliga 3 – Vorbericht 21. Spieltag 2019/20 – LIPPE-KICK.de

Und hier der Vorbericht zum morgen Spieltag von Lippe-Kick!

Bezirksliga 3 – Vorbericht 21. Spieltag 2019/20 – LIPPE-KICK.de

Endlich geht es auch wieder in der dritten Bezirksliga-Staffel um Punkte und Tore. Lippe-Kick wirft einen Blick darauf.   Überrascht Mastbruch die Roten Teufel mit einer neuen Formation?   Bezirksliga 3 (hk). Einmal reisen und einmal vor heimischer Kulisse antreten, so gestaltet sich das Auftakt-…


Source